Schrift:
Ansicht Home:
Mobilität

Porsche-Fotobuch

Jedes Bild ein Renner

2018 feiert Porsche 70. Geburtstag. Das bringt auch Buchverlage auf Drehzahl. Der erste Bildband zum etwas krummen Jubiläum feiert die 55 Meilensteine der Firmengeschichte - reduziert auf das Wesentliche.

Porsche
Von Jürgen Pander
Donnerstag, 11.01.2018   15:12 Uhr

75 Jahre, das ist ja eigentlich die Jubiläumsmarke. Doch warum nicht auch schon fünf Jahre früher, also zum 70. Jahrestag, ordentlich feiern? Porsche jedenfalls tut genau das, unter anderem mit einer großen Ausstellung im Porsche-Museum in Zuffenhausen (ab 9. Juni), denn vor 70 Jahren, genauer am 8. Juni 1948, erhielt der Porsche 356 "Nr.1" Roadster in Kärnten die Zulassung für den Erprobungseinsatz. Es war das erste Auto, das den Namen Porsche trug - und damit zugleich der Beginn der Markengeschichte.

Mit dem Wagen beginnt auch das Buch "Porsche Milestones", das soeben im Verlag teNeues erschienen ist. Es ist eine Mischung aus Bildband und Geschichtsbuch und in seinem Aufbau denkbar schlicht. In insgesamt 55 Kapiteln - eben den Meilensteinen, von denen schon im Titel die Rede ist - wird in streng chronologischer Reihenfolge die Porsche Modellgeschichte erzählt. Es geht also nur um Autos. Vom Gmünd-Roadster bis zum Panamera, vom Porsche 914 bis zum 911 GT3 R Hybrid, vom 804 Formel-1-Rennwagen bis zum 919 Hybrid.

Hartgesottene Porsche-Fans dürften beim Blättern auf Drehzahlen kommen, denn unter den 150 Fotos sind viele fantastische Aufnahmen, darunter viele, die auf Rennstrecken oder in Boxengassen entstanden sind. Was dem Bilderreigen fehlt, ist jedoch Abwechslung. Man sieht fast immer komplette Autos, nur ganz selten mal ein Detail oder einen Innenraum. In gewisser Weise ist das dann auch wieder konsequent, denn das ist ja das Prinzip des Buches: Die Genese der Marke Porsche anhand von Fahrzeugen darzustellen.

Kurze Texte, viele Bilder, große Lücken

Auf diese Perspektive reduziert, ist das Buch durchaus eine Fundgrube. Vor allem auch wegen der Texte von Wilfried Müller, einem profunden Kenner der Materie, der früher als Motorsport-Reporter arbeitete und als Biograf von Walter Röhrl in Erscheinung trat. Zu jedem "Meilenstein"-Auto gibt es einen kurzen Text in deutscher, englischer und französischer Sprache.

Das Buch ist ein ansehnlicher Auftakt ins 70-Jahre-Porsche-Jahr. Klar strukturiert, penibel an den Autos orientiert, optisch auf vielen Seiten sehr eindrucksvoll. Eine etwas umfassendere Unternehmensgeschichte liefert es jedoch nicht - obwohl einem da schon aus dem Stegreif einige Meilensteine einfallen würden. Aber das Jubeljahr hat ja gerade erst begonnen.

SPIEGEL.TV über Porsche 911

"Porsche Milestones", Texte von Winfried Müller, teNeues, 224 Seiten, 150 Fotos, 49,90 Euro.

Verwandte Artikel

Mehr im Internet

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP