Lade Daten...
01.02.2012
Schrift:
-
+

Bestseller

Mann mit Mond

Millionen Bilder gibt es vom Mond, aber selten so schöne wie die von Laurent Lavender. Dem Kindermagazin Dein SPIEGEL gestand der leidenschaftliche Lunarfotograf sein größtes Problem bei seinem Hobby: Der mondsüchtige Franzose hat Angst im Dunkeln.

Wenn Laurent Laveder seine Bilder macht, muss er sich beeilen. Denn was er fotografiert, bewegt sich ständig. Und ab und zu versteckt es sich hinter einer Wolke.

Laurent Laveder schießt Bilder von Landschaften mit Regenbogen, Sternen oder Planeten. Landschafts-Astrofotografie nennt sich das. Sein Lieblingsmodel aber ist der Mond.

Auf einem Bild scheint der Mond in einer Schubkarre zu liegen. Auf einem anderen hat ihn sich jemand unter den Arm geklemmt. Oder ein Mann spielt Basketball damit.

Welche Motive er aufnehmen will, überlegt sich Laurent vorher gut. Seine Freundin Sabine hilft ihm. Zu Hause zeichnen sie auf ein Blatt Papier, wie das Foto vom Mond in etwa aussehen soll. Dann schauen sie nach, wann Vollmond ist und wo der Mond aufgehen wird. Danach packen sie die Kamera ein und machen sich auf den Weg.

"Ich fürchte mich ein wenig nachts"

In der Dämmerung messen sie mit einem Kompass nach, hinter welchem Hügel der Mond auftauchen wird, und üben schon mal die Posen. Sie schrauben das Teleobjektiv an die Kamera. Damit können sie das Bild vom Mond vergrößern, so dass der besonders spektakulär aussieht.

Und jetzt geht alles ganz schnell. Der Mond erscheint. In der Regel hat Laurent etwa eine halbe Stunde Zeit für die Bilder, dann steht der Mond zu weit oben am Himmel.

Er knipst circa zehn Bilder pro Motiv. "Vollmond gefällt mir am besten", sagt er. Denn dann leuchte der Mond so hell, dass man auf den Bildern die Landschaft gut erkennen könne.

Oft ist bei seinen nächtlichen Ausflügen Sabine dabei. Falls Laurent aber doch mal allein unterwegs ist, hört er Musik mit einem MP3-Spieler. Damit übertönt er das Rauschen des Windes, das Rascheln der Blätter, das Geheule eines Tiers. "Ich fürchte mich ein wenig nachts", gesteht Laurent. Da kann der Mond noch so hell leuchten.

Dieser Text ist ein Beitrag aus "Dein SPIEGEL - einfach mehr wissen", dem Nachrichtenmagazin für neugierige Kinder. Dein SPIEGEL berichtet über Politik und Kultur, über Themen aus Natur und Technik, über Sport und Spannendes aus aller Welt - immer unterhaltsam für junge Leser erzählt und erklärt. Das Inhaltsverzeichnis gibt es hier. Bekommen kann man das Heft im SPIEGEL-Shop - und überall im Zeitschriftenhandel.

Empfehlen

Verwandte Themen

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik SchulSPIEGEL
Twitter RSS
alles zum Thema Dein SPIEGEL
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten