Schrift:
Ansicht Home:

Besondere Nutzungsbedingungen für Ihre Beiträge

Dienstag, 22.05.2018   08:34 Uhr

Liebe Leserin, lieber Leser,

wenn Sie sich auf unserer Seite registriert haben, können Sie sich mit Beiträgen an verschiedenen Debattenformaten beteiligen. Auf diesen Seiten wollen wir Ihnen erklären, welche Linie wir bei der Moderation verfolgen und wie die rechtlichen Rahmenbedingungen sind. Diese Nutzungsbedingungen werden immer wieder aktualisiert. Bei erheblichen Änderungen melden wir uns per E-Mail und/oder holen bei der nächsten Anmeldung Ihre Zustimmung ein. Falls Sie dann nicht zustimmen, können Sie sich nicht mehr mit Beiträgen beteiligen.

Beachten Sie bitte auch hier unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen. In ihnen wird unter anderem erklärt, dass Sie bei der Registrierung mindestens 14 Jahre alt sein müssen, Ihre Daten aktuell halten müssen und wir bei bestimmten straf- und zivilrechtlichen Ansprüchen Ihre Daten herausgeben dürfen, zum Beispiel bei Beleidigungen oder Verdacht auf Straftaten. In Ihrem Profil dürfen Sie als Benutzernamen ein Pseudonym angeben, sodass andere Leser Ihren Namen nicht erfahren - außer im einestages-Forum und in der manager lounge, wo alle Nutzer mit ihren vollständigen Klarnamen vorgestellt werden.

Wie wir mit Ihren Beiträgen umgehen

Sie können jederzeit Ihre eigenen Gedanken, Argumente, Meinungsäußerungen und anderen Inhalte als Beiträge in unseren digitalen Angeboten einreichen - haben aber keinen Anspruch auf deren Veröffentlichung. In unserer Rolle als Moderator dürfen wir einzelne Inhalte und ganze Diskussionsstränge jederzeit ohne weitere Begründung verwerfen oder entfernen, wenn uns dies in unseren Abwägungen inhaltlich oder rechtlich geboten erscheint. Denn wir wollen ein offenes, freundschaftliches und respektvolles Diskussionsklima. Bitte achten Sie deshalb darauf,

Wir dürfen Beiträge (unter Wahrung Ihrer Urheberpersönlichkeitsrechte) bearbeiten, also zum Beispiel ergänzen, kürzen, korrigieren und erwähnte Personen schützen, indem wir sie unkenntlich machen. Bitte verstehen Sie, dass wir Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen sanktionieren müssen - von der Löschung einzelner Beiträge bis zum Ausschluss und der Sperrung des Benutzerkontos ohne weitere Begründung. Wir können Nutzerkonten außerdem sperren und löschen, wenn sie über mehr als 6 Monate nicht genutzt wurden.

Sollten Sie auf Beiträge stoßen, deren Inhalt Ihnen zweifelhaft erscheint, wenden Sie sich bitte an den Forumsmoderator, der den Namen "sysop" trägt - oder benutzen Sie das Klickfeld "Beitrag melden". Bei technischen Problemen und Fragen ist der Moderator unter der Mailadresse forum@spiegel.de erreichbar.

Welche Nutzungsrechte Sie uns überlassen

Wichtig zu den Nutzungsrechten: Wenn Sie ohne Weiteres einen Beitrag bei einem Angebot der SPIEGEL-Gruppe hinterlassen - egal ob SPIEGEL oder SPIEGEL ONLINE, manager magazin oder manager lounge, Harvard Business Manager oder bento, und egal ob Text, Bild, Zeichnung, Grafik, Video oder anderes -, dann räumen Sie uns nichtexklusive Nutzungsrechte ein. Das heißt, wir dürfen ihn honorarfrei veröffentlichen und/oder verbreiten (lassen); und dies beliebig oft; zeitlich und räumlich unbeschränkt im Rahmen unserer digitalen Angebote; außerdem dürfen wir ihn anderen Anbietern öffentlich zugänglich machen (Vervielfältigung, Verbreitung, Vortrags- und Senderecht), ihn digitalisieren, elektronisch speichern, Nutzern zur Recherche zur Verfügung stellen und für verlagsübliche Werbung verwenden. Sie erhalten für die Einräumung der Nutzungsrechte grundsätzlich keinerlei Vergütung (§§ 32 ff. UrhG ausgeschlossen); wir dürfen im Umfeld Ihrer Beiträge indes Werbung schalten, um unsere Angebote zu finanzieren.

Ihre Verpflichtung: Achten Sie bitte die Nutzungsrechte anderer Menschen und Unternehmen. Sie sind nach dem Telemediengesetz und der Rechtsprechung als Content-Provider verantwortlich für Beiträge jeder Art, die Sie bei uns publizieren. Falls Dritte wegen der von Ihnen eingestellten Beiträge Ansprüche stellen, verpflichten Sie sich, uns von deren Ansprüchen und damit eventuell verbundenen Rechtskosten freizustellen und uns bei der Abwehr solcher Ansprüche zu unterstützen.


Weiterführende Informationen

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Datenschutzerklärung: So gehen wir mit Ihren Daten um

Backstage: Wie SPIEGEL ONLINE arbeitet

Verwandte Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP