Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Gesundheit

Interview mit Ex-Fußballprofi: Timo Hildebrand über sein Leben als (Teilzeit-)Veganer

imago/ Objektif Er isst kein Fleisch, aber ab und an Fisch oder Tomate-Mozzarella: Seit drei Jahren lebt Timo Hildebrand überwiegend vegan. Er erzählt, was ihn antreibt und warum er nicht auf seinen Vitaminspiegel achtet.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
    Seite 5/5    
#40 - 13.08.2018, 12:21 von dasdingausdemsumpf

Na also

Zitat von Unbequeme-Wahrheit
@dasdingausdemsumpf: "Vegetarisch ist tendenziell gesund, vegan ohne Nahrungsergänzung (NUR B12 notwendig) eher nicht"??? Bitte informieren! Omnivoren weisen, so Schätzungen, zu >70%, Vegetarier zu >40% einen mittleren bis hohen B12-Mangel auf (aus Unwissenheit-> keine supplementieren von B12, B12-> hitzeempfindlich, Intrinsic-Faktor-> nahezu bei allen Omnivoren [und vielen Vegetariern-> Konsum artfremder Säuglingsnahrung-> Milch/Milchprodukte]). Bei Veganern bei >seriösen
Jetzt sind ja alle Fragen geklärt! Geht das ganz auch in lesbarem Deutsch?

    Seite 5/5