Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Kultur

Otto will ins Dschungelcamp: "Wäre mir eine große Ehre"

DPA Komiker Otto Waalkes wäre einem Besuch im Dschungelcamp nicht abgeneigt. Zumindest sagt er das in einem Interview.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
    Seite 2/2    
#10 - 16.05.2018, 16:30 von senapis

Wenn sie ihn anrufen...

...dann bin ich neugierig, wie Otto die RTL-Damen und Herren vorführen wird.
Das er das tun wird, davon ist auszugehen. Ob sie sich trauen?

#11 - 16.05.2018, 16:51 von pwkl

Das ist ja nun eine Variante...

...seines viel früheren hintergründigen Gags: "Eigentlich wollte ich ja keine Show mehr im ZDF machen, aber sie haben mich gezwungen - mit Geeeeld!" Auch vor vielen Jahren schon konnte man sich aussuchen, wie ernst er es gemeint hatte, aber vor allem herzlich darüber lachen.

#12 - 16.05.2018, 18:09 von sekundo

Es ist wirklich

Zitat von Papazaca
Karneval und Fasching habe ich halbwegs verstanden, Otto nie. Wahrscheinlich habe ich was verpasst. Und das mit dem Dschungelcamp? Otto ist einfach sehr komplex und hintergründig, Deshalb bitte ich um eine Gebrauchsanweisung, direkt an die SPON-Redaktion, die wollen auch was zu lachen haben. Wehe, es funktioniert nicht.
sehr schwierig, die hochkomplexen Gags
und komplizierten Pointen dieses Mannes
zu verstehen. Bleiben Sie bitte bei
Karneval und Fasching. Den Flach-Humor
versteht wirklich jeder.

#13 - 16.05.2018, 18:22 von gersois

Braucht er Geld? War doch meist das Motiv der Dschungelcamper.

#14 - 16.05.2018, 19:47 von mueller23

Jeden Witz dreimal erklären?

Otto kommt in eine Bar, nix los, keine Stimmung.
Fragt er seinen Barhockernachbarn: soll ich dir einen Blondinenwitz erzählen?
Was willst du? Echauffiert sich der, ich bin blond und Boxlandesmeister im Halbschwergewicht.
Da drüben, die Blondine, das ist meine Schwägerin, die hat die Schlammcatch-Challenge letztes Jahr gewonnen.
Und die Blondine daneben, das ist meine Schwester, amtierende ostfriesische Meisterin in Karate.
Willst du immer noch einen Blondinenwitz erzählen?
Och nö, habs mir überlegt, ist mir auch zu anstrengend jeden Witz dreimal erklären zu müssen.

#15 - 17.05.2018, 09:50 von womo88

Wie sagte Urban Priol mal ...

Wenn ich einen Anruf bekäme von RTL wegen Dschungelcamp, dann wüßte ich: Jetzt bist du ganz unten angekommen.

#16 - 17.05.2018, 09:56 von sammilch

Otto

Ich hab mir gestern die Biografie von ihm gekauft und in einem Zug durchgelesen.
Jetzt verstehe ich, warum er das Dschungelcamp ansprach. Laut seiner Biografie sagt er selbst über sich, dass er alles für Aufmerksamkeit tut, dass er in jungen Jahren schon so war ( z.B. als Nichtraucher hat er Zigaretten gekauft und unter Marktwert weiterverkauft, damit die anderen denken, er hätte eine geheime Bezugsquelle usw.).

Von daher wäre Otto die einzig interessante, dorthin passende Person. Man möge ihn ins Dschungelcamp einladen.
Vermutlich wird sich das RTL aber nicht leisten können.

    Seite 2/2