Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Reise

Kroatiens Haupstadt: Das Beste an Zagreb? Die Autobahn ans Meer

Anne Haeming Sie ist ausgerufen als "Number One Destination" Europas 2017. Dabei macht Zagreb eher das Rennen als "Most Boring City". Eine Gebrauchsanweisung, wie Tristesse vielleicht doch zum Abenteuer werden kann.
zum Artikel
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!
    Seite 1/6    
#1 - 12.10.2017, 07:13 von emilyj.

Absoluter Nonsens..

Dieser Artikel ist nicht nur eine Zumutung sondern auch eine Beleidigung jedes stolzen Kroaten der seine Stadt liebt und hilft diese aufrecht zu erhalten.
Tourismus hin oder her, Kroatien ist kein Land in welches viel Mittel gepumpt werden.
Viele junge Leute gehen zum studieren oder lernen in andere Länder damit sie eine Zukunft abseits des Tourismus haben.
Dieser Artikel ist für mich von einem verwöhnten Schnick-Schnack Abhängigen Menschen verfasst worden!
Alles was dort oben geschrieben wurde hat rein gar nichts mit der Schönheit und Tradition Kroatiens zu tun!

Eine absolute Frechheit und Beleidigung!
Sehr enttäuscht von diesem Spiegel Artikel.

#2 - 12.10.2017, 07:39 von wolke:sieben

Hallo Frau Haemig

...haben Sie denn gar nichts schönes, ansprechbares gefunden in Zagreb ??

#3 - 12.10.2017, 07:42 von Wolf Klöden

Zagreb

Wir haben ca. 2 Jahre in Zagreb gelebt. Es war unser angenehmster Auslandsaufenthalt - unter vielen anderen. Die Leute sind supernett. Anscheinend hatten Sie keinen Kontakt zu den Menschen dort. Leider fehlt dieser Aspekt in Ihrer negativen Bewertung gänzlich! Ich und meine Familie empfanden die Stadt gar nicht langweilig. Sie kritisieren sogar das wunderschöne Zentrum mit den vielen Cafés! Was ist denn für Sie attraktiv? Vielleicht Mallorca mit dem Ballermann? Oder die Touristenstrände in Thailand? Damit ist Zagreb nicht zu vergleichen. Vielleicht empfehlen Sie das nächste mal eine von diesen Tourismus-Oasen!
W. Klöden

#4 - 12.10.2017, 08:02 von lafari

Ähnliches kann man auch über new york city schreiben. Voll, dreckig, laut, alt, heruntergekommen, gefährlich, unübersichtlich. Ach ja, der selbe flohmarkt in new york wäre mega cool. Danke für die einschätzung...

#5 - 12.10.2017, 08:17 von andre.buehler

Zagreb war immer eine Reise wert...

Eigentlich bin ich schön doof, dass ich einem solchen tendenziell reißerischen Beitrag noch die Ehre eines Kommentars erweise. Da ich die Stadt aber ganz anders kennen und lieben gelernt habe kann ich nur alle einladen sich ein eigenes Bild von der Stadt zu machen.

#6 - 12.10.2017, 08:23 von k-3.14

Bild 11

Ein Tanker sieht etwas anders aus ....

#7 - 12.10.2017, 08:45 von patrick_glavina

kann man nicht ernst nehmen...

selbst wenn man noch nie in der Stadt war, hat man glaube ich genug Menschenverstand um zu erkennen das der Artikel lächerlich ist. natürlich kann man Zagreb nicht mit Paris. London oder Barcelona vergleichen...aber was soll das systematische niedermachen???
Ich glaube mich hätte der Artikel mehr getroffen wenn er objektiv formuliert gewesen wäre, mit pros und contras...
Als wir im Mai in Zagreb waren gab es an jeder ecke live Bands, Stände mit frischem Fisch und anderen lokalen Spezialitäten...die Atmosphäre war großartig und international.
Nahezu das Gegenteil von dem was in dem Artikel beschrieben wurde?!

#8 - 12.10.2017, 08:53 von Bocki15

Zagreb

Ich finde diesen Artikel total unpassend. Zagreb wird völlig falsch dargestellt.
Zagreb hat sich in den letzten Jahren, nach dem Krieg, zu einer der schönsten Städte Europas entwickelt.
Gibt es in Bochum oder den anderen genannten Städte dieses Flair? Wohl kaum. In Kroatien sind die Menschen sehr liebenswert, die mit bedeutend weniger Geld auskommen müssen, als in Deutschland und sie wohl dann ihren "Überfluss" auf dem Flohmarkt verkaufen müssen, um etwas Geld dazuzuverdienen.
Übrigens hat das adriatische Meer mehr zu bieten, als eine Betonbucht.

#9 - 12.10.2017, 08:58 von robana

Wenn Sie Frau Haemig ...

Zagreb nicht schön finden, O.K.
Mit dieser Einstellung können Sie jede Stadt der Welt - London, Paris, Brüssel - oder welche auch immer "kaputtschreiben".
Was ist z.B. an Hamburg schön? Die Hektik mit der die Bürger durch die Stadt 'rennen' Das finden Sie in Zagreb und Kroatien eher selten.
Für mich ist Zagreb mit die schönste Stadt die ich kenne. Und gerade die vielen Kaffebars machen u.a. das Leben dieser Stadt und nicht nur dieser Stadt in Kroatien aus. Wo gibt es noch solch eine Architektur? Nur in ganz ganz wenigen Innenstädten Europas.
Sie sehen offensichtlich nur die Menschenleere Stadt. Das Lebensgefühl haben sie in keiner Weise erfasst und offensichtlich auch nicht begriffen.

    Seite 1/6