Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Sport

TV-Experte Hamann über Bayern-Kritik: "Nicht zu akzeptieren"

DPA "Das ist eine Kampagne": Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic hatte scharfe Kritik an Sky-Experte Dietmar Hamann geübt. Der hat nun reagiert.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
  10   Seite 14/14    
#130 - 13.02.2019, 15:16 von in_ihm_sein_tor

Genauso ist es!

Es wird wohl immer zu Salihamidzic' Schwäche gehören, als Nicht-Muttersprachler bei weitem nicht jene Eloquenz zu besitzen, die notwendig ist, um im Fernsehen absolut professionell rüberzukommen. Es wirkt nicht souverän, insbesondere bei Live-Interviews. Ich bin kein großer Fan von ihm. In der Causa Lewandowski hat er aber „das Messer zwischen die Zähne“ genommen, seinen Spieler verteidigt und eine klare Grenze gezogen. Das Wort „Kampagne“ war natürlich überzogen und trug zur - nicht nur schwarz-gelben - Belustigung und Selbstgerechtigkeit in diesem Forum bei. Das ist jedoch nicht entscheidend. Entscheidend ist vielmehr, dass sich Lewandowski im Verein unterstützt sieht und Wertschätzung erfährt. Mittlerweile wurde er sogar Kapitän und in den vierköpfigen (?) Mannschaftsrat befördert. Er führt die Top-Scorer Liste an. Hamanns Kritik hätte ich in der letzten Saison sofort unterschrieben, in der ich mich oft nach Mario Mandzukic sehnte. In der jetzigen Situation ist jedoch Hamanns Kritik, wonach Lewandowski mehr und mehr zum Problem WIRD (!), völlig überzogen und unbegründet. Hamann wird sich nach dem Scharmützel zweimal überlegen, ob er beim nächsten Mal wieder über das Ziel hinausschießt, wenn es die Fakten nicht zulassen. Und DAS ist das Entscheidende, ob es den Empörten in diesem Forum gefällt, oder nicht.

#131 - 17.02.2019, 12:32 von DorianH

Zitat von smilesuomi
https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/borussia-dortmund/article157240174/Watzke-attackiert-Hamann-wegen-Kritik-an-Goetze.html https://www.waz.de/sport/fussball/bvb/bvb-boss-watzke-kontert-kritik-von-hamann-und-matthaeus-id213391269.html https://www.waz.de/sport/fussball/s04/schalke-heidel-schiesst-gegen-kritiker-hamann-zurueck-id215700487.html Herr Hamann steht des öfteren in der Kritik und das in meinen Augen auch zu Recht. Genau wie bei manch anderen Moderatoren....gerade bei Sky.... soll doch mal jeder seinen Club raussuchen...So wie Brazzo hat bis jetzt jeder Manager mehr oder weniger genauso bissig auf Hamann reagiert....aber die Anti-Bayern-Fraktion (die auch gerne mal die Bayern Fans als Kunden oder Bauern beleidigen) sind ja über den Tadel des schlechten Niveaus erhaben...auch wieder hier im Forum...also warum beschweren sich hier beschweren, wenn man selber nicht besser ist???
Bei Bayern sind das keine Kunden, sondern Sympathisanten.

Hoffenheim und Leipzig haben Kunden.

#132 - 17.02.2019, 12:37 von DorianH

Zitat von Pela1961
ist, in welchem ausgesprochen beleidigendem und respektlosem Tonfall einige Foristen meinen, HS kritisieren zu dürfen. Es ist schon merkwürdig, welchen Maßstab einige an andere anlegen, ohne sich selbst im geringsten an den zu halten.
Wie man in den Wald ruft.....

Wenn sich die "Verantwortlichen" entsprechend respektvoll äußern, können sie denselben auch erwarten (und bekommen ihn in aller Regel auch).

Wenn nicht, dann nicht.
So einfach kanns manchmal sein.

  10   Seite 14/14