20.09.2018

Ronaldo, Neymar, Pogba: Das sind die teuersten Spieler der Welt

< 1/10 >
AFP

Der teuerste Spieler der Geschichte: Neymar wechselte im Sommer 2017 vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain. Dafür wurde eine festgeschriebene Ablösesumme von 222 Millionen Euro fällig. Für den Champions-League-Sieg hat es trotzdem nicht gereicht, das war das erklärte Ziel der Pariser nach dem Neymar-Transfer gewesen.