19.06.2018

Highlight-Übersicht: Das sind die besten Spiele der E3 2018

< 1/26 >
Ubisoft

"Assassin's Creed: Odyssey" (Ubisoft: Playstation 4, Xbox One, PC, erscheint am 5. Oktober)

Nach einem Extrajahr Pause vor dem jüngsten Teil "Origins" führt Ubisoft die "Assassin's Creed"-Reihe jetzt offenbar wieder jährlich fort. Das kommende Spiel führt Abenteuer-Fans ins Jahr 431 vor Christus und nach Griechenland, wo sie unter anderem Figuren wie Sokrates begegnen, Boot fahren und den Peloponnesischen Krieg miterleben können.

Darum in der Auswahl: "Odyssey" wirkt, als sei es ein vergleichsweise innovatives "Assassin's Creed": Das Spielgeschehen etwa soll sich stärker in Richtung eines Rollenspiels orientieren, mit beeinflussbaren Dialogen und der Möglichkeit, Romanzen einzugehen. Am Anfang des Spiels hat man diesmal auch die Wahl, ob man einen männlichen oder weiblichen Hauptcharakter bevorzugt. Und für eine interessante "Discovery Tour", eine Art digitale Geschichtsstunde, wie sie Ubisoft zum virtuellen Ägypten aus "Origins" nachlieferte, bietet sich natürlich auch Griechenland an.