21.08.2017

Wanderarbeiter in den USA: Kein Erntedank

< 1/12 >
REUTERS

Der 20-jährige Wanderarbeiter Hector Manuel Morales aus Mexiko pflückt als Erntehelfer Römersalat in King City, Kalifornien. Er besitzt ein H-2A-Visum für saisonale Arbeitsaufenthalte in den Vereinigten Staaten. Die US-Regierung hat vergangenes Jahr nur 134.000 davon ausgestellt.