19.08.2017

Tweed Ride in Hamburg: Ein wirklich abgefahrener Vatertag

< 1/13 >
Julia Schwendner

Während sich die Bollerwagenfraktion am Vatertag mit Bier zuprostet, heben die Teilnehmer des Hamburger Tweed-Rides ihre eleganten Gläser. Rund 70 Teilnehmer schwangen sich am Donnerstag auf Vintage-Räder: edel-restaurierte Klassiker aus den Dreißigerjahren, Herrenräder aus den Fünfzigern, elegante Rennräder aus den Siebzigern.