01.10.2016

"Storch Heinar": Ein Vogel gegen Neonazis

< 1/7 >
ddp

Darf weiter verkauft werden: Das Satire-Label "Storch Heinar" verstößt laut Urteil des Landgerichts Nürnberg nicht gegen das Markenrecht. Weder bei der Optik noch beim Wortklang bestehe Verwechslungsgefahr mit dem bei Rechtsextremen beliebten Label "Thor Steinar", entschied der Richter.