21.11.2018

Jakutien: Sibiriens kaltes Herz

< 1/16 >
Michael Martin

Jakutien liegt im Nordosten Russlands und gilt als das kalte Herz Sibiriens. Im Winter fallen die Temperaturen auf unter minus 60 Grad Celsius. Von Jakutsk führt die unbefestigte Kolyma-Fernstraße über 2000 Kilometer nach Magedan am Pazifik. Ihr Name ist auf den Fluss Kolyma zurückzuführen, den die Straße überquert.