24.09.2018

Verursacher, Krisenmanager, Profiteure: Die Akteure der Finanzkrise - und was sie heute machen

< 1/15 >
REUTERS

Wenn es ein personifiziertes Zentrum der Weltfinanzkrise gab, dann war es Richard Fuld. Über Jahre hatte er als Chef die US-Investmentbank Lehman Brothers zu einem der wichtigsten Häuser an der Wall Street gemacht. Doch die Risiken, die er dabei einging, waren zu hoch. Am 15. September musste Lehman Insolvenz anmelden - der Beginn eines weltweiten Finanzfiaskos. Zehn Jahre danach ist Fuld wieder im Geschäft. „Der Gorilla“, wie sie ihn früher nannten, führt mittlerweile die Finanzfirma Matrix Private Capital Group. Gemeinsam mit Partnern verwaltet er das Geld vermögender Familien und setzt dabei auch auf sogenannte Private-Equity-Geschäfte, also den Aufkauf von Firmen.