24.09.2018

New York in den Achtzigern: "In der U-Bahn war es nie langweilig"

< 1/29 >
John Conn

Bestseller: Die Aufnahme mit dem Messer ist eine von John Conns meistverkauften Fotos. Sie entstand ganz zufällig. Conn fotografierte gerade in einem Abteil, als der Zug durchfuhr und er jemanden rufen hörte: "Hey, yo! Das wäre ein gutes Bild!" Im gleichen Augenblick steckte ein Kerl seinen Arm mit dem Messer durchs Fenster. Conn drückte ab, kurz darauf verschwand der Arm.