14.11.2018

England in der Einzelkritik: Der glücklose Auftritt des Top-Torschützen

< 1/15 >
AFP

Jordan Pickford, Tor: Zeigte früh, dass die Engländer endlich wieder einen modernen Torwart haben, als er einen hohen Ball am Elfmeterpunkt abfing und das Spiel sofort mit einem scharfen Abschlag in die Spitze schnell machte . Anders als im Viertelfinale gegen Schweden, als er drei starke Rettungstaten zeigte, konnte er sich gegen Kroatien nur einmal ernsthaft auszeichnen, als er zum Ende der ersten Hälfte der Verlängerung furchtlos ins Duell mit Mario Mandzukic ging und dessen Ball mit dem Knie abwehrte. Bei beiden Gegentoren ohne Chance.