Schrift:
Ansicht Home:
Gesundheit

Verjüngungstraining

50, 60, 70 Jahre - und ein bisschen weise

Alt werden - damit verbinden viele Menschen negative Assoziationen. Doch mit dem Alter wächst auch die Erfahrung, bestenfalls sogar die Weisheit. Wissen Sie, wie viele Erfahrungsjahre Sie schon haben? Hier erfahren Sie es.

Getty Images
Von
Freitag, 04.08.2017   10:57 Uhr

SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE helfen Ihnen dabei, biologisch und psychologisch jung zu bleiben - jeden Freitag gibt es eine neue Aufgabe. Dies ist die fünfte Übung.

Egal, ob Sie jung oder alt sind: Wie Sie über die Jahre jenseits der 50, 60 und 70 denken, beeinflusst das gefühlte und sogar das biologische Alter. Es gibt mittlerweile zahlreiche psychologische Untersuchungen zum Thema, die zeigen: Menschen, die einen gelassenen Umgang mit dem Altern haben und für die alt zu sein nicht nur mit negativen Assoziationen verknüpft ist, haben im mittleren Alter und auch in ihren Seniorenjahren weniger körperliche und psychische Beschwerden und häufig sogar eine höhere Lebenserwartung. Die Einstellung zum Thema "Alter" hat also einen riesigen Einfluss aufs Jungbleiben.

In dieser Woche gibt es deshalb eine Reflexionsübung, die Ihnen hilft, eine neue Sichtweise auf das Altern zu bekommen.

Mein Erfahrungsschatz

Mittlerweile reden Gerontologen nicht nur vom biologischen und vom gefühlten Alter, sondern auch vom sogenannten Erfahrungsalter, also der Menge an Wissen, Erfahrung und vielleicht sogar Weisheit, die jemand im Laufe des Lebens angesammelt hat.

Das Schöne daran: Es geht fast von selbst - je mehr Jahre, desto mehr Erfahrung, desto besser!

Die folgenden Fragen sind eine Art Gedankenspiel, um sich vor Augen zu halten, wie viele Erfahrungen Sie im Laufe Ihres Lebens bereits angesammelt haben.

So geht es: Schreiben Sie hinter jede der Fragen eine Anzahl von Jahren und bilden Sie am Schluss eine Summe. Die Zahl an Jahren, die Sie aus dieser Übung mitnehmen, ist rein symbolisch gemeint. Sie bildet ab, wie viel Sie schon erlebt haben - und was für einen Wissens- und Erfahrungsschatz Sie haben.

Wie viele Erfahrungen - geschätzt in Jahren - haben Sie:

Und: Wie alt sind Sie? Ziemlich alt, oder? Verinnerlichen Sie diese hohe Zahl und versuchen Sie dabei zu spüren, was für ein Gewinn es ist, dass Sie schon so viel Erfahrungen im Beruf, in Beziehungen oder bestimmten Tätigkeiten und Hobbys haben.

Wollen Sie möglichst lange jung bleiben? Mit dem Acht-Wochen-Training von SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL WISSEN können Sie Ihre Chancen erhöhen.

Jeden Freitag gibt es eine neue Aufgabe, mit der Sie körperliche und seelische Alterungsprozesse aufhalten können. Bestellen Sie direkt hier:

Tipp für diese Woche: Jedes Mal, wenn Sie im Alltag mit einem Zweifel wie "Bin ich dafür zu alt?" oder "Kann ich das überhaupt?" zu tun haben, denken Sie daran, wie viele Erfahrungen Sie schon haben. Vielleicht können Sie dann leichter sagen: "Ich kann das. Ich bin alt genug." Versuchen Sie, sich mit der Rolle einer erfahrenen Person anzufreunden.

Newsletter
Verjüngungstraining

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP