Schrift:
Ansicht Home:
Gesundheit

Achilles' Ferse

Ziemlich beste Läufergeschenke

Was schenkt man einem Läufer, der schon alles hat? Die Redaktion von achim-achilles.de hat eine feine kleine Bücher- und DVD-Liste zusammengestellt. Für Laufanfänger, Fitnessmuffel, Kühlschrankumschleicher, Superweiber, unsportliche Ehepartner und Genießer.

DPA

Weichnachtsdekoration: Auch an Weihnachten gönnt Achim sich keine Pause

Donnerstag, 13.12.2012   15:48 Uhr

Für Lauf-Einsteiger:

Martin Grüning, Urs Weber: "Das neue große Runner's World Buch vom Laufen"

Worum geht es?

In dem großformatigen Buch haben die Redakteure von Runner's World, Martin Grüning und Urs Weber, so ziemlich alles zusammengetragen, was Läufer wissen müssen. Vollprofis wird zwar einiges bereits bekannt vorkommen, aber Einsteiger und Fortgeschrittene finden auf den mehr als 340 Seiten Antworten für alle Läuferlebenslagen: Wie viele Laufschuhe braucht man? Gibt es schwitzfestes Make-up? Wie schützt man sich vor Vogelattacken?

Die passenden Worte beim Schenken:

"Du bist doch früher immer so gerne gejoggt."

Was man eigentlich sagen wollte:

"Nimm endlich deinen dicken Hintern hoch und geh Laufen!"


Buchtipp

Seite 1 von 6
insgesamt 2 Beiträge
tbxi 13.12.2012
1. Neulich beim Schrottwichteln
Das Buch für Radfahrer, es klingt wie Hohn: Lance Armstrong in "Jede Sekunde zählt". (http://www.amazon.de/Jede-Sekunde-zählt-Lance-Armstrong/dp/3442153360 )
Das Buch für Radfahrer, es klingt wie Hohn: Lance Armstrong in "Jede Sekunde zählt". (http://www.amazon.de/Jede-Sekunde-zählt-Lance-Armstrong/dp/3442153360 )
artusdanielhoerfeld 13.12.2012
2. Mein Geschenk...
...für jeden Lauffreak: Ein Gutschein für eine Psychotherapie mit dem Thema: "Wie vermeide ich selbstverletzendes Fluchtverhalten ohne konkreten Anlass?"
...für jeden Lauffreak: Ein Gutschein für eine Psychotherapie mit dem Thema: "Wie vermeide ich selbstverletzendes Fluchtverhalten ohne konkreten Anlass?"

Achim Achilles im Netz

Verwandte Themen

Zur Person

  • Frank Johannes
    Achim Achilles

    Jahrgang 1964. Lebt verheiratet mit einer verständnisvollen Frau in Berlin, läuft aber überall, wo es wehtut. Motto des Wunderathleten und Kolumnisten: "Qualität kommt von Qual." Dabei ist es dem Vater eines lauffaulen Jungen egal, dass er trotz intensiven Trainings kaum von der Stelle kommt. Für ihn ist der Weg das Ziel. Seine Lieblingsfeinde auf dem Weg zum Ziel sind Walker und andere Pseudosportler.

Anzeige

Anzeige

Verwandte Artikel

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP