Schrift:
Ansicht Home:
KarriereSPIEGEL

Lifehack im Großraumbüro

Chinesin kocht auf dem Schreibtisch

Millionen Menschen verfolgen die YouTube-Filme der "kleinen Ye". Die Chinesin funktioniert Bürogegenstände zum Küchengerät um - und zaubert damit aufwendige Gerichte.

YouTube

Screenshot des YouTube-Kanals "Die kleine Ye im Büro"

Montag, 13.03.2017   12:20 Uhr

Kaum im Großraumbüro angekommen, fängt die Mitarbeiterin an, ihren PC auseinanderzuschrauben: Festplatte, Lüftung, die gesamte Elektronik muss weichen. Das Gehäuse wird unter fließendem Wasser abgeschrubbt, auf dem Schreibtisch platziert, im Inneren ein kleines Feuer entzündet. Dünn mit Öl bestreichen, Teig drauf. Fertig ist das Mittagessen.

Zu sehen ist die skurrile Szene auf dem YouTube-Kanal "Die kleine Ye im Büro". Seit Januar dokumentiert die angebliche Büroangestellte Ye auf der chinesischen Mikroblogging-Plattform Sina Weibo laut "South China Morning Post" ihre improvisierten Kochkünste.

Herhalten muss dafür alles, was die junge Frau im Büro findet: Ein Bügeleisen nutzt sie, um Schinken zu braten, im Wasserspender bereitet sie einen Eintopf zu, mithilfe eines Heizlüfters grillt sie Spießchen. Die Videos verbreiten sich rasant: Laut "Mashable" kommen Yes Büro-Lifehacks auf bis zu 20 Millionen Klicks.

Richtig echt wirkt die Szenerie allerdings nicht. So ignorieren etwa die Kollegen im Großraumbüro Yes aufwendige Bastelarbeiten geflissentlich - obwohl sie auf ihrem Schreibtisch ein offenes Feuer anzündet. Kein Vorgesetzter beschwert sich über den zum Suppentopf umfunktionierten Wasserspender.

Auch kommt die junge Chinesin offenbar nicht zum Arbeiten ins Büro. In allen Szenen, die sie nicht bastelnd oder kochend zeigen, demonstriert sie ihre tiefe Langeweile durch Chatten, Stricken oder Videosgucken. Kommentatoren auf dem Mikroblogging-Dienst spekulieren laut "South China Morning Post" deshalb: Bei Ye muss es sich wohl um die Chefin des Unternehmens handeln.

sun

Verwandte Artikel

Mehr im Internet

Verwandte Themen

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP