Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

HSV
1:0
Augsburg
Endstand
< >
90. Minute

Der HSV bringt einen knappen 1:0-Auftakterfolg unter Dach und Fach. Die Hanseaten erkämpften sich diesen Dreier und ließen kaum hochkarätige Möglichkeiten zu. Augsburg hielt gut dagegen, konnte HSV-Keeper Mathenia kaum einmal wirklich prüfen.

90+5. Minute

Hitz foult, was dem HSV viel Zeit bringt.

90+6. Minute

Hunt mit einem Abschluss, der Ball geht aber links am Tor vorbei.

90+4. Minute

Thommys Freistoß ist schwach, er bekommt aber einen zweiten Versuch. Der nach vorne geeilte Torwart Hitz kommt zum Abschluss, aber Jung blockt den Ball!

90+3. Minute
Gelbe Karte
Diekmeier (Hamburger SV)

Caiuby marschiert über links und wird von Diekmeier gefoult. Der Hamburger beschwert sich, aber es gibt einen Freistoß für Augsburg.

90+3. Minute

Schipplock im Bodenkampf mit Framberger - der Joker holt einen Freistoß für den HSV heraus.

90+2. Minute

Augsburg rennt weiter an, es fehlt aber die Genauigkeit in den Aktionen. Framberger kann Caiuby weiten Wechsel nicht kontrollieren.

90+1. Minute

Gouweleeuw kommt zum Kopfball, Mathenia hält. Zudem pfeift Siebert ab, weil Finnbogason foulte.

90+1. Minute

Vier Minuten Nachspielzeit gibt es.

90. Minute

Die 90. Minute läuft - und der HSV-Anhang gibt der eigenen Mannschaft lautstark Rückendeckung, um das 1:0 zu halten.

89. Minute

Der direkte Konter führt zur großen HSV-Chance: Waldschmidt kommt im Laufduell mit Gouweleeuw zum Abschluss, jagt die Kugel aber über das Tor.

89. Minute

Caiuby setzt sich gegen zwei Hamburger durch, am dritten bleibt er hängen...

87. Minute
Spielerwechsel
Hamburger SV: Schipplock kommt für Wood

Letzter Wechsel beim HSV.

87. Minute

Fast wäre Finnbogason zum Abschluss gekommen - vorher ertönt der Abseitspfiff. Korrekt!

87. Minute

Augsburg ist weiter bemüht, aber alle Bälle, die in den Strafraum geschlagen werden, kommen postwendend zurück.

86. Minute

Waldschmidt mit einem Abschluss aus 18 Metern, der aber Hitz nicht in Gefahr bringt.

84. Minute

Mathenia wirft den Ball ins Aus, weil Finnbogason nach einem Zusammenprall mit Jung am Boden liegt.

83. Minute

Die Spannung steigt - die Genauigkeit der Zuspiel nimmt aber nicht zu. Immer wieder nehmen relativ leichte Fehlpässe den Angriffsschwung auf beiden Seiten.

80. Minute
Gelbe Karte
Ekdal (Hamburger SV)

Ekdal bekommt im Nachinein für ein Einsteigen gegen Baier Gelb.

80. Minute

Nach einer HSV-Ecke kontern die Augsburger. Framberger legt sich den Ball aber zu weit vor und ermöglicht Jung so die Klärung.

80. Minute

Walace kommt im Strafraum zum Schuss, Hitz lenkt den Ball aufs kurze Eck zur Ecke ab.

78. Minute

Das Positive aus HSV-Sicht: Die Gisdol-Elf ließ heute trotz vieler FCA-Flanken defensiv kaum echte Chancen zu.

78. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Er. Thommy kommt für Schmid

Frische Kreativität für die FCA-Offensive.

77. Minute

Die Endphase bricht an: Eine Viertelstunde hat Augsburg noch, um sich hier einen nach der bisherigen Leistung nicht unverdienten Punkt zu sichern.

74. Minute

Nach einer Unachtsamkeit von Hitz kommt Wood in Ballbesitz, verdribbelt sich gegen eine unsortierte FCA-Abwehr aber und bleibt letztlich an Hinteregger hängen.

72. Minute
Gelbe Karte
Hinteregger (FC Augsburg)

Nach einem Ballverlust von Schmid droht dem FCA ein schneller Gegenangriff. Hinteregger verhindert diesen durch ein klares Foul gegen Waldschmidt im Mittelkreis.

71. Minute

Zumindest wird Hitz mal wieder geprüft: Mit Walaces Fernschuss hat Augsburgs Schlussmann aber keine Probleme.

68. Minute

Caiuby steigt am Fünfer zum Kopfball hoch, sein Einsatz gegen Hahn wird aber abgepfiffen.

67. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Cordova kommt für Gregoritsch

Der Ex-Hamburger, wegen seiner Schwalbe mit Pfiffen bedacht, macht Platz für einen anderen Neuzugang

67. Minute

Caiuby legt ab auf Gregoritsch, der direkt abzieht, aber in der Hamburger Abwehr hängen bleibt.

65. Minute

Die große Chance zum 2:0: Hunt zieht einen Freistoß ganz weit vor das FCA-Tor. Hahn setzt sich im Luftduell durch und setzt den Kopfball nur knapp über das linke obere Toreck.

63. Minute

Große spielerische Klasse sucht man in Hamburg auch nach einer Stunde noch vergeblich. Beiden Teams kann man aber Engagement nicht absprechen, spannend ist die Begegnung allemal.

61. Minute
Spielerwechsel
Hamburger SV: Waldschmidt kommt für Kostic

Wohlwollender Applaus für Kostic, der für heute genug getan hat.

60. Minute

Da staunt Walace: Framberger geht im vollen Tempo die rechts Außenlinie entlang, der Brasilianer kann ihm nicht folgen. Doch auch diese Framberger-Hereingabe führt nicht zu einem gefährlichen Abschluss.

59. Minute

Einmal mehr schlägt Framberger einen Ball von rechts nach innen - einmal mehr findet er aber auch keinen Abnehmer.

58. Minute

Max muss heute ganz weite Wege gehen - immer wieder schlägt der Linksverteidiger die Ecken von rechts. Torgefahr brachte aber auch diese nicht.

56. Minute

Der HSV hat in der zweiten Hälfte nun wieder deutlich mehr konstruktive Aktionen. Wood stiehlt sich zwischen den Linien frei und zieht aus 22 Metern ab - weit drüber. Die Kollegen hätten einen Pass auf den freien rechten Flügel bevorzugt...

55. Minute

Langer Ball auf Finnbogason, der von rechts auf Schmid weiterleitet. Im Zentrum ist Diekmeier eingerückt und klärt zur nächsten Ecke.

53. Minute

Mit Spannung wurde an diesem Wochenende die Premiere des Videobeweises erwartet - in Hamburg funktioniert er aber nicht. "Aufgrund massiver technischer Probleme des Dienstleisters Hawkeye" ist unter anderem in Hamburg die technische Hilfe aktuell nicht im Einsatz, teilte die DFL mit.

52. Minute

Turbulente Szene vor dem FCA-Tor: Hitz' Befreiungsschlag wird abgefangen, Hunts Versuch aus der Distanz wird von Hinteregger mit dem angelegten Arm abgeblockt.

50. Minute

Da stimmt die Ordnung bei den Augsburgern nicht: Finnbogason chippt den Ball aus dem Halbfeld ins Zentrum, wo nun aber kein FCA-Spieler präsent ist.

49. Minute
Gelbe Karte
K. Papadopoulos (Hamburger SV)

Papadopoulos' Rückgabe zu Mathenia misslingt. Der Grieche repariert das Ganze durch ein Festhalten gegen den nachsetzenden Finnbogason.

49. Minute

Augsburg legt das Spiel breit an, Frambergers hohe Flanke kann Caiuby aber nicht gefährlich aufs Tor köpfen.

48. Minute

Hunt spitzelt den Ball gegen Koo weg, Siebert pfeift aber ab, weil Ekdal den Augsburger zuvor gehalten hatte.

46. Minute

Weiter geht's ohne weitere Wechsel.

45. Minute

Die Zahlen sprechen nach der ersten Hälfte klar für den FCA - bis auf die Tore. 58 Prozent Ballbesitz, 61 Prozent gewonnene Zweikämpfe, 8:3 Torschüsse - doch die Hamburger erzielten das einzige Tor bisher.

45. Minute

Hochkarätige Chancen konnten die Augsburger aber noch nicht verzeichnen, ein zu schwacher Finnbogason-Kopfball war die beste Gelegenheit. Der Isländer stand auch im Fokus, als er im Duell mit Jung zu Fall kam, Siebert aber keinen Strafstoß gab.

45. Minute

Dieser Pausenpfiff kommt dem HSV sehr gelegen. Nach verteiltem Beginn hatten die Hamburger nach dem Führungstor noch eine gute Phase, doch dann nahmen die Gäste immer deutlicher das Zepter in die Hand.

45+1. Minute

Der FCA drängt. Framberger spielt den Ball von rechts schön in den Rücken der HSV-Abwehr. Caiuby ist einschussbereit, aber Ekdal rettet für die Hanseaten in höchster Not.

45+1. Minute

Eine Minute gibt es extra.

44. Minute

Finnbogason kommt im Sechzehner im engen Duell mit Jung zu Fall - alle Blicke gehen zum Schiedsrichter, doch Siebert winkt ab.

43. Minute

Und wieder legt sich Max den Ball zurecht. Diesmal fliegen die Bälle von links und rechts immer wieder vor das HSV-Tor, ehe Gouweleeuw per Flachschuss verzieht.

42. Minute

Wieder mal eine Ecke durch Max von rechts. Die Hamburger haben nach dem Ball auf den kurzen Pfosten etwas Probleme, Kostic klärt im zweiten Versuch.

41. Minute

Hamburg zieht sich meist in die eigene Hälfte zurück, Augsburg tut sich schwer, die dadurch eng werdenden Räume zu nutzen.

38. Minute
Gelbe Karte
van Drongelen (Hamburger SV)

Van Drongelen erwischt Framberger im Luftkampf mit dem Ellenbogen im Gesicht. Siebert pfeift ab und zieht Gelb - die Augsburger hätten in der Szene aber gerne erst einmal den Vorteil ausgespielt.

35. Minute

Gefährlich von Mathenia: Einen Steilpass der Augsburger lässt er in den Strafraum trudeln. Finnbogason setzt nach und kommt nur einen Schritt zu spät.

33. Minute

Nachdem zuletzt der HSV eine bessere Phase hatte, ist nun der FCA dran. Max findet mit seiner Flanke von links Finnbogason, der aber keinen Druck hinter seinen Kopfball bekommt. Mathenia greift zu.

32. Minute

Freistoß für Augsburg aus 30 Metern. Gregoritsch tritt an - wieder unter Pfiffen -, trifft die Kugel aber ganz schlecht. Völlig ungefährlich trudelt der Ball ins Toraus.

30. Minute

Der Betrugsversuch bringt Gregoritsch sofort bei der nächsten Aktion lautstarke Pfiffe ein.

28. Minute
Gelbe Karte
Gregoritsch (FC Augsburg)

Jung schlägt ein Luftloch und bringt damit den FCA in Position. Gregoritsch wird im Strafraum bedient und geht im Duell mit Papadopoulos am Fünfer zu Boden. Siebert pfeift sofort - und zeigt Gregoritsch wegen einer Schwalbe Gelb. Korrekte Entscheidung, Gregoritsch protestiert überhaupt nicht.

27. Minute

Der 18-jährige van Drongelen bietet eine ansprechende Leistung beim Debüt, zeigt weder hinten noch im Vorwärtsgang Scheu.

25. Minute

Van Drongelens Flanke wird von Wood unfreiwillig und im hohen Bogen auf den weiter hinten im Strafraum wartenden Kostic verlängert, der mit links volley ab- und verzieht.

24. Minute

An etwas besteht hier heute kein Mangel - ruhende Bälle. Häufig ist das Spiel unterbrochen. Gefährlich wurden die Standards auf beiden Seiten aber noch nicht.

23. Minute

Hunt bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld butterweich in den Sechzehner - so weich, dass Hitz ihn ganz locker aus der Luft pflücken kann.

21. Minute

Wieder kommt eine HSV-Flanke von rechts weit auf den zweiten Pfosten. Diesmal ist Papadopoulos der Abnehmer, dessen Kopfball aber leichte Beute von Hitz wird.

20. Minute
Gelbe Karte
Max (FC Augsburg)

Diekmeier legt sich den Ball an Max vorbei, der dann nur noch den Körper reinstellt - das erste Mal gibt es heute Gelb.

16. Minute

Jung ungeschickt im Zweikampf mit Finnbogason, mittig in der Hamburger Hälfte gibt es einen Freistoß für den FCA, der aber nicht gefährlich wird - auch weil Hinteregger schon sehr rustikal von Papdopoulos bedrängt wird.

15. Minute
Spielerwechsel
Hamburger SV: Hunt kommt für N. Müller

Das ist schon bitter: Müller hat sich beim Jubeln verletzt und muss runter. Nach einer Drehung im Sprung war er nach der Landung im Rasen hängengeblieben.

14. Minute

Über rechts kommt Augsburg zur nächsten Ecke.

13. Minute

Der FCA auf der Suche nach der Antwort. Der Angriff wird aber durch ein ganz schwaches Abspiel von Gregoritsch beendet.

11. Minute

Müller kommt wieder auf den Platz, nachdem zunächst ein Wechsel signalisiert wurde. Rund läuft der Hamburger aber nicht.

9. Minute

Beim Jubel verletzt sich Müller, weil er an der Eckfahne mit dem Fuß im Rasen hängenbleibt. Das rechte Knie wird behandelt.

8. Minute
Tor
1:0 - Torschütze: N. Müller

Die Führung für den HSV! Walace setzt sich auf rechts per Doppelpass mit Hahn durch. Die Flanke des Brasilianers kommt auf den zweiten Pfosten, wo Müller den Ball mit der rechten Innenseite aufs kurze Eck bringt. Hitz ist dran, der Ball rutscht aber rein.

8. Minute

Ein munteres Spiel in den Anfangsminuten. Jetzt wird Kostics Hereingabe auf der anderen Seite zur Ecke abgewehrt.

7. Minute

Caiuby mit dem ersten Abschluss, sein Diagonalschuss von halbrechts wird aber von Diekmeier zur Ecke geblockt.

5. Minute

Walace spitzelt den Ball im gegnerischen Strafraum mit hohem Bein an Hinteregger vorbei und fällt dann in den Verteidiger - weiter geht's.

5. Minute

Der HSV kontert nach einem abgewehrten Max-Freistoß. Der Steilpass von Müller ist aber zu steil...

3. Minute

Die Hoffnungen des HSV ruhen auf Kostic - und der Flügelspieler führt sich gleich gut ein. Von links kommt seine Flanke flach vors Tor, wo Hitz aber sicher zupackt.

2. Minute

Wood behauptet an der Mittellinie stark bedrängt den Ball, schiebt ihn dann aber ins Seitenaus. Schiri Siebert spricht ihm aber einen Freistoß zu.

1. Minute

Das Spiel läuft!

Ehe in Hamburg der Ball rollt gibt es aber eine Gedenkminute für die Opfer der Anschläge in Spanien.

Geleitet wird die Partie heute von Schiedsrichter Daniel Siebert aus Berlin.

Die Mannschaften kommen auf den Platz, die Sonne scheint - es kann losgehen.

Wie reagiert FCA-Coach Baum auf die Leistung seiner Mannschaft in Magdeburg? Zurückhaltend, könnte man es ausdrücken. Zwei personelle Wechsel nimmt er vor: Im Mittelfeldzentrum beginnt Koo statt Khedira, auf links bekommt Caiuby den Vorzug vor Heller.

Die rechte Abwehrseite ist auch beim FCA interessant: Nach dem Verhaegh-Abgang kommt hier der junge Framberger zum Einsatz.

Vier Neue kommen so beim HSV mit Diekmeier, van Drongelen, Ekdal und Kostic rein.

Zu seinem Bundesliga-Debüt kommt heute van Drongelen. Jung kommt im Zentrum neben Papadopoulos zum Einsatz, rechts wird Diekmeier starten.

Aus der HSV-Abwehrreihe, die Gisdol im Pokal zu sorglos agiert hatte, bleibt nur Papadopoulos übrig. Douglas Santos und Mavraj stehen nicht im Kader.

Müller, Hahn und Wood, die sich in Osnabrück bereits erfolglos in vorderster Front versucht hatten, dürfen heute wieder ran.

Hoffnungsträger bei den Hamburgern ist Kostic, der heute in die Startformation zurückkehrt.

HSV-Coach Gisdol baut sein Team heute gehörig um: Hunt muss im Gegensatz zum Pokal auf die Bank, wo Holtby erneut Platz nehmen muss. Auch Kapitän Sakai muss erst einmal zuschauen.

Kühne griff zunächst Coach Markus Gisdol und die sportliche Leitung an, später nahm er auch Spieler ins Visier. "Der HSV ist ein Phänomen, weil die Luschen immer hier hängen bleiben", sagte Kühne im Spiegel-Interview. Als gutes Beispiel diene Lasogga. Dass der Stürmer mit einem Fünfjahresvertrag mit üppigem Gehalt ausgestattet worden war, nannte er "Harakiri, der Flop des Jahrhunderts".

Schon bevor das erste Mal in der Bundesliga-Saison 2017/18 gegen den Ball getreten wurde, gibt es beim Hamburger SV schon wieder mächtig Wirbel. Das Pokal-Aus sorgte noch für vergleichsweise wenig Gesprächsstoff. Vielmehr sind es die Aussagen von Investor Kühne, die für Feuer unterm HSV-Dach sorgen.

Mit einem Fehlstart auch in der Liga würde der Druck auf beide Trainer natürlich weiter zunehmen.

"Nächste Woche treffen sich die zwei Deppen vom DFB-Pokal", fasste Augsburgs Kapitän Baier die Lage treffend zusammen. "Da müssen wir schauen, dass wir anders auftreten."

Während der FCA in Magdeburg mit 0:2 scheiterte, legte der HSV in Sachen Peinlichkeit noch ein gutes Stück drauf: In Osnabrück strichen die Hanseaten trotz 70-minütiger Überzahl mit 1:3 die Segel.

Hamburg und Augsburg waren in der Vorwoche die beiden einzigen Erstligisten, die sich in der 1. Pokalrunde verabschiedeten. Jeweils gegen Drittligisten kam das Aus.

HSV gegen FCA - von zuletzt gezeigten Leistungen kein Topspiel des 1. Spieltags 2017/18, aber mit Sicherheit eine interessante Begegnung.