Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

FC Bayern
4:0
Mainz
Endstand
< >
90. Minute

Auch in der Höhe verdient gewinnt der FC Bayern gegen den 1. FSV Mainz 05. Während die Gäste ihre wenige Chancen ungenutzt ließen, hätten die Münchner auch mehr als die vier Treffer erzielen können.

89. Minute

Coman kommt nach Vorarbeit über links zur Direktabnahme. Adler ist auf dem Posten und hält den nicht perfekt getroffenen Schuss im rechten Eck.

86. Minute

Hummels verliert den Ball unnötig gegen Muto, der sich dann Richtung Tor aufmacht. Der stramme Schuss des Japaners vom Strafraumrand rauscht knapp links am Tor vorbei.

85. Minute

Ribery flankt von links in die Mitte. im Fünfmetertraum verpasst Lewandowski nur knapp.

82. Minute

Die Münchner haben noch nicht genug und spielen weiter nach vorne.

79. Minute

Innenpfosten! Ribery flankt gefühlvoll fast von der Torauslinie an den Strafraumrand, wo Rudy mit rechts volley abnimmt. Vom Innenpfosten im linken oberen Toreck prallt der Ball zurück. Adler wäre chancenlos gewesen.

77. Minute
Tor
4:0 - Torschütze: Lewandowski

Und nochmal Lewandowski! Ribery legt vor dem Strafraum zu Kimmich, der gefühlvoll an den zweiten Pfosten zum Torjäger flankt. Dessen Kopfball landet als Aufsetzer perfekt getimt im rechten Toreck!

76. Minute

Serdar hat vor dem Strafraum ein wenig Platz und zieht wuchtig, aber unpräzise ab. Der Schuss segelt weit am Tor vorbei.

76. Minute
Spielerwechsel
1. FSV Mainz 05: Muto kommt für Diallo

Diallo geht vom Feld und fasst sich dabei an den Rücken. Mit Muto kommt ein Stürmer ins Spiel.

74. Minute

Ribery prüft Adler mit einem wuchtigen Distanzschuss aus halbrechter Position. Der Keeper wehrt zur Seite ab.

72. Minute
Spielerwechsel
Bayern München: Rudy kommt für Vidal

Letzter Wechsel bei den Münchnern.

71. Minute

Adler lenkt einen wuchtigen Kopfball von Vidal noch mit der Hand an die Querlatte. Ein möglicher Treffer hätte indes ohnehin nicht gezählt, da sich der Chilene bei Latza aufgestützt hatte. Freistoß Mainz.

70. Minute

Ribery setzt sich halblinks durch und kommt dann nach Doppelpass mit Lewandowski aus spitzem Winkel zum Abschluss. Aber Adler hat aufgepasst und rettet.

67. Minute

Starke Parade von Neuer, der nach einem Eckball einen strammen Schuss von Frei gerade noch am rechten Pfosten vorbeilenkt!

65. Minute

Das war knapp! Bei einer Standardsituation kommt zunächst Süle zum Kopfball. Die Kugel landet links im Fünfmeterraum bei Müller, dessen Fallrückzieher zwischen dem rechten Pfosten und Lewandowski, der noch zum Kopfball will, hindurch ins Toraus segelt!

65. Minute
Spielerwechsel
1. FSV Mainz 05: Gbamin kommt für Brosinski

Der leicht angeschlagene Brosinski geht vom Feld.

65. Minute

Nach Hereingabe von Müller klärt Diallo im Fünfmeterraum mit der Brust ins Toraus.

63. Minute

Bell und Balogun prallen bei einer Standardsituation unglücklich zusammen. Balogun muss neben dem Mainzer Tor behandelt werden.

62. Minute
Spielerwechsel
Bayern München: F. Ribery kommt für Robben

Doppelwechsel. Ribery und Süle kommen ins Spiel.

62. Minute
Spielerwechsel
Bayern München: Süle kommt für J. Boateng
59. Minute

Robben trifft Brosinski an der Torauslinie am Sprunggelenk. Es geht aber mit Eckball für die Münchner weiter.

58. Minute

Fast aus dem Nichts kommt Quaison am Strafraumrand zum Abschluss, der Versuch mit rechts geht aber flach links einige Meter vorbei.

57. Minute

Adler köpft einen langen Ball von der Mittellinie knapp vor seinem Strafraum aus der Gefahrenzone.

56. Minute
Gelbe Karte
J. Boateng (Bayern München)

Nun bringt Boateng den beinahe durchgebrochenen Quaison absichtlich zu Fall.

55. Minute
Gelbe Karte
Diallo (1. FSV Mainz 05)

Taktisches Foul gegen Robben noch in der Hälfte der Münchner.

52. Minute

Brosinski verhindert Tor Nummer 82: Coman legt links im Strafraum auf Müller, der sofort zu Lewandowski querlegt. Dessen Abschluss aus kurzer Distanz kratzt Brosinski gerade noch vor der Torlinie weg.

50. Minute
Tor
3:0 - Torschütze: Lewandowski

Tor Nummer 81 im 100. Bundesliga-Spiel für den FC Bayern für Lewandowski! Kimmich schickt Müller an der Seitenlinie, der dann an den zweiten Pfosten zum Polen flankt, der sich von zwei Gegenspielern gelöst hat und mit links im Fallen gekonnt ins linke Toreck einschiebt.

49. Minute

Nach einer Freistoßflanke von Kimmich von rechts köpft Vidal in Rücklage deutlich über das Tor.

46. Minute
Spielerwechsel
1. FSV Mainz 05: Latza kommt für De Blasis

Schwarz stärkt das defensive Zentrum und verzichtet dafür auf einen Offensivspieler.

45. Minute

Spielfreudige Münchner ermöglichten den Mainzern nur in der Anfangsphase ein paar wenige Möglichkeiten. In der Offensive baute der FCB viel Druck auf und hätte auch weitere Treffer erzielen können.

45. Minute

Coman setzt sich an der Seitenlinie gekonnt gegen Donati und Balogun durch und legt dann in die Mitte in Richtung Lewandowski. Das Zuspiel ist einen kleinen Tick zu hart und landet so bei Adler.

42. Minute
Gelbe Karte
Rafinha (Bayern München)

Nach heftigem Einsteigen bei hohem Tempo an der Seitenlinie gegen Donati.

40. Minute

Nachdem der gelbverwarnte Bell Lewandowski im Mittelfeld taktisch kurz festhielt, lässt Stegemann Vorteil laufen. In der nächsten Unterbrechung ermahnt der Referee den Mainzer eindringlich.

38. Minute

Bei einem seltenen Vorstoß der Mainzer schließt Balogun aus der Distanz ab. Der nicht gut getroffene Schuss hoppelt in die Arme von Neuer.

36. Minute
Gelbe Karte
Bell (1. FSV Mainz 05)

Der FSV-Kapitän trifft mit hohem Bein und offener Sohle Lewandowski im Mittelfeld recht heftig an Arm und Körper.

35. Minute

Coman probiert sich aus der Distanz mit rechts. Adler fängt sicher ab.

33. Minute

Nach Hereingabe fast von der Torauslinie kommt Müller im Fünfmeterraum noch leicht an den Ball. Aber Adler hat das kurze Eck zugemacht und nimmt die Kugel auf.

31. Minute

Robben will nahe der Mittellinie in den Lauf von Müller legen, doch Adler klärt weit vor seinem Tor.

28. Minute

Thiago kommt im Nachsetzen aus der Distanz zum Schuss, der jedoch weit über das Tor geht.

27. Minute

Der FSV hat kaum Zeit, Luft zu holen. Die Münchner spielen mit viel Elan und Spielfreude.

24. Minute

Nach seinem Treffer stürmt Robben zu Ribery an der Seitenlinie, es folgt eine innige Umarmung zwischen den beiden Offensivakteuren.

23. Minute
Tor
2:0 - Torschütze: Robben

Da ist das zweite Tor für den FCB! Kimmich schickt Robben in der Schnittstelle der Abwehr steil. Im Strafraum überwindet der Niederländer Adler mit einem Lupfer aus spitz gewordenem Winkel!

22. Minute

Und gleich die nächste gute Gelegenheit: Lewandowski kommt in zentraler Position aus dem Getümmel zum Abschluss, zielt mit rechts jedoch knapp links am Tor vorbei.

21. Minute

Was für eine Gelegenheit! Thiago schickt rechts Robben steil, der Fahrt aufnimmt und dann im Strafraum das Auge für den links freistehenden Coman hat. Dieser scheitert jedoch vor dem halbleeren Tor an der Unterkante der Querlatte!

19. Minute

Lewandowski zieht mit links aus der Distanz ab, zielt aber deutlich zu hoch.

18. Minute

Zwei dicke Gelegenheit für die Münchner! Coman steckt den Ball links im Strafraum geschickt durch zu Gegenspieler zu Lewandowski, der zu Robben weiterleitet. Dieser scheitert aus neun Metern mit links an Adler, der Abpraller landet vor den Füßen von Vidal, der jedoch mit rechts ebenfalls nicht an Adler vorbeikommt!

15. Minute

Plötzlich kontert Mainz. Quaison wird halbrechts steilgeschickt und zieht dann am Strafraumrand ab. Neuer wehrt den gut getroffen Schuss nach vorne ab, dann bereinigt Boateng die Situation.

15. Minute

Gleich zweimal kommt Vidal binnen weniger Sekunden zu Abschlüssen. Erst per Volleyabnahme nach Hereingabe von rechts, dann per Kopf, ebenfalls nach Vorarbeit von rechts. Beim ersten Mal wird der Chilene abgeblockt, dann hält Adler sicher.

11. Minute
Tor
1:0 - Torschütze: T. Müller

Erste Chance für den FCB, erstes Tor! Eine Flanke von links landet zunächst rechts im Strafraum bei Kimmich, der abgeklärt zu Müller in die Mitte passt. Dieser nimmt direkt ab, der in der Schussbahn stehende Robben fälscht den Schuss schließlich noch mit dem rechten Knie entscheidend gegen den Lauf von Adler ab.

11. Minute

Zumindest im Ansatz eine Torannäherung des Rekordmeister: Robben legt vor dem Strafraum quer zu Vidal, dessen Schussversuch aber sofort geblockt wird.

8. Minute

Ein erneut dicker Aufbaufehler beschert diesmal Quaison eine Schusschance halbrechts im Sechzehner, Rafinha blockt gerade noch ins Toraus ab.

7. Minute

Nach einem Fehler von Thiago kommt Brosinski vor dem linken Strafraumreck zum Abschluss. Neuer lenkt den Schuss ins Toraus ab. Die Ecke bringt nichts ein.

6. Minute

Hummels und Vidal kommen nach der Ecke im Getümmel nicht richtig an den Ball, so klären die 05er.

6. Minute

Ein abgeblockter Schuss von Thiago führt zum ersten Eckball der Partie.

5. Minute

Bislang gelingt es den Mainzern in der Defensive gut, die Münchner Kombinationen vor dem eigenen Strafraum zu stoppen.

3. Minute

Die Münchner haben in den ersten Minuten gewohnt viel Ballbesitz.

1. Minute

Mit Anstoß für die Mainzer hat die Partie begonnen.

Beide Mannschaften betreten den Rasen und nehmen auf dem Feld Aufstellung.

Referee der Partie ist Sascha Stegemann.

"Robin Quaison kann die Neun spielen, Karim Onisiwo ebenso, auch wenn er ein anderes Spielerprofil mitbringt", erklärte Schwarz bereits im Vorfeld. Heute bekommt der Schwede seine Chance im offenisven Zentrum. Neben dem angeschlagenen Muto, der zumindest auf der Bank setzt, fehlen heute im Sturm auch Kodro (Sprunggelenk) und Berggreen (muskuläre Probleme).

"Ich habe mit ihm gesprochen, alles gut, kein Problem. Wir haben Regeln hier. Ich hoffe, die Spieler respektieren diese", meinte Ancelotti in Anspielung auf Riberys kleinen Wutausbruch im Spiel gegen Anderlecht, als er nach seiner Auswechslung in der 78. Minute sein Trikot auf den Boden geworfen hatte.

Bei den Mainzern stellt Coach Sandro Schwarz zweimal um: Statt Latza und dem angeschlagenen Muto (beide Bank) beginnen Serdar und Quaison.

Zudem beginnt Vidal statt Tolisso (Bank) im Mittelfeld. In der Offensive spielen Müller und Coman an Stelle von James und Ribery (beide Bank).

Beim FC Bayern rotiert Carlo Ancelotti im Vergleich zum 3:0 gegen Anderlecht auf insgesamt fünf Positionen: In der Innenverteidigung beginnen Boateng (Startelfdebüt in dieser Saison) und Hummels statt Süle und Javi Martinez (beide Bank).

Torjäger Lewandowski feiert heute ein Jubiläum: sein 100. Bundesligaspiel. In seinen bisherigen 99 Spielen erzielte der Pole satte 80 Treffer. Kein anderer Spieler war in der Bundesliga-Geschichte besser. Gerd Müller kam vergleichsweise auf "lediglich" 62 Treffer, Rudi Völler in 100 Spielen für Bremen auf immerhin 73. Nummer zwei in dieser Statistik in der Historie der Münchner ist Mario Gomez (66).

Der FSV ist die Mannschaft, die den Rekordmeister letztmals in der Allianz-Arena besiegen konnte. Am 24. Spieltag der Saison 2015/16 siegte Mainz mit 2:1. Seitdem ist der FCB zu Hause 23-mal in Serie ungeschlagen.

Elfmal empfing der FC Bayern die Mainzer bislang in der Bundesliga, siebenmal siegten die Münchner, zweimal die 05er (zwei Remis).

Der FSV tritt indes mit dem Selbstvertrauen des ersten Saisonsiegs beim 3:1 gegen Leverkusen vor einer Woche beim Rekordmeister an.

Nach der Niederlage in Hoffenheim (0:2) siegten die Münchner in der Champions League an ersten Spieltag der Gruppenphase mit 3:0 gegen den RSC Anderlecht. Zum Auftakt des Oktoberfestes möchte der FCB gegen Mainz nun auch in der Bundesliga wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.