Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Mainz
1:0
Hertha
Endstand
< >
90. Minute

Danach ist Schluss. Mainz ging kurz nach der Halbzeit durch einen Foulelfmeter in Führung und verteidigte anschließend clever. Von Berlin kam offensiv zu wenig.

90+6. Minute

Darida bringt noch einmal einen Freistoß in den Sechzehner, De Blasis klärt.

90+4. Minute

Die Nullfünfer bekommen kurz vor den eigenen Sechzehner einen Freistoß zugesprochen. Eine Minute bleibt Berlin noch.

90+3. Minute

Mainz holt auf rechts noch einmal eine Ecke heraus, das bringt Zeit...

90+3. Minute
Gelbe Karte
Öztunali (1. FSV Mainz 05)
90+2. Minute
Gelbe Karte
Plattenhardt (Hertha BSC)

Taktisches Foul gegen Öztunali.

90+1. Minute

Fünf Minuten gibt's oben drauf.

90. Minute
Rote Karte
Ibisevic (Hertha BSC)

Die Gäste sind nur noch zu zehnt! Ibisevic redet auf Stieler ein uns sieht anschließend glatt Rot.

89. Minute

Die Hertha wirft noch einmal alles nach vorne.

87. Minute
Spielerwechsel
1. FSV Mainz 05: Fischer kommt für Muto

Letzter Wechsel der Begegnung: Fischer kommt für Muto.

86. Minute

Bei einem Konter hat Mainz viel Platz. Am Ende landet der Ball bei Brosinski, der die Kugel jedoch gut zwei Meter neben das Tor setzt.

85. Minute

Von einer Schlussoffensive der Gäste ist bislang nicht wirklich etwas zu sehen.

83. Minute

Stocker zieht aus 20 Metern zentraler Position ab, Adler macht sich lang und lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen um den Pfosten. Die folgende Ecke kann Mainz klären.

80. Minute

Zehn Minuten bleiben der Hertha noch. Bis auf die Chance von Ibisevic ist Berlin noch nicht gefährlich vors Tor gekommen.

79. Minute

Mainz macht das aktuell gut. Die Nullfünfer suchen immer wieder selbst den Weg nach vorne und sorgen so für ein bisschen Entlastung.

76. Minute

Der eingewechselte Serdar versucht's aus der Distanz, kein Problem für Jarstein.

74. Minute

Mainz steht hinten sehr sicher und hält die Gäste gut vom eigenen Tor weg. Von der Hertha muss offensiv noch mehr kommen.

72. Minute
Spielerwechsel
Hertha BSC: Esswein kommt für Leckie

Leckie, der heute blass geblieben ist, muss runter, ihn ersetzt Esswein.

72. Minute
Spielerwechsel
Hertha BSC: Stocker kommt für Duda

Dardai reagiert und bringt Stocker für Duda.

72. Minute

Schöne Direktabnahme von De Blasis! Der Argentinier nimmt einen hohen Ball volley, die Kugel geht gut einen Meter am Kasten von Jarstein vorbei.

70. Minute

Zwanzig Minuten bleiben den Gästen, hier noch etwas mitzunehmen.

69. Minute
Spielerwechsel
1. FSV Mainz 05: S. Serdar kommt für F. Frei

Für Frei kommt Youngster Serdar neu in die Partie.

67. Minute

Das muss das 1:1 sein! Lustenberger mit einem überragenden Ball auf Ibisevic, der allein vor Adler auftaucht. Aus elf Metern setzt der Bosnier die Kugel jedoch gut einen Meter am Kasten vorbei - Glück für Mainz.

66. Minute

Die Nullfünfer stehen nun deutlich tiefer und greifen erst kurz nach der Mittellinie an.

64. Minute

Den Mainzern bieten sich so etwas mehr Räume, eine Flanke von Brosinski kann Berlin jedoch klären.

63. Minute

Im Spiel der Hertha ist nun etwas mehr Tempo drin, die Berliner wollen den schnellen Ausgleich. Darida probiert's mit einem Distanzschuss, der jedoch keine Gefahr darstellt.

60. Minute
Spielerwechsel
Hertha BSC: Darida kommt für Skjelbred

Auch Dardai wechselt ein erstes Mal, Darida ersetzt Skjelbred.

59. Minute
Spielerwechsel
1. FSV Mainz 05: Öztunali kommt für Maxim

Erster Wechsel der Partie: Öztunali kommt für Maxim.

58. Minute

Von Berlin muss jetzt mehr kommen.

56. Minute

Nach ereignisarmen ersten 45 Minuten ein flotter Beginn in Hälfte zwei.

54. Minute
Tor
1:0 - Torschütze: De Blasis

De Blasis übernimmt die Verantwortung und verwandelt rechts unten zur 1:0-Führung für Mainz! Jarstein ist zwar noch leicht am Ball, kann den Einschlag aber nicht mehr verhindern.

54. Minute
Gelbe Karte
Muto (1. FSV Mainz 05)
54. Minute
Gelbe Karte
Rekik (Hertha BSC)

Der Unglücksrabe erhält zudem die Gelbe Karte.

52. Minute

Muto kommt nach einem Duell im Sechzehner mit Rekik zu Fall, Referee Stieler lässt zunächst jedoch weiterspielen.

50. Minute

Der erste Ball aufs Tor. Nach einer Flanke von Donati kommt der aufgerückte Frei im Zentrum zum Kopfball. Jarstein packt allerdings sicher zu und hat die Kugel.

49. Minute

Mainz steht wie bereits vor der Pause hoch und stört den Aufbau der Gäste früh.

48. Minute

Die Gäste ergreifen zunächst die Initiative und suchen den Weg nach vorne.

46. Minute

Ohne personelle Wechsel geht es weiter.

45. Minute

Pause in Mainz. Eine Torchance haben die Zuschauer bislang noch nicht gesehen, folgerichtig geht es ohne Tore in die Kabinen. Beide Mannschaften stehen defensiv stabil, scheuen offensiv aber bislang das Risiko.

44. Minute

Bezeichnend für die erste Hälfte: Zunächst bleibt Kalou gegen Donati hängen, anschließend hat Mainz mal Platz zum Kontern, der Pass des Italieners landet allerdings direkt beim Gegner.

42. Minute

Diallo mit einem langen Ball auf De Blasis. Der Argentinier kann das Leder jedoch nicht erreichen, Jarstein hat die Kugel.

40. Minute

Die Hertha schaltet nach einem Ballgewinn schnell um, Weiser sucht mit einem Pass von rechts im Zentrum Ibisevic. Bell hat allerdings den Braten gerochen und schnappt sich die Kugel.

38. Minute

Ein paar Minuten sind in Durchgang eins noch zu gehen. Passiert noch etwas vor der Pause?

36. Minute

Auf der Gegenseite eine leichte Torannäherung der Hausherren: Nach einer Flanke von rechts geht ein Kopfball von Muto jedoch deutlich am Kasten von Jarstein vorbei.

35. Minute

Schöne Kombination auf rechts über Weiser und Skjelbred, am Ende bleibt die Hereingabe des Norwegers jedoch an Diallo hängen.

34. Minute

Weiser schlägt die Kugel in den Sechzehner, Mainz hat allerdings keine Probleme, zu klären.

34. Minute

Frei kommt im Mittelfeld gegen Duda zu spät, Freistoß für die Hertha aus halbrechter Position in der Mainzer Hälfte.

32. Minute

Hertha zeigt insgesamt die etwas reifere Spielanlage, eine Torchance ist dabei allerdings trotzdem noch nicht herausgesprungen.

30. Minute

Eine halbe Stunde ist rum, das 0:0 geht bislang absolut in Ordnung.

28. Minute

Maxim bringt einen Freistoß von der rechten Seite in Richtung Sechzehner, über Umwege landet die Kugel bei De Blasis, der jedoch deutlich zu hoch zielt.

27. Minute

Jetzt mal wieder Mainz im Vorwärtsgang, am Ende kann Plattenhardt gegen De Blasis klären.

25. Minute

Beiden fehlt es im Spiel nach vorne noch an zündenden Ideen. Torchancen bislang? Fehlanzeige!

23. Minute

Das war wichtig! Mainz gewinnt den Ball in der Berliner Hälfte, Maxim will auf Muto durchstecken, Langkamp klärt jedoch per Grätsche.

23. Minute

Für beide geht es jedoch weiter.

21. Minute

Maxim bringt die Kugel in den Sechzehner, Muto und Plattenhardt, die beide zum Ball gehen, prallen zusammen. Die Partie ist kurz unterbrochen.

21. Minute

Brosinski nimmt sich der Sache an, sein Schuss bleibt jedoch in der Mauer hängen. Ecke für Mainz...

19. Minute
Gelbe Karte
S. Langkamp (Hertha BSC)

Mainz mit einem Ballgewinn, Maxim legt sich die Kugel kurz vor dem gegnerischen Sechzehner an Langkamp vorbei, der den Rumänen zu Fall bringt. Gelb und gute Freistoßposition für Mainz...

18. Minute

Weiser tunnelt auf der rechten Seite Brosinski, bleibt anschließend jedoch an Diallo und De Blasis hängen.

17. Minute

Weiser mit einem langen Ball auf Leckie, dem Australier verspringt die Kugel jedoch ein bisschen - Adler ist da und packt sicher zu.

15. Minute

Mainz steht weiterhin hoch, die Hertha lässt den Ball in den eigenen Reihen laufen und sucht nach einer Lücke.

13. Minute

Beide Mannschaften stehen defensiv bislang sicher und verschieben gut, dadurch tun sich beide im Spiel nach vorn noch schwer.

11. Minute
Gelbe Karte
De Blasis (1. FSV Mainz 05)

Frühe erste Verwarnung, De Blasis kommt kurz hinter der Mittellinie gegen Leckie deutlich zu spät.

10. Minute

De Blasis bringt den Ball von der linken Seite in den Sechzehner, wo allerdings kein Mitspieler mitgelaufen ist.

9. Minute

Die Gäste haben aktuell etwas mehr Spielanteile, versuchen, das Spiel von hinten ruhig aufzubauen.

8. Minute

Gbamin vertändelt den Ball leichtfertig im Aufbau, Kalou kommt an die Kugel, legt sich das Leder anschließend jedoch zu weit vor - Chance vertan.

8. Minute

Maxim mit der ersten Ecke der Partie, Hertha kann jedoch klären.

7. Minute

Mainz steht in der Anfangsphase sehr hoch, Jarstein ist zu einem unkontrollierten langen Ball gezwungen, den sich die Nullfünfer prompt erobern.

5. Minute

Muto wird mit einem langen Ball auf der linken Seite geschickt, Brosinski kommt zur Hilfe, legt sich den Ball anschließend jedoch zu weit vor - die Kugel geht ins Toraus.

4. Minute

Auch die Gäste wagen sich einmal nach vorne, ein Versuch von Kalou geht jedoch weit am Tor vorbei.

3. Minute

Der erste kontrollierte Aufbau der Gastgeber, am Ende foult Maxim jedoch Lustenberger - Freistoß für Hertha in der eigenen Hälfte.

2. Minute

Viel Hektik in den ersten Sekunden, beide Teams sind noch um Struktur bemüht.

1. Minute

Berlin stößt an, der Ball rollt.

Schiedsrichter der Partie ist Tobias Stieler aus Hamburg. Er wird die Begegnung gleich anpfeifen.

Angeführt von den beiden Kapitänen Bell und Ibisevic betreten die Mannschaften den Rasen.

Mainz steht vor seinem 500. Tor in der Bundesliga (aktuell 499) - dürfen sich die Heimfans heute über den Jubiläumstreffer freuen?

Besonders achtgeben sollte die Mainzer Defensive auf Herthas Offensivmann Leckie. Der Australier hat vier der sechs Herthaner Saisontore erzielt.

Auch der Gegner aus Berlin will die Englische Woche jedoch erfolgreich abschließen. "Der Sieg gegen Leverkusen war ein weiterer Schritt nach vorne", so Kapitän Ibisevic. "Jetzt wollen wir nachlegen."

"Wir wollen wie zuletzt von der ersten Minute an die Heimspieltaste gedrückt halten", kündigte Schwarz, der an die gute Leistung gegen Hoffenheim anknüpfen will, im Vorfeld der Partie an.

Herthas Trainer Pal Dardai nimmt zwei Änderungen im Vergleich zum vergangenen Spiel vor: Langkamp und Lustenberger ersetzen Stark und Darida (beide Bank).

Zu den Aufstellungen. FSV-Coach Sandro Schwarz baut seine Mannschaft auf vier Positionen um: Diallo, Frei, De Blasis und Maxim beginnen für Balogun, Serdar, Öztunali und Fischer (alle Bank).

Die Hertha ist mit acht Punkten gut in die Spielzeit gestartet, wartet allerdings noch auf den ersten Auswärtsdreier (0/1/1) der laufenden Saison.

Der Hauptstadtklub hingegen fuhr nach dem 1:1 in Hoffenheim mit dem 2:1-Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen zuletzt den zweiten Dreier der Saison ein.

Überhaupt verlief der Saisonstart für Mainz insgesamt unbefriedigend. Von fünf Spielen gingen vier verloren, zudem musste Keeper Adler schon zehnmal hinter sich greifen.

Zunächst ein kurzer Rückblick. Für die Rheinhessen lief die Woche bislang ernüchternd: Der 0:4-Klatsche beim FC Bayern folgte eine unnötige 2:3-Niederlage gegen die TSG Hoffenheim.

Zum letzten Spieltag der Englischen Woche empfängt der 1. FSV Mainz 05 in der heimischen Opel-Arena Hertha BSC Berlin. Um 15.30 Uhr geht's los.