Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Stuttgart
0:0
Augsburg
Endstand
< >
90. Minute

Dank einer in der Defensive starken Leistung bleibt der FC Augsburg zum fünften Mal in Folge ungeschlagen. Stuttgart hatte etwas mehr Spielanteile, konnte diese aber kaum in gute Torchancen, geschweige denn Tore ummünzen.

90+2. Minute

Die letzten Sekunden laufen.

90+1. Minute

Die angezeigte Nachspielzeit: zwei Minuten.

90+1. Minute

Asano kommt halbrechts am Strafraumrand noch einmal zu einem Schuss, der aber flach deutlich links vorbeigeht.

89. Minute

Ein Distanzschussversuch von Gregoritsch wird geblockt. Zieler sichert letztlich das Spielgerät.

87. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Cordova kommt für Finnbogason

Auch Baum bringt nochmal ein frische Offensivkraft.

85. Minute

Max bringt einen Freistoß von der rechten Seiten aus sehr spitzem Winkel als Aufsetzer Richtung erster Pfosten. Zieler wehrt mit den Fäusten ins Seitenaus ab.

84. Minute
Spielerwechsel
VfB Stuttgart: Asano kommt für Beck

Wolf setzt auf noch ein bisschen mehr Risiko.

83. Minute

Ein Fehlpass von Hinteregger eröffnet dem VfB eine gute Gelegenheit! Mangala leitet links im Strafraum sofort in die Mitte, wo Ginczek und dahinter Terodde völlig freistehen. Ginczek nimmt den Ball an, doch im verspringt die Kugel deutlich. So ist die Chance vertan!

81. Minute

Nach Flanke von rechts kommt Terodde im Zentrum zur Kopfballabnahme. Die Kugel segelt im hohen Bogen rund zwei Meter links am Tor vorbei.

79. Minute

Findet das Spiel noch einen Sieger? Die ganz klaren Chancen bleiben weiter aus.

76. Minute

Im direkten Gegenzug kommt Ascacibar am Strafraumrand aus 14 Metern mit rechts zu einem wuchtigen Abschluss, der am Außennetz landet!

76. Minute

Fast aus dem Nichts plötzlich eine gute Chance für Finnbogason, der steilgeschickt wird und am Strafraumrand abschließt. Doch Kaminski stört noch entscheidend, sodass der aus dem Tor geeilte Zieler problemlos halten kann.

74. Minute

Finnbogason wird aus dem Mittelfeld steilgeschickt, steht jedoch knapp im Abseits. Freistoß Stuttgart.

73. Minute

Heller flankt nach schnellem Angriff fast von der Torauslinie nach innen. Finnbogason nimmt den Ball mit der Brust an, dann aber springt ihm die Kugel an den Arm. Freistoß VfB.

71. Minute
Spielerwechsel
VfB Stuttgart: Ginczek kommt für Donis

Auch Wolf bringt eine neue Offensivkraft. Für Ginczek sind es die ersten Bundesliga-Minuten in dieser Saison.

71. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Gregoritsch kommt für Caiuby

Baum wechselt in der Offensive.

70. Minute

Bei zwei Eckbällen in Folge erzeugt der VfB keine Gefahr.

69. Minute

Kacar verursacht einen unnötigen Eckball mit einem zu weit vorgelegtem Kopfball.

68. Minute

Nach einer weiten Freistoßflanke kommt Gouweleeuw rechts im Strafraum zur Volleyabnahme, bringt diese jedoch nicht aufs Tor.

66. Minute
Gelbe Karte
Ascacibar (VfB Stuttgart)

Der Argentinier trifft Khedira mit dem Arm heftig im Gesicht. Khedira muss behandelt werden.

65. Minute

Und gleich ist Joker Mangala an einer Torchance beteiligt. Letztlich kommt Donis in halblinker Position am Strafraumrand zum Schuss. Der stramme Versuch mit rechts zwingt Hitz zur Abwehr nach vorne. Dann klärt die Abwehr.

64. Minute
Spielerwechsel
VfB Stuttgart: Mangala kommt für Brekalo

Wechsel in der Offensive beim VfB.

64. Minute

Das Spiel wird etwas munterer. Caiuby schlenzt einen Ball aus 20 Metern mit links ein Stück links am Tor vorbei.

64. Minute

Nun zieht Beck aus 20 Metern mit links ab. Der noch abgefälschte Ball landet in den Händen von Hitz.

63. Minute

Nun der VfB: Nach gelungener Vorarbeit von Pavard im Mittelfeld landet eine Flanke im Zentrum bei Donis. Dessen Kopfball zwingt Hitz zum Eingreifen, der Keeper hält sicher.

62. Minute

Konter der Augsburger: Am Ende zieht Max mit links vor dem Strafraum ab, sein Flachschuss sorgt aber keine Gefahr für das Tor von Zieler.

60. Minute

Mit etwas Glück hat plötzlich Caiuby im Mittelfeld etwas Platz. Sein Abschluss mit links aus der Distanz geht aber sehr weit am Tor vorbei.

59. Minute

Noch immer hat der VfB mit 63 Prozent Ballbesitz mehr vom Spiel, aber Augsburg steht im defensiven Zentrum weiterhin sehr sicher. Nach vorne geht bei den Gästen indes kaum etwas.

56. Minute

Stuttgart investiert im Moment etwas mehr. Ascacibar versucht es schließlich mit links aus der Distanz. Der nicht voll erwischte Abschluss trudelt ins Toraus.

53. Minute

Caiuby, bereits verwarnt, rutscht aus und räumt so seinen Gegenspieler recht rustikal ab. Osmers entscheidet auf Freistoß für Stuttgart.

52. Minute

Aogo führt den Freistoß kurz aus zu Brekalo, der vor dem Strafraum in zentraler Position direkt abnimmt, den Ball aber nicht voll trifft. Dennoch trudelt die Kugel nicht ungefährlich durch den Sechzehner.

52. Minute

Freistoß für Stuttgart nach Foul von Hinteregger auf der linken Abwehrseite...

50. Minute

Brekalo legt vor dem Strafraum quer zu Beck. Dessen Flanke nach links in den Strafraum ist einen Tick zu steil für Aogo.

47. Minute

Augsburg versucht zu Kontern, doch Aogo grätscht gegen Opare resolut dazwischen und klärt ins Seitenaus.

46. Minute

Der Ball rollt wieder. Noch gibt es keine weiteren personellen Wechsel.

45. Minute

Beide Teams waren in der ersten Hälfte um Offensive bemüht, konnten sich gegen aufmerksame Abwehrreihen aber kaum gute Torchancen erspielen.

45+2. Minute

Zwei Minuten werden nachgespielt.

45+1. Minute

Die bislang beste Chance im Spiel. Khedira macht Dampf und kommt schließlich halbrechts am Strafraumrand mit rechts zum Schuss. Zieler hat den Winkel verkürzt und hält aber sicher.

44. Minute

Opare flankt von rechts aus dem Halbfeld ins Strafraumzentrum, wo der mit aufgerückte Khedira den Ball nur knapp verpasst.

41. Minute
Gelbe Karte
Caiuby (FC Augsburg)

Die nächste Karte, nachdem Caiuby im Luftduell Baumgartl mit dem Ellbogen recht heftig am Kopf trifft.

40. Minute

Donis schlenzt den Freistoß mit rechts ein gutes Stück links am Tor vorbei.

39. Minute
Gelbe Karte
Moravek (FC Augsburg)

Der Tscheche holt Brekalo, der von links nach innen ziehen will, von den Beinen.

37. Minute

Heller regt sich nach einer Einwurfentscheidung für den VfB auf, weil der Ball seiner Ansicht nach nicht mit vollem Umfang über der Linie war. Knappe Entscheidung.

35. Minute

Max bringt einen Eckball von links nach innen. Zielers Faustabwehr rutscht ein wenig ab, aber der FCA kann davon nicht profitieren.

33. Minute

Brekalo nimmt Fahrt auf und will vor dem Strafraum nach rechts zu Terodde ablegen. Doch das Zuspiel landet im Rücken des Angreifers.

32. Minute

Eine hohe Flanke von Ascacibar von links landet in den Händen von Hitz.

30. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Moravek kommt für Koo

Der offensichtlich benommene Koo ist nun aus dem Spiel.

29. Minute

Erneut liegt Koo am Boden, nachdem er unglücklich erneut mit dem Hinterkopf auf den Absatz von Donis fiel. Es geht nun nicht mehr weiter beim Südkoreaner.

28. Minute

Beide Teams neutralisieren sich nun weiter und unterbinden Vorstöße des Gegners zumeist schon nach wenigen Ballkontakten.

25. Minute

Eine eigentlich ungenaue Hereingabe von Donis von rechts kommt irgendwie bis zu Aogo links im Strafraum an der Torauslinie durch. Der Abschlussversuch aus spitzem Winkel wird ins Toraus geblockt. Die folgende Ecke bringt nicht eins.

24. Minute

Das Spiel ist ein wenig verflacht. Das Geschehen spielt sich im Mittelfeld ab.

21. Minute

Augsburg steht bislang defensiv gut und lässt wenig zu. Nach vorne gelingt dem FCA nach munterem Beginn momentan allerdings auch nicht mehr viel.

19. Minute

Aogo versucht sich aus der Distanz, zielt aber deutlich am Tor vorbei.

18. Minute

Das Spiel ist weiter offen. Beide Mannschaften sind darum bemüht, das Mittelfeld schnell zu überbrücken. Der VfB hat bislang mehr Ballbesitz (rund 66 Prozent).

16. Minute

Der wohl noch immer ein wenig benommene Koo ist wieder zurück auf dem Feld.

15. Minute

Nun wird Koo erneut an der Seitenlinie behandelt.

14. Minute

Brekalo setzt sich rechts durch und gibt fast von der Torauslinie nach innen. Dort lässt Hitz passieren, Terodde ist am zweiten Pfosten nur einen Schritt entfernt, kommt aber nicht ans Spielgerät.

12. Minute

Das Spiel ist bislang sehr offen. Plötzlich landet der Ball nach Vorarbeit von links im Strafraum bei Finnbogason, der in guter Position aber keinen guten Abschluss zustande bringt.

10. Minute

Auch Baumgartl wirkt mittlerweile wieder mit.

9. Minute

Nach Eckball von rechts des FCA setzt Kacar den Kopfball per Aufsetzer nur knapp links am Tor vorbei.

8. Minute

Noch vor der Terodde-Chance war Baumgartl nach dem Eckball nach einem Zusammenprall mit stark blutender Nase liegen geblieben und muss nun behandelt werden.

8. Minute

Im Anschluss an den Eckball bleibt der Ball heiß. Aogo gibt nach innen, Terodde zielt aus kurzer Distanz in Bedrängnis knapp am linken Pfosten vorbei.

7. Minute

Donis zieht nach kleinem Solo aus rund 24 Metern in halbrechter Position ab. In hohem Bogen segelt der Ball links ins Toraus.

5. Minute

Koo und Pavard sind wieder dabei.

4. Minute

Koo und Pavard prallen nach einem Luftzweikampf mit den Köpfen zusammen. Beide müssen behandelt werden.

3. Minute

Augsburg beginnt munter. Heller will halbrechts am Strafraumrand durchstecken, doch die VfB-Abwehr klärt.

1. Minute

Nach einer ersten Ecke für den FCA von Max faustet Zieler den Ball aus dem Strafraum.

1. Minute

Mit Anstoß für Augsburg hat das Spiel begonnen.

Beide Mannschaften nehmen auf dem Rasen Aufstellung.

Referee der Partie ist Harm Osmers.

"Insgesamt bin ich von der Mannschaft sehr angetan", meinte VfB-Trainer Wolf unter der Woche über die bisherigen Leistungen seiner Mannschaft. Gelingt der dritte Heimsieg, könnte Stuttgart in die obere Tabellenhälfte vordringen.

Die schwäbischen Rivalen sind nicht gerade ein Lieblingsgegner für die Stuttgarter, denn schon siebenmal gewann Augsburg das Duell der schwäbischen Klubs in der Liga.

Sieggarantie? Geht es nach dem Gesetz der Serie, dann wird eine Mannschaft heute jubelnd dürfen, denn noch nie trennten sich der VfB und der FCA in der Bundesliga mit einem Remis.

Beim FCA stellt Manuel Baum nach dem 1:0 gleich dreimal um: Kapitän Baier fehlt nach seiner obszönen Geste gegenüber RB-Trainer Ralph Hasenhüttl gesperrt. Zudem sitzen auch Moravek und Gregoritsch - der Torschütze gegen die Sachsen - zunächst auf der Bank. Neu beginnen Kacar, Koo und Heller.

Im Vergleich zum 0:2 in Gladbach unter der Woche stellt Hannes Wolf sein Team auf zwei Positionen um: Badstuber kehrt nach überstandenen Adduktorenproblemen zurück, Mangala rutscht auf die Bank. Zudem startet in der Offensive Brekalo an Stelle von Asano (Bank).

"Klar wollen wir dran bleiben. Wenn es gut läuft, muss man es auch genießen und so weitermachen. Unsere Defensive ist sehr stark. Es ist schwer, gegen uns Tore zu erzielen. Das ist immer ein Zeichen für eine gute Mannschaft", zeigte sich der isländische Stürmer Finnbogason erfreut über die derzeitigen FCA-Erfolge.

Augsburg reiste mit dem Selbstvertrauen von drei Siegen in Serie und dem besten Start seiner Bundesliga-Geschichte nach Stuttgart.

Gegen den exzellent gestarteten FC Augsburg (drei Siege, ein Remis, nur eine Niederlage) will der VfB im dritten Heimspiel den dritten Sieg einfahren. Die bisherigen beiden Heimauftritte nach dem Wiederaufstieg gewann Stuttgart gegen Mainz und Wolfsburg jeweils mit 1:0.