Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Bremen
3:1
Düsseldorf
Endstand
< >
90. Minute

Feierabend! Bremen gewinnt mit 3:1 gegen Düsseldorf - der erste Dreier nach fünf vergeblichen Anläufen. Die Fortuna bleibt derweil Tabellenletzter.

90+3. Minute

Die Nachspielzeit neigt sich dem Ende entgegen. Die Partie wird wohl mit einem verdienten 3:1 für Werder enden.

90+3. Minute

Schließlich tritt doch Stöger, der etatmäßige Schütze, die Ecke, die Hereingabe wird aber am Fünfmeterraum abgefangen.

90+2. Minute

Es gibt noch mal Ecke für Düsseldorf. Raman legt sich die Kugel im Viertelkreis zurecht.

90. Minute

Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. Es gibt drei Minuten zusätzlich.

88. Minute

Die Bremer Zuschauer feiern ihre Mannschaft. Der SVW wird aller Voraussicht nach erstmals nach fünf Bundesligaspielen ohne Sieg jubeln.

87. Minute
Spielerwechsel
Fortuna Düsseldorf: Raman kommt für Lukebakio

Funkel tauscht noch mal: Raman kommt für Lukebakio.

86. Minute

Wo ist Düsseldorfs Schlussoffensive?

84. Minute
Gelbe Karte
Hennings (Fortuna Düsseldorf)

Der Angreifer wird im Anstoßkreis gefoult und geht dann Maximilian Eggestein an, der den Ball festhält - Gelb!

83. Minute

Andererseits: Ein Tor - und schon hat Düsseldorf wieder ein Remis in Aussicht. Schon in München hat die Fortuna ein 1:3 wettgemacht.

83. Minute

Kaum vorzustellen, dass die Gäste jetzt noch mal zurückkommen. Die Uhr tickt und tickt und tickt.

81. Minute

Kohfeldt hat in dieser zweiten Hälfte gleich mehrmals ein glückliches Händchen bewiesen: Harnik hat als Torschütze und Vorbereiter geglänzt, Sargent als Torschütze, Johannes Eggestein als Vorbereiter.

80. Minute

Jetzt geht es hin und her! Beide Mannschaften agieren mit offenem Visier - und Kruse trifft beinahe zum 4:1. Der Angreifer kommt frei zum Schuss, Rensing wehrt super ab.

79. Minute

Beinahe die postwendende Antwort! Lukebakio taucht alleine vor Pavlenka auf - und wehrt mit dem Fuß ab.

79. Minute

Was ist das für eine Geschichte? Sargent gibt seinen Einstand - und erzielt mit seiner ersten Aktion sein erstes Bundesligator.

78. Minute
Tor
3:1 - Torschütze: Sargent

Der Joker trifft auf Anhieb! Harnik spitzelt den Ball nach einer Klaassen-Flanke Richtung Tor, Rensing wehrt ab, doch Sargent ist zur Stelle und verwertet den Rebound per Kopf.

77. Minute

Harnik flankt von der halbrechten Seite - geblockt!

76. Minute
Spielerwechsel
Werder Bremen: Sargent kommt für Rashica

Kohfeldt zieht seine letzte Option: Rashica weicht für Sargent, der nun zu seinem Debüt kommt.

74. Minute

Rashica steht wieder, Gießelmann ebenso.

74. Minute

Es sieht so aus, als könnten beide weitermachen.

74. Minute

Nach einem Zusammenstoß müssen Gießelmann und Rashica behandelt werden.

73. Minute

Jetzt muss Düsseldorf mehr und mehr in die Offensive investieren. Die Schlussphase verspricht Spannung.

71. Minute
Tor
2:1 - Torschütze: Harnik

2:1! Kaminski will eine Flanke klären, legt aber unfreiwillig für Johannes Eggestein auf. Der Joker zieht aus dem Rückraum ab, Rensing wehrt ab - ist aber bei Harniks Nachschuss geschlagen.

71. Minute

14:8 Torschüsse für Werder - aber Düsseldorf liegt gleichauf.

70. Minute

Mal wieder Düsseldorf! Lukebakio zieht im Strafraum aus halblinker Position in ungünstigem Winkel wuchtig ab, Pavlenka pariert im kurzen Eck.

70. Minute

Rund 20 Minuten noch im Weser-Stadion. Belohnt sich Bremen noch für seinen Aufwand?

69. Minute
Spielerwechsel
Werder Bremen: J. Eggestein kommt für Möhwald

Da ist der Tausch. Torschütze Möhwald hat vorzeitig Feierabend.

69. Minute

Werder macht unverändert Druck - doch Gebre Selassie verpasst eine flache Hereingabe am Fünfmeterraum.

68. Minute

Bei Bremen kündigt sich der nächste Wechsel an: Johannes Eggestein steht am Spielfeldrand bereit.

68. Minute

Stöger hebt den Ball bei diesem Freistoß in den Strafraum, Pavlenka ist zur Stelle.

67. Minute
Gelbe Karte
Rashica (Werder Bremen)

Der Angreifer grätscht Zimmermann rund 30 Meter vor dem SVW-Gehäuse um - Gelb!

66. Minute

Möhwald zieht im Strafraum mit dem linken Fuß ab, trifft den Ball aber nicht sauber - vorbei!

65. Minute

Kruse findet Langkamp mit dem folgenden Freistoß am zweiten Pfosten, der aufgerückte Abwehrmann nickt den Ball in Rensings Fänge.

64. Minute
Gelbe Karte
M. Zimmermann (Fortuna Düsseldorf)

Der Außenverteidiger tritt Augustinsson nahe des Strafraumecks auf den Fuß - Gelb!

63. Minute

Düsseldorf steht schon jetzt nur noch um den eigenen Strafraum herum und verteidigt. Das sieht nach Schlussphasen-Fußball aus.

62. Minute

Morales berappelt sich. Er kann weiterspielen.

61. Minute

Zimmer will den Ball aus dem Mittelfeld weit nach vorne schlagen - und trifft den soeben eingewechselten Morales mit voller Wucht am Kopf.

61. Minute

Bodzek trägt nun die Fortuna-Binde anstelle von Fink.

61. Minute
Spielerwechsel
Fortuna Düsseldorf: Morales kommt für O. Fink

Auch Funkel wechselt: Morales kommt für Fink.

60. Minute
Spielerwechsel
Werder Bremen: Harnik kommt für Pizarro

Kohlfeldt reagiert zum ersten Mal: Harnik ersetzt Pizarro.

59. Minute

Eigentlich müsste es Ecke geben, Schiedsrichter Fritz entscheidet aber auf Abstoß.

58. Minute

Beinahe das 1:2! Hennings schließt von der Strafraumkante aus halblinker Position ab, Friedl berührt die Kugel noch mit dem Fuß - und der Ball fliegt um Zentimeter am Winkel vorbei.

56. Minute

Möhwald nimmt seinen Mut zusammen und hält aus 30 Metern drauf, Rensing fängt den Ball sicher.

55. Minute

Gegen Ende der ersten Hälfte hat Bremen seine Zielstrebigkeit in der Offensive eingebüßt. Das sieht in diesen Minuten wieder anders aus.

54. Minute

Werder schnürt Düsseldorf jetzt wieder hinten ein - wie zu Beginn des Spiels.

53. Minute

Gebre Selassie schaufelt den Ball von der rechten Seite an den Elfmeterpunkt, dort kommt Pizarro nicht heran.

51. Minute
Gelbe Karte
Friedl (Werder Bremen)

Der Abwehrmann bringt Stöger im Mittelfeld zu Fall und sieht für das taktische Foul zu Recht Gelb.

50. Minute

Stöger steht wieder. Rashica hätte sich nicht über eine Gelbe Karte beschweren können.

49. Minute

Rashica tritt Stöger nahe der Eckfahne auf die Ferse, der Düsseldorfer krümmt sich auf dem Rasen.

48. Minute

Kruse tritt einen Freistoß aus dem Mittelfeld vors Tor - an Freund und Feind vorbei.

46. Minute

Kruse eröffnet den zweiten Durchgang mit dem Anstoß.

46. Minute
Spielerwechsel
Fortuna Düsseldorf: Hennings kommt für Usami

Zur Pause reagiert Funkel und bringt Hennings für Usami.

45. Minute

Werder hat deutlich mehr Ballbesitz - Lukebakio per Strafstoß aber auf Möhwalds 1:0 geantwortet.

45. Minute

Pause im Weser-Stadion! Nach 45 umkämpften und ereignisreichen Minuten steht es 1:1 - ein Zwischenstand, der für die Düsseldorfer eher schmeichelhaft ist.

45+2. Minute

Augustinssons Flanke von der Eckfahne wird geblockt. Das dürfte es gewesen sein im ersten Durchgang.

45. Minute

Die letzte Minute der ersten Hälfte läuft. Es gibt zwei Minuten extra.

44. Minute
Gelbe Karte
Gebre Selassie (Werder Bremen)

Auch der Tscheche wird verwarnt, da er versucht hat, Lukebakio den Ball zu entreißen.

44. Minute
Gelbe Karte
Lukebakio (Fortuna Düsseldorf)

Der Torschütze fischt den Ball aus dem Netz, um ihn auf seinem Weg zur Eckfahne mitzunehmen. Nach dem folgenden Gerangel sieht Lukebakio Gelb.

43. Minute
Tor
1:1 - Torschütze: Lukebakio

1:1! Lukebakio zielt aus seiner Sicht nach unten rechts, Pavlenka springt in die andere Ecke.

42. Minute
Elfmeter gepfiffen

Jetzt bietet sich der Fortuna also die Chance zum Ausgleich.

42. Minute

Die entscheidende Frage ist: Foulspiel von Kaminski oder Handspiel von Langkamp?

40. Minute

Stöger tritt die Ecke, Kaminski kommt mit dem Kopf heran, Langkamp berührt den Ball allerdings in Kopfhöhe mit der Hand. Referee Fritz zeigt nicht auf den Punkt, offenbar hat er ein Foul von Kaminski an Langkamp gesehen - die Düsseldorfer reklamieren vehement.

40. Minute

Langkamp klärt eine Flanke aus dem Halbfeld auf Kosten einer Ecke.

38. Minute

Von Düsseldorfs Angreifer Lukebakio ist bislang kaum etwas zu sehen. Er ist bei Langkamp und Friedl abgemeldet.

37. Minute

Kruse schließt aus rund 25 Metern mit dem schwächeren rechten Fuß flach ab, verzieht aber.

37. Minute

Steilpass auf Klaassen - der Niederländer erreicht den Ball nicht mehr vor dem Aus.

36. Minute

Augustinsson, Friedl, Langkamp, Eggestein, Möhwald: Bremen lässt den Ball zirkulieren.

35. Minute

Augustinsson legt nach einer Kruse-Flanke im Sechzehner per Kopf auf Pizarro ab, doch der Angreifer rutscht in aussichtsreicher Schussposition aus.

34. Minute

Mal wieder Düsseldorf! Nach einem Ballverlust von Eggestein kommt Usami von der halblinken Seite zum Schuss, verfehlt aber das lange Eck.

34. Minute

7:3 Torschüsse nach gut einer halben Stunde: Das belegt, wie geradlinig Werder spielt.

33. Minute

Hat Düsseldorf in der Anfangsphase noch mutig gespielt, ist die Fortuna inzwischen nicht mehr zu sehen in der Offensive.

32. Minute

Fink sucht Lukebakio mit einem weiten Ball, doch Friedl ist aufmerksam und köpft die Kugel zurück zu Pavlenka.

31. Minute

Wieder Rashica! Wieder aus dem Rückraum! Wieder harmlos! Aber: Der Kosovare ist nach wie vor ein Aktivposten in dieser Begegnung.

30. Minute

Rund eine halbe Stunde ist gespielt. Werders Führung ist verdient. Düsseldorf sorgt seit dem Gegentor nicht mehr für Entlastung.

30. Minute

Kruse setzt Pizarro mit einem herrlichen Steilpass in Szene, der Peruaner verliert die Kugel am Strafraumeck.

29. Minute

Der letzte Vorstoß der Gäste liegt schon einige Minuten zurück. Düsseldorf ist in dieser Phase fast ausschließlich in der Defensive gebunden.

28. Minute

Zimmer findet Lukebakio mit einem weiten Zuspiel, der Angreifer schafft es nicht, den Ball festzumachen.

26. Minute

Düsseldorf in dieser Szene im Glück! Es gibt Unparteiische, die da auf den Elfmeterpunkt deuten.

25. Minute

Kaminski fährt bei einer Flanke den Ellenbogen aus und berührt den Ball, Schiedsrichter Fritz lässt allerdings weiterspielen. Kruse fällt der Ball vor die Füße, der Spielführer zieht aus etwa 15 Metern prompt ab - drüber!

24. Minute

Es bleibt dabei: Es geht hoch her. Dieses Spiel ist gut anzuschauen.

22. Minute

Wieder steht Rashica im Fokus! Kruse findet seinen Teamkollegen im Fortuna-Strafraum, Bodzek geht hohes Risiko und setzt von hinten zur Grätsche an - spielt aber eindeutig den Ball. Kein Elfmeter!

22. Minute

Mitte der ersten Hälfte ist Bremens Rashica besonders hervorzuheben. Der Angreifer macht bislang ein ausgezeichnetes Spiel.

21. Minute

Wie reagiert Düsseldorf auf diesen Rückschlag? Die Fortuna ist eigentlich gut im Spiel.

20. Minute
Tor
1:0 - Torschütze: Möhwald

Bremen führt! Kruse legt nach einem feinen Zuspiel von Rashica nahe des linken Strafraumecks ab, Möhwald zieht aus 18 Metern in halblinker Position ab - und trifft mit einem wuchtigen Schuss ins lange Eck.

20. Minute

Klaassen flankt von der rechten Seite, Rensing packt sicher zu.

19. Minute

Pavlenka misslingt ein Befreiungsschlag, Bremens Torwart spielt unfreiwillig Fink im Mittelfeld an, dieser schickt Lukebakio mit einem Steilpass - Abseits!

18. Minute

Die folgende Kruse-Ecke kommt nicht bei Eggestein an, obwohl sie an den Mittelfeldspieler adressiert ist.

17. Minute

Rashica hält aus rund 25 Metern drauf, der abgefälschte Schuss landet neben dem Tor - Ecke!

17. Minute

Möhwald und Klaassen haben nun in Werders Mittelfeldraute die Seiten getauscht. Der Ex-Nürnberger spielt nun halblinks, der Niederländer halbrechts.

16. Minute

Es ist ein sehr intensives Spiel. Beide Mannschaften scheuen die direkten Duelle nicht. Deshalb geht es ordentlich zur Sache.

15. Minute

Zimmermann flankt flach von der rechten Seite, im Zentrum kommt Lukebakio nicht heran.

15. Minute

Eine Viertelstunde ist gespielt. Bremen hat mehr vom Spiel, beißt sich aber noch die Zähne aus. Düsseldorf verteidigt sehr gut und setzt sporadisch zu Gegenstößen an.

14. Minute

Zimmermann setzt nach der zu kurz abgewehrten Ecke im Rückraum zum Volleyschuss an, trifft den Ball aber nicht sauber. Flach vorbei!

14. Minute

Usami zieht aus dem Hinterhalt ab, Langkamp fälscht zur Ecke ab.

13. Minute

Klaassen verliert den Ball im zentralen Mittelfeld - und bringt dann Fink zu Fall. Referee Fritz belässt es bei einer Ermahnung.

12. Minute

Friedl bedient Augustinsson auf dem linken Flügel, der Schwede flankt, schlägt die Hereingabe aber deutlich zu weit. Keine Gefahr!

11. Minute

Ein Blick auf die LIVE!-Daten: Die Hausherren haben 78 Prozent Ballbesitz und gewinnen 55 Prozent der Zweikämpfe.

10. Minute

Kruse wird an der Strafraumkante angespielt und könnte abziehen, schlägt aber noch einen Haken - und verliert den Ball.

9. Minute

Düsseldorf bietet kaum Räume an. Das hat in der Defensive Hand und Fuß, was die Fortuna bislang zeigt.

8. Minute

Wenn Bremen den Ball hat, ziehen sich die Gäste in die eigene Hälfte zurück und greifen erst fünf Meter hinter der Mittellinie an.

8. Minute

Nun auch der erste Abschluss der Gäste! Stöger probiert es aus dem Rückraum, setzt seinen Schuss aber deutlich zu hoch an.

7. Minute

Bremen dominiert in diesen ersten Minuten das Spiel. Düsseldorf ist aber hellwach.

7. Minute

Wieder Rashica! Der Angreifer fasst sich ein Herz und zieht aus der zweiten Reihe ab, stellt Rensing mit seinem mittigen Abschluss jedoch nicht vor Probleme.

6. Minute

Rashica tritt das Leder vom linken Seitenstreifen halbhoch vors Tor, findet aber keinen Abnehmer vor dem Kasten, da Klaassen verpasst.

4. Minute

Hitzige Anfangsphase! Nach einem Foul von Möhwald an Gießelmann kommt es an der Seitenlinie zu einer Rudelbildung. Referee Fritz löst das kommunikativ.

3. Minute

Die Hausherren beginnen sehr zielorientiert.

2. Minute

Kruse serviert, im Zentrum kommt Pizarro mit dem Kopf an den Ball, kann diesen aber nicht auf das Düsseldorfer Tor platzieren.

2. Minute

So bietet sich Bremen eine erste Freistoßchance.

1. Minute
Gelbe Karte
Bormuth (Fortuna Düsseldorf)

Nach nicht einmal 40 Sekunden zückt Schiedsrichter Fritz Gelb! Bormuth hält Rashica nahe des Strafraumecks fest und wird prompt verwarnt.

1. Minute

Die Bremer tragen Grün und Weiß, die Gäste Dunkelblau.

1. Minute

Anstoß! Der Ball rollt.

Kruse gewinnt die Platzwahl gegen Fink. Werders Kapitän darf die Seite bestimmen, Düsseldorf stößt in wenigen Momenten an.

In diesem Augenblick betreten die beiden Teams das Feld. Gleich geht's los!

Der Schiedsrichter der Partie heißt Marco Fritz. Der 41-jährige Bankkaufmann kommt aus Korb bei Stuttgart und wird das Spiel in einer Viertelstunde freigeben.

42.100 Zuschauer werden heute Abend erwartet. Damit ist das Weser-Stadion ausverkauft.

Einen anderen Druck verspüren die Gäste - denn die Fortuna steht mit nur neun Punkten am Tabellenende.

Angesichts der derzeitigen Durststrecke weiß SVW-Mittelfeldmann Klaassen: "Wir haben Druck." Für ihn ist aber klar: " Das ist immer noch positiver Druck. Und den braucht man im Fußball auch, um große Dinge zu erreichen."

Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel beschränkt sich nach dem 0:1 gegen Mainz auf einen Wechsel: Usami ersetzt Hennings (Bank).

Zu den Aufstellungen: Auf Seiten der Bremer gibt es fünf Änderungen im Vergleich zum jüngsten 1:2 gegen den FC Bayern. In der Abwehr spielen Friedl und Langkamp für Moisander (Gelb-Rot-Sperre) und Veljkovic (Muskelfaserriss). Im defensiven Mittelfeld erhält Möhwald den Vorzug vor Sahin, und im Angriff kommen Pizarro und Rashica anstelle von Osako (Infekt) und Johannes Eggestein (Bank) ins Team.

Die bislang letzte Pleite vor eigenem Publikum haben die Hanseaten im April 1977 hinnehmen müssen - also vor mehr als vier Jahrzehnten.

Die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt ist seit fünf Bundesligaspielen ohne Sieg - geht aber mit einem guten Omen in die Partie: Werder hat seit 15 Heimspielen nicht mehr gegen Düsseldorf verloren.

Freitagabend, Weser-Stadion: Der SV Werder Bremen begrüßt Fortuna Düsseldorf zur Eröffnung des 14. Spieltags der Bundesliga.