Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Hoffenheim
0:0
M'gladbach
Endstand
< >
90. Minute

Gladbach rettet einen denkbar glücklichen Punkt, nachdem die Hoffenheimer gerade in der zweiten Hälfte hochüberlegen waren, aber sämtliche Chancen vergaben.

90+3. Minute

Nach dem Freistoß kommt Bicakcic in zentraler Position zum Kopfball, doch Sommer hält den mittigen Abschluss mit dem rechten Bein. Dann prallt das Spielgerät von Bicakcic Fuß ins Toraus!

90+3. Minute

Noch einmal Freistoß für die TSG halbrechts vor dem Strafraum...

90+2. Minute

Drei Minuten werden nachgespielt.

90+1. Minute

Sommer fängt einen Ball im Duell mit Belfodil nur unzureichend ab, sodass Joelinton den Ball links am Fünfmeterraum vom aus dem Tor eilenden Keeper "klaut". Dann hat Szalai aus spitzem Winkel das halbleere Tor vor sich, zielt aber knapp über die Querlatte! Zudem wäre Schulz wohl noch besser postiert gewesen.

88. Minute

Bittencourt legt von links im Strafraum klug flach nach innen. Am linken Pfosten kommt Belfodil mit rechts zum Abschluss, trifft aber nur das Außennetz!

86. Minute

Schulz kommt halblinks im Strafraum nach eher unfreiwilliger Vorlage von Szalai mit links zum Abschluss, zielt aber am Tor vorbei.

84. Minute

Raffael fasst sich an die Schulter und nimmt wieder auf der Bank Platz, wechseln kann Hecking nicht mehr. Gladbach ist damit in der Schlussphase nur zu zehnt. Joelinton war zuvor in einem Zweikampf auf den Oberkörper seines Landsmanns gefallen.

84. Minute

Raffael, eben erst gekommen, muss an der Seitenlinie behandelt werden.

83. Minute

Nun setzt sich Belfodil rechts am Strafraumrand gegen zwei Gegenspieler durch und schließt dann aus spitzem Winkel mit links ab - genau in die Arme von Sommer.

82. Minute

Und weiter geht's: Kaderabek flankt von rechts nach innen, am ersten Pfosten kommt Belfodil zum Kopfball, der wohl im linken Toreck gelandet wäre. Doch Beyer steht genau in die Flugbahn und klärt mit der Schulter ins Toraus.

81. Minute

Nun kommt Bittencourt halblinks am Strafraumrand zum Schuss. Sommer wehrt mit den Fäusten ab.

80. Minute
Spielerwechsel
Bor. Mönchengladbach: Raffael kommt für Plea

Letzter Wechsel bei der Borussia: Raffael kommt ins Spiel.

79. Minute

Nun kommt Belfodil nach Flanke von rechts in Bedrängnis zum Kopfball. Sommer fängt am rechten Pfosten problemlos ab.

77. Minute

Und weiter die TSG: Demirbay schlenzt den Ball aus halblinker Position in den Strafraum zu Szalai, der per Kopf rund einen Meter zu hoch zielt.

74. Minute
Spielerwechsel
Bor. Mönchengladbach: F. Johnson kommt für Lang

Auch Hecking wechselt zum zweiten Mal, Johnson ersetzt Lang.

73. Minute

Hoffenheim macht weiter Druck. Ein Anspiel auf Belfodil im Strafraum ist einen Tick zu steil. Sommer nimmt den Ball auf.

71. Minute
Spielerwechsel
TSG Hoffenheim: Belfodil kommt für Nelson

Nagelsmann tauscht erneut in die Offensive, Belfodil ersetzt Nelson.

69. Minute

Innenpfosten! Joelinton wird halbrechts freigespielt und schließt überlegt mit rechts per Heber ab. Vom linken Innenpfosten prallt der Ball zurück ins Feld. Eine Hoffenheimer Führung wäre längst hochverdient.

66. Minute

Nun zieht Nelson von links nach innen und schließt dann mit rechts aus 14 Metern ab. Sommer passt auf und hält sicher.

65. Minute

Demirbay zirkelt den fälligen Freistoß nach innen. Dort verlängert Joelinton an den zweiten Pfosten, wo Kaderabek aus ganz kurzer Distanz artistisch versucht, den in seinen Rücken segelnden Ball noch mit der Sohle irgendwie aufs Tor zu bringen. Letztlich trudelt die Kugel aber über das Tor.

65. Minute

Elvedi hält Bittencourt links vor dem Strafraum am Trikot fest. Referee Cortus verzichtet auf eine Gelbe Karte.

64. Minute
Spielerwechsel
Bor. Mönchengladbach: Benes kommt für Stindl

Nun geht Stindl doch langsam und leicht humpelnd vom Feld. Benes kommt in die Partie.

63. Minute
Spielerwechsel
TSG Hoffenheim: Szalai kommt für Kramaric

Erster Wechsel im Spiel: Kramaric wird durch Szalai ersetzt.

62. Minute

Lang rückt mit nach vorne auf und wird rechts im Strafraum angespielt. Das Zuspiel ist dann aber einen kleinen Tick zu steil.

59. Minute

Neuhaus hat rechts ein bisschen Platz und zieht vom rechten Strafraumrand direkt ab. Der Schuss rauscht über das Tor.

57. Minute

Obwohl die Betreuer bereits das Zeichen machten, dass Stindl ausgewechselt werden muss, kehrt der VfL-Kapitän nun - noch leicht humpelnd - wieder auf das Feld zurück.

56. Minute

Stindl ist nach unglücklichem Zusammenprall mit Adams am Gladbacher Strafraum liegen geblieben und muss behandelt werden. Er muss wohl ausgewechselt werden.

54. Minute

Die TSG macht Druck. Am Ende steigt Nelson im Zentrum zum Kopfball hoch, bringt jedoch nicht genug Druck hinter den Ball. Das Spielgerät trudelt rechts vorbei.

53. Minute

Auf der Gegenseite hat Hazard halblinks am Strafraumrand Platz, zieht nach innen, verpasst dann aber den richtigen Zeitpunkt zum Abschluss. Am Ende ist ein Ablageversuch mit dem Absatz zu ungenau und landet bei einem Hoffenheimer.

52. Minute

Nelson wird steilgeschickt, doch Elvedi geht mit und erobert dann den Ball fair im Zweikampf.

49. Minute

Plötzlich schickt Stindl Hazard in der Schnittstelle der TSG-Abwehr auf die Reise. Im Strafraum lässt der Belgier noch Baumann aussteigen und schiebt dann ins leere Tor ein. Doch dann geht die Fahne nach oben. Abseits! Knappe, aber richtige Entscheidung.

47. Minute

Gladbach hat nach der Pause taktisch umgestellt. Strobl ist in die Abwehr gerückt und bildet dort mit Beyer und Elvedi eine Dreierkette. Vorne spielt nun Plea zentral und Stindl sowie Hazard versetzt ein Stück dahinter.

46. Minute

Die zweite Hälfte läuft, noch gibt es keine Wechsel.

45. Minute

Hoffenheim hatte in der ersten Hälfte etwas mehr vom Spiel (8:4 Torschüsse, 62 Prozent Ballbesitz, zwei Abseitstore). Eine TSG-Führung wäre mittlerweile verdient, auch wenn die Borussia vor allem in der ersten halben Stunde gut dagegen hielt.

45+1. Minute

Joelinton versucht sich aus der Distanz, stellt das Visier aber ein Stück zu hoch ein.

45. Minute
Gelbe Karte
Cuisance (Bor. Mönchengladbach)

Nun bringt Cuisance, ähnlich wie kurz zuvor Neuhaus, Bittencourt taktisch zu Fall. Anschließend muss der Franzose kurz an der Hand behandelt werden.

42. Minute

Die anschließende Freistoßflanke von Demirbay landet halbrechts auf dem Kopf von Posch, der den Ball rund eineinhalb Meter über das Tor setzt. Dahinter lauerte in wohl noch besserer Position Adams, der sich sichtlich ärgert.

42. Minute
Gelbe Karte
Neuhaus (Bor. Mönchengladbach)

Neuhaus bringt Bittencourt im Mittelfeld in vollem Lauf zu Fall.

41. Minute

Die TSG mit Schwung! Bittencourt wird links freigespielt und flankt am Strafraumrand nach innen. Am Fünfmeterraum kommt Nelson zum Abschluss, trifft den Ball aber nur ganz leicht. Anschließend verpasst auch noch Kaderabek knapp!

39. Minute

Die Borussia ist seit rund einer Viertelstunde in der Offensive kaum mehr in Erscheinung getreten.

36. Minute

Nun kommt Bittencourt nach Ablage von Joelinton aus der Distanz zum Schuss, verzieht aber sehr deutlich.

36. Minute

Schulz hat links Platz und gibt an den zweiten Pfosten, das Zuspiel ist jedoch etwas zu steil für Kramaric.

32. Minute

Hazard findet mit einem Eckball von rechts Elvedi, der viel Platz für seinen Kopfball hat, diesen jedoch ein Stück über das Tor setzt.

30. Minute

Beide Teams sind durchaus um Offensive bemüht, wobei die TSG etwas aktiver ist. Doch meist fehlt es den Kreativabteilungen an der letzten Genauigkeit, zudem präsentieren sich die Defensivformationen bis dato zumeist aufmerksam.

27. Minute

Der Ball ist im Gladbacher Tor, nachdem Joelinton den Ball im Sechzehner zu Kramaric gespitzelt hat und dieser aus kurzer Distanz einschoss. Doch der Kroate befand sich beim Zuspiel knapp im Abseits. Freistoß Borussia.

24. Minute

Plötzlich wird Hazard halbrechts von Strobl freigespielt und schließt dann mit rechts ab. Wuchtig rauscht der Abschluss ein Stück am Tor vorbei.

22. Minute

Nach dem Eckball flankt Neuhaus vom rechten Strafraumeck nach innen. Die Hereingabe ist aber einen Tick zu hoch für Beyer am zweiten Pfosten.

21. Minute

Plea bedient Hazard mit einem direkten hohen Ball. Nur mit Mühe kann Schulz am Strafraumrand noch zum Eckball klären.

20. Minute

Gladbach kombiniert sich gekonnt über die linke Seite bis an den Strafraum vor. Dann aber gerät eine Hereingabe von Wendt zu ungenau. Die TSG-Abwehr klärt.

18. Minute

Die TSG hat bislang mehr Spielanteile und sorgt immer wieder für Offensivaktionen in der Gladbacher Hälfte.

16. Minute

Nun zieht Joelinton aus rund 23 Metern in zentraler Position ab, Sommer hält den mittig aufs Tor gezogenen Ball mit nur leichten Problemen fest.

15. Minute

Das war knapp! Schulz flankt von linken Strafraumeck an den zweiten Pfosten, wo Kaderabek aus vollem Lauf volley zum Abschluss kommt, den Ball in Bedrängnis aber ein Stück am Tor vorbei setzt.

14. Minute

Die bislang muntere Begegnung nimmt sich im Moment eine kleine Auszeit.

11. Minute

Nun die erste gute Gelegenheit für die Borussia! Im Anschluss an eine Standardsituation kommt Plea im Fünfmeterraum aus spitzem Winkel zum Abschluss, doch Baumann pariert mit Glück und Geschick.

9. Minute

Demirbay zirkelt den Freistoß an den linken Pfosten, dort kommt Posch aber einen Schritt zu spät. Der Ball trudelt ins Toraus.

8. Minute

Freistoß für Hoffenheim gut 30 Meter vor dem Tor nach Beinstellen von Cuisance an Bittencourt...

6. Minute

Plea produziert bei einem Befreiungsversuch im eigenen Strafraum eine Kerze. So kommt Kramaric mit dem Rücken zum Tor zum Abschluss, trifft den Ball bei seinem anspruchsvollen Versuch aber nicht richtig.

5. Minute

Hazard zieht von links nach innen und schließt am Strafraumrand ab, der Schuss wird geblockt.

3. Minute

Erste Gelegenheit im Spiel: Nach Eckball von Demirbay von der linken Seite kommt Kaderabek im Zentrum zur Volleyabnahme. Doch Sommer passt auf und hält den Flachschuss knapp vor der Torlinie sicher.

2. Minute

Bittencourt trifft Stindl unabsichtlich am Unterschenkel. Der VfL-Kapitän tut sich weh, macht aber schnell weiter.

1. Minute

Mit Anstoß für Hoffenheim hat die Partie begonnen.

Zehn Tore fielen in der Saison 2017/18 in den beiden Spielen zwischen der TSG und dem VfL. Die Fohlenelf siegte in Sinsheim mit 3:1, in Gladbach trennten sich beide Mannschaften mit 3:3.

Referee der Partie ist Benjamin Cortus.

Hoffenheims Kaderabek (bislang vier Verwarnungen) ist der einzige Spieler, dem heute im Falle einer Gelben Karte eine Sperre droht.

Zehnmal standen sich beide Teams bis dato in Sinsheim gegenüber, fünfmal siegte die TSG, zweimal Gladbach (drei Remis).

Gladbachs Kapitän Stindl bestreitet heute sein 100. Spiel für die Fohlenelf. Der Offensivspieler ist der zweitbeste Feldspieler in der Bundesliga in Sachen kicker-Notenschnitt (2,57). Nur einer ist noch besser: Hoffenheims Demirbay (2,50).

Gladbach hat in den letzten vier Auswärtsspielen in Sinsheim stets mindestens drei Treffer erzielt. Eine solche Serie ist der Fohlenelf in der Bundesliga-Geschichte zuvor noch nie geglückt.

Auf Seiten der Borussia tauscht Dieter Hecking nach dem 3:0 gegen den VfB Stuttgart vor einer Woche auf drei Positionen: Für Jantschke (muskuläre Probleme), Zakaria (Gelb-Sperre) und Traoré (Bank) beginnen Beyer, Cuisance und Neuhaus.

Julian Nagelsmann rotiert nach dem 1:2 bei ManCity am Mittwoch auf vier Positionen: Für Hübner, Grillitsch, Geiger und Brenet starten Bicakcic, Posch, Demirbay und Nelson.

Nach dem Aus in der Champions League unter Woche - und aus dem internationalen Geschäft allgemein - wartet auf die TSG Hoffenheim im Liga-Alltag mit dem Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach ein schwerer Gegner.