Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Hertha
2:2
Augsburg
Endstand
< >
90. Minute

Nach der Pause tat sich im Olympiastadion nur sehr wenig, sodass das 2:2 aus der rasanten ersten Hälfte als leistungsgerechtes Endergebnis steht.

90+3. Minute

Nach einer Standardsituation kommt noch einmal Lazaro zum Schuss vom Strafraumrand, doch Max wirft sich dazwischen und blockt.

90+1. Minute

Die angezeigte Nachspielzeit: drei Minuten.

90. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Schieber kommt für Gregoritsch

Taktischer Wechsel beim FCA.

90. Minute
Gelbe Karte
Lazaro (Hertha BSC)

Die erste Gelbe Karte der Partie - wegen Meckerns.

87. Minute

Die Hertha forciert noch einmal das Tempo - noch allerdings, ohne zwingend zu werden.

84. Minute

Nach Flanke von der linken Seite von Lazaro kommt Ibisevic am zweiten Pfosten zum Kopfballaufsetzer. Doch der Bosnier bekommt nicht genug Druck hinter den Ball, sodass Luthe den Aufsetzer sicher hält.

83. Minute

Plattenhardt zirkelt den fälligen Freistoß nach innen. Doch Gregoritsch klärt per Kopf.

83. Minute

Danso foult Leckie links vor dem Strafraum. Freistoß...

80. Minute

Es bleibt zerfahren. Ibisevic foult Khedira nahe der Mittellinie.

76. Minute

Mal eine nach der Pause seltene Angriffsaktion der Augsburger. Nach Flanke von Schmid kommt Gregoritsch zum Kopfball, zielt aber deutlich über das Tor.

75. Minute

Nun rauschen Ibisevic und Baier unabsichtlich mit den Köpfen zusammen, es geht aber schnell bei beiden weiter.

73. Minute
Spielerwechsel
Hertha BSC: Ibisevic kommt für Selke

Dardai tauscht im Sturmzentrum: Ibisevic kommt.

73. Minute

Ein weiter Freistoß aus dem Mittelfeld sorgt plötzlich für Gefahr! Mittelstädt kommt links im Strafraum aus spitzem Winkel mit langem Bein zur Volleyabnahme. Luthe hält sicher.

71. Minute

In Sachen Torschüssen liegt Berlin weiter vorn (13:7), in Sachen Ballbesitz und Zweikampfquote führt mittlerweile Augsburg (58:42 bzw. 54:46).

67. Minute

Im Moment ist das Spiel ein wenig zerfahren. Hertha hat leichte Feldvorteile, doch Strafraumszenen ergeben sich kaum.

65. Minute
Spielerwechsel
Hertha BSC: Darida kommt für Duda

Erster Wechsel bei Berlin, Dardai wechselt im Mittelfeldzentrum.

62. Minute

Nun mal wieder die Hertha: Nach Fehler vom Schmid kommt der Ball ins Zentrum, wo Khedira aber gegen Selke ausbügelt.

61. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Cordova kommt für Finnbogason

Zweiter Wechsel beim FCA: Finnbogason wird in der Offensive durch Cordova ersetzt.

60. Minute

Nach Flanke von Max von links produziert Mittelstädt am Fünfmeterraum eine Kerze. Finnbogason behindert dann Jarstein ein wenig, der mit einer Faust schließlich zur Seite abwehrt.

57. Minute

Die Intensität in der Partie ist weiterhin recht hoch. Das Geschehen findet im Moment aber weitgehend im Mittelfeld statt.

54. Minute

Ein dicker Patzer von Max beschert der Hertha die erste gute Chance nach Wiederbeginn: So kommt Selke halbrechts am Fünfmeterraum plötzlich zum Abschluss, doch Luthe rettet gerade noch.

52. Minute

Augsburg im Angriff. Gregoritsch kommt halblinks im Strafraum aus rund 14 Metern flach zum Abschluss, wird aber geblockt.

50. Minute

Nun kommt Plattenhardt aus der Distanz zum Schuss, der Ball springt durch einen Platzfehler vor dem Schuss noch kurz nach oben, so rauscht der Abschluss deutlich über das Tor. Der Linksverteidiger ärgert sich.

49. Minute

Im Vergleich zu den munteren ersten 45 Minuten beginnt die zweite Hälfte ruhig.

47. Minute

Selke flankt von links nach innen. Leckie kann sich im Zentrum aber gegen drei Gegenspieler nicht entscheidend behaupten.

46. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Moravek kommt für Hinteregger

Hinteregger, der nach dem Zusammenprall mit Selke nach rund einer halben Stunde angeschlagen war, kann nicht mehr weitermachen. Khedira rückt nach hinten, Moravek kommt neu ins Mittelfeld.

45. Minute

Nach einer munteren und intensiv geführten ersten Hälfte steht es unter dem Strich leistungsgerecht 2:2.

45+2. Minute

Nun ist Baier wieder am Boden, nachdem Duda den Arm unnötig ausfuhr. Diesmal geht es schnell weiter beim FCA-Kapitän. Freistoß im Mittelfeld.

45. Minute

Die angezeigte Nachspielzeit: vier Minuten, nachdem es nicht nur vier Tore, sondern auch mehrere Verletzungsunterbrechungen gab.

43. Minute

Nach einer Freistoßflanke aus dem rechten Mittelfeld kommt Selke im Strafraum zum Kopfball - drüber. Ohnehin hat Referee Willenborg ein Foul erkannt. Freistoß Augsburg.

42. Minute

Dsa Spiel geht im Moment munter hin und her. In den meisten statistischen Kategorien liegen beide Teams sehr nahe beieinander. Nur in Sachen Torschüsse liegen die Berliner mit 9:5 - und damit etwas deutlicher - vorne.

39. Minute
Tor
2:2 - Torschütze: Koo

Ausgleich! Mit direktem Spiel kombiniert sich der FCA gefällig in den Strafraum. Rechts lässt Finnbogason schließlich zwei Herthaner aussteigen und legt clever nach innen. Dort schließt Koo aus rund sechs Metern sofort mit der Pike ab und trifft genau ins linke Toreck!

37. Minute

Diesmal findet Schmid mit der hohen Ecke Gregoritsch im Zentrum. Dessen Kopfball aus leichter Rücklage geht aber deutlich über das Tor.

36. Minute

Mal wieder Entlastung für die Augsburger: Ji zieht aus der Distanz ab, der Schuss wird ins Toraus abgefälscht.

34. Minute

Wieder die Hertha: Leckie dringt in zentraler Position in den Strafraum ein, wird dann aber gerade noch rechtzeitig vor einem möglichen Abschluss von gleich drei Gegenspielern gestellt.

32. Minute

Erst kurz nach dem zweiten Gegentor ist Hinteregger wieder im Spiel.

31. Minute
Tor
2:1 - Torschütze: Duda

Lazaro nimmt im Mittelfeld Fahrt auf, zieht noch an einem Gegenspieler vorbei und zieht halbrechts im Strafraum dann wuchtig ab. Luthe reißt den linken Arm hoch und wehrt nach vorne ab. Aus rund zehn Metern kommt Duda in zentraler Position zum Nachschuss, den Luthe dann nur noch abfälschen kann. Der Ball trudelt nahe des linken Pfostens über die Torlinie.

29. Minute

Hinteregger muss behandelt werden. Der Österreicher ist etwas benommen.

28. Minute
Tor
1:1 - Torschütze: Leckie

Ausgleich! Hinteregger und Selke gehen im Mittelfeld zum Kopfball, wobei der Österreicher angeschlagen liegen bleibt. Die Hertha schaltet schnell. Selke schickt schließlich Leckie steil, der im Strafraum im Eins-gegen-eins mit Luthe Sieger bleibt und flach vollstreckt.

26. Minute

Nun lässt Selke am Strafraumrand für Duda liegen, dessen Abschlussversuch aber noch entscheidend geblockt wird.

26. Minute

Baier, der Duda an der Weiterleitung hindern wollte, wird nach der Ballabgabe unabsichtlich vom Gegenspieler am Fuß getroffen. Der FCA-Kapitän muss kurz behandelt werden.

24. Minute

Über Duda und Leckie kommt der Ball links im Strafraum bis zu Mittelstädt durch, der mit links abzieht, die Kugel aber aus spitzem Winkel deutlich über das Tor setzt.

23. Minute

Die Hausherren nehmen wieder Fahrt auf. Ein satter Schuss von Mittelstädt aus rund 22 Metern wird noch tückisch abgefälscht. Luthe pariert zur Seite. Danach wird Duda halblinks im Strafraum mit einem Abschlussversuch gerade noch entscheidend gestört.

22. Minute

Nach längerer Zeit geht es bei den Berlinern mal wieder schnell im MIttelfeld. Am Ende aber ist ein Abspiel von Selke in den Strafraum deutlich zu steil. Abstoß.

20. Minute

Finnbogason wird mit einer flachen Freistoßvariante von der rechten Seite angespielt. Der Abschluss des Isländers aus rund 13 Metern wird aber gerade noch geblockt.

19. Minute

Im Moment tut sich nicht viel im Olympiastadion. Die Spielanteile sind nun eher ausgeglichen verteilt.

16. Minute

Mittelstädt geht nun langsam vom Feld, auch Danso muss doch noch kurz behandelt werden.

14. Minute

Danso und Mittelstädt sind im Mittelfeld mit den Köpfen unabsichtlich aneinander geraten. Der Augsburger rappelt sich schnell auf, doch der Herthaner muss behandelt werden.

14. Minute

Die Hertha ist weiter um direktes Spiel bemüht. Augsburg agiert abwartend und lauert auf Konter.

11. Minute

Die Hertha kommt wieder: Nach Hereingabe von links von Plattenhardt kommt Selke zum Kopfball, doch Danso klärt am linken Pfosten. Der Abschluss wäre wohl ohnehin links am Tor vorbeigegangen.

10. Minute

Die Berliner schalten schnell um. Pekarik rückt mit auf, zieht am Strafraumrand nach innen und schließt ab. Der Versuch des Slowaken wird aber geblockt.

8. Minute
Tor
0:1 - Torschütze: Hinteregger

Der FCA geht in Führung! Eine weite Ecke bis an zweiten Pfosten erreicht Hinteregger, der von zwei Berlinern nicht richtig angegriffen wird und so ins linke Toreck einköpft.

5. Minute

Erste kleinere Gelegenheit für Augsburg: Duda verliert den Ball unnötig im Aufbau, so kommt Gregoritsch aus der Distanz zum Schuss, zielt mit links aber ein Stück über das Tor.

3. Minute

Dei Hertha beginnt mit Schwung: Leckie bringt den Ball rechts vom Strafraumrand aus vollem Lauf nach innen. Dort schließt Selke in Bedrängnis artistisch im Flug mit dem Fuß ab. Der nicht voll kontrollierte Abschluss trudelt links am Tor vorbei. Dennoch eine durchaus gefährliche Aktion.

2. Minute

Das war knapp! Nach der Freistoßflanke von Lazaro kommt der Ball in die Mitte, Danso "klärt" das Spielgerät recht knapp rechts am Pfosten des eigenen Tores vorbei.

1. Minute

Nach schnellem Spiel auf der rechten Seite bringt Baier Lazaro rechts vor dem Strafraum zu Fall. Freistoß für Berlin...

1. Minute

Mit Anstoß für die Hertha hat das Spiel begonnen.

Beide Mannschaften betreten den Rasen des Olympiastadions und nehmen Aufstellung.

Referee der Partie ist der Realschullehrer Frank Willenborg. Video-Assistent ist Robert Kampka.

Drei Spielern droht heute eine Gelb-Sperre: Ibisevic (Bank) bei der Hertha sowie Baier und Khedira haben bereits vier Gelbe Karte in der Bundesliga-Saison 2018/19 gesehen.

Augsburgs Max bestreitet heute sein 100. Bundesliga-Spiel für den FCA.

"Wir machen gerade einen unheimlichen Reifeprozess durch und wollen jeden Widerstand bezwingen. Ein Punkt war ein guter Anfang", meinte Augsburgs Khedira nach dem 1:1 gegen Schalke am Wochenende, das eine Serie von vier Niederlagen in Serie beendet hatte.

Der Hertha-Coach zeigte sich nach dem 1:2 in Stuttgart unzufrieden: "Die sind momentan sehr zufrieden. Woher das kommt, weiß ich nicht. Wir haben gekickt, aber hatten nicht die Gier, etwas zu erreichen. Du musst nicht Fußball spielen, du musst gewinnen. Das muss ich in die Köpfe reinkriegen", sagte Pal Dardai.

Auf Seiten der bayerischen Schwaben tauscht Trainer Manuel Baum auf zwei Positionen: Gouweleeuw und Richter fehlen angeschlagen und werden durch Danso und Ji ersetzt. Auch Caiuby steht angeschlagen nicht im Kader.

Pal Dardai verändert die Startelf bei der Hertha nach der 1:2-Niederlage in Stuttgart auf drei Positionen: Für Darida, Skjelbred und Ibisevic (alle Bank) beginnen Pekarik, Maier und Duda.

Im letzten Heimspiel des Jahres 2018 empfängt die siebtplatzierte Hertha um 20.30 Uhr den FC Augsburg, der seit dem 27. Oktober in der Bundesliga nicht mehr gewonnen hat.