Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Hannover
0:1
Düsseldorf
Endstand
< >
90. Minute

Fortuna Düsseldorf beendet die englische Woche mit der perfekten Punktausbeute von neun. Die 96er waren vor allem in der ersten Hälfte bemüht, aber erschreckend harmlos. Nach dem Seitenwechsel dominierte F95 und siegte spät, aber verdient.

90+4. Minute

Unmittelbar vor dem Schlusspfiff gelingt Raman fast noch das 2:0. Der Ball trudelt schließlich aber knapp rechts am Tor vorbei.

90+2. Minute
Tor
0:1 - Torschütze: O. Fink

Ein Aufbauball von Esser kommt postwendend zurück. Fortuna schaltet schnell um. Dann hat Fink halblinks vor dem Strafraum Platz und zieht mit links ab. Anton touchiert den Ball noch leicht. So bekommt Esser Probleme und die Kugel segelt neben dem rechten Pfosten ins Tor!

90+1. Minute

Die angezeigte Nachspielzeit: drei Minuten.

90. Minute

Schwegler zieht aus dem Getümmel vor dem Strafraum ab, wird aber geblockt.

90. Minute

Die letzten Sekunden der regulären Spielzeit laufen.

88. Minute
Gelbe Karte
M. Zimmermann (Fortuna Düsseldorf)

Wegen Zeitspiels bei einem Einwurf für Hannover, das Kontern wollte.

87. Minute

Nach Ecke von Stöger verpasst Raman am Fünfmeterraum den Ball nur knapp.

85. Minute

Nach Hereingabe von rechts kommt Hadzic in Bedrängnis gleich zum Abschluss, wird aber noch entscheidend gestört. Dann geht Haraguchi mit gestreckem Bein gegen Sobottka zu Werke. Freistoß Düsseldorf.

84. Minute
Spielerwechsel
Hannover 96: Hadzic kommt für Walace

Breitenreiter wechselt offensiv: Youngster Hadzic ersetzt Walace.

84. Minute
Spielerwechsel
Fortuna Düsseldorf: O. Fink kommt für Karaman

Letzter Wechsel bei Düsseldorf: Fink kommt ins Spiel.

82. Minute

Zu eigensinnig: Karaman setzt sich halblinks durch und schließt dann gegen zwei Gegenspieler ab. Der Ball wird ins Toraus abgefälscht. Halbrechts stand Lukebakio ganz frei.

81. Minute

Der Rasen in Hannover wird vor allem in der Spielfeldmitte immer brauner. Das macht das Passspiel nicht einfacher.

79. Minute

Die Rheinländer sind in der zweiten Hälfte überlegen, haben die bessere Spielanlage. Einzig die Chancenverwertung stimmt bei F95 nicht. Hannover kommt nicht über das Bemühungsstadium heraus.

78. Minute

Schwegler findet mit seiner Ecke von rechts am zweiten Pfosten Felipe. Der Kopfball aus Rücklage geht deutlich über das Tor.

77. Minute

Rensing lenkt die fällige Freistoßflanke von links ins Toraus.

76. Minute
Gelbe Karte
Ayhan (Fortuna Düsseldorf)

Nach Halten gegen Wood links vor dem Strafraum.

74. Minute

Die nächste gute Chance für die Fortuna! Rechts im Fünfmeterraum kommt der mit direktem Spiel freigespielte Stöger frei aus spitzem Winkel zum Abschluss, scheitert jedoch am herausgeeilten an Esser!

73. Minute
Gelbe Karte
Walace (Hannover 96)

Walace wird im Mittelfeld von Sobottka festgehalten und trifft den Gegenspieler dann noch leicht mit der Hand im Gesicht.

71. Minute
Spielerwechsel
Hannover 96: Maina kommt für Muslija

Breitenreiter tauscht erstmals - in der Offensive.

70. Minute

Konter der Fortuna über Lukebakio: Der Belgier zieht nach innen und schließt am Strafraumrand mit links ab. Der Ball segelt rund drei Meter links am Tor vorbei.

69. Minute
Spielerwechsel
Fortuna Düsseldorf: Raman kommt für Usami

Zweiter Wechsel im Spiel, zweiter Wechsel von Funkel.

68. Minute

Irgendwie landet eine Hereingabe von links im Fünfmeterraum bei Wood, der aber verdutzt im Fünfmeterraum nicht richtig reagieren kann. Der Ball trudelt ins Aus.

66. Minute

Und gleich noch mal die Fortuna! Nach Hereingabe von Stöger kommt Hennings am ersten Pfosten zum Kopfball, der knapp rechts am Tor vorbeigeht.

65. Minute

Und wieder die Düsseldorfer! Karman wird am Strafraumrand angespielt, dreht sich um Felipe herum und schließt dann mit rechts ab. Esser rettet gerade noch zur Seite!

64. Minute

Sorg probiert es aus der Distanz, kein Problem für Rensing.

61. Minute

Fast das 1:0 für Düsseldorf! Der fällige Freistoß landet rechts am Pfosten, wo Zimmermann den Ball Richtung Linie drückt. Esser entschärft den Ball im rechten Eck wohl noch wenige Zentimeter, bevor er über die Linie komplett überschritt. Referee Dankert deutet an, kein Signal auf die Uhr bekommen zu haben.

60. Minute
Gelbe Karte
Felipe (Hannover 96)

Der Brasilianer steigt Hennings auf die Fußspitze. Freistoß halblinks vor dem Strafraum...

58. Minute

Rensing faustet eine Ecke aus dem Strafraum, danach steigt ihm Anton unabsichtlich aufs Bein. Freistoß. Der Keeper wird zudem kurz behandelt.

56. Minute

Lukebakio hat rechts ein wenig Platz, wird am Strafraumrand dann jedoch von gleich drei Hannoveranern gestellt.

54. Minute

Nun geht es bei Hannover mal schnell. Albornoz will links am Strafraumrand von Wood angespielt, kommt dann jedoch in Straucheln.

51. Minute

Nach einem Eckball von links faustet Rensing den Ball aus dem Strafraum, wieder kommt die Kugel schnell zurück, prallt dann aber an den Arm von Walace. Freistoß für Düsseldorf.

50. Minute

Die Partie startet nach der Pause wie sie aufhörte. Hannover hat mehr Spielanteile, F95 lauert.

46. Minute
Spielerwechsel
Fortuna Düsseldorf: Sobottka kommt für Bodzek

Bei der Fortuna übernimmt nach der Pause Sobottka Position - und Kapitänsbinde - von Bodzek.

45. Minute

Ohne Nachspielzeit geht es in die Pause. Den Hausherren fehlt es bislang nicht am Willen, wohl aber an der Durchschlagskraft.

44. Minute

Walace lenkt eine Flanke von der rechten Seite ab, so segelt der Ball genau zu Esser.

43. Minute

Im Anschluss an die folgende Ecke faustet Rensing den Ball aus dem Strafraum, fast postwendend kommt die Kugel per Distanzschuss von Albornoz zurück - in die Arme des Keepers.

42. Minute

Mal wieder die 96er: Weydandt kommt schließlich halbrechts zum Schuss, den Ayhan abblockt.

40. Minute

Das Spiel lebt weiter von der Spannung. Hannover ist aktiver, Düsseldorf lauert und ist bei seinen Offensivaktionen etwas gefährlicher.

37. Minute

Nun ist es Usami, der links im Strafraum abschließt. Der Schuss wird ins Toraus abgefälscht.

36. Minute

Das war knapp! Karaman wird links im Strafraum von Usami angespielt und schließt am linken Eck des Fünfmeterraums aus spitzem Winkel mit links ab. Esser passt auf und lenkt zur Seite ab! Gute Chance.

34. Minute

Hannover hat insgesamt mehr vom Spiel und führt in Sachen Torschüssen deutlich (8:1). Die ganz großen Chancen waren allerdings nicht dabei.

31. Minute

Kuriose Szene: Lukebakio will aus dem eigenen Strafraum klären, schießt aber Muslija an. Der Ball prallt im hohen Bogen zu Rensing, der das Spielgerät sichert.

30. Minute

In den letzten paar Minuten hat das Spiel an Fahrt aufgenommen.

30. Minute

Auf der Gegenseite kommt Hannover mit Elan. Am Ende legt Albornoz nach halbrechts in den Sechzehner zu Wood, der aber gerade noch rechtzeitig von Gießelmann am Abschluss gehindert wird.

29. Minute

Das war knapp! Stöger kommt halblinks im Strafraum recht frei an den Ball, statt selbst zu schießen, will der Österreicher den in der Mitte freistehenden Hennings anspielen, doch ein Abwehrbein ist noch dazwischen.

27. Minute

Nach einer Standardsituation kommt Anton aus spitzem Winkel im Strafraum zum Abschluss, der aber deutlich links vorbeigeht.

26. Minute

Der Rasen im Hannoveraner Stadion ist bereits seit Spielbeginn ein wenig ramponiert, was sich im Verlauf der Partie naturgemäß nicht verbesserte.

24. Minute
Gelbe Karte
Bodzek (Fortuna Düsseldorf)

Taktisches Foul nahe der Mittellinie gegen Muslija. Es ist die 5. Gelbe Karte für Bodzek.

23. Minute

Nun geht es bei Hannover mal schnell. Weydandt wird links geschickt, zieht nach innen und schließt dann mit rechts aus spitzem Winkel ab. Der angeschnittene Ball verfehlt das rechte obere Toreck nur recht knapp!

21. Minute

Düsseldorf kontert über Zimmermann, der vor dem Strafraum dann aber nach links legt, wo er wohl Usami vermutet. Doch da ist niemand, der Ball geht ins Aus.

19. Minute

Walace kommt aus der Distanz zum Abschluss. Der Versuch mit rechts dreht sich nicht ungefährlich am rechten oberen Toreck vorbei ins Aus.

17. Minute

Haraguchi zieht von rechts am Strafraumrand nach innen und wird von Gießelmann gestoppt. Dann kommt Weydandt zum Abschluss, den Kaminski aus kurzer Distanz noch leicht an den Arm bekommt. Letztlich kann Rensing den Ball problemlos aufnehmen.

16. Minute

Lukebakio hat rechts Platz und dringt in den Strafraum ein. Im Laufduell mit Felipe setzt sich indes der Brasilianer resolut, aber fair durch.

13. Minute

Nun auch Hannover mit der ersten kleineren Möglichkeit: Albornoz setzt sich links durch und flankt nach innen. Am rechten Pfosten kommt Weydandt zum Kopfballaufsetzer, dem es aber an Druck fehlt, um Rensing ernsthaft zu gefährden.

11. Minute

Erste Gelegenheit im Spiel: Lukebakio hat halbrechts vor dem Strafraum etwas Platz zieht nach innen und schließt dann aus rund 21 Metern mit links ab. Der Aufsetzer streicht nur knapp am linken Pfosten vorbei!

9. Minute

Sorg schlägt einen langen Ball in den Strafraum Richtung Weydandt, doch Ayhan passt auf und klärt.

7. Minute

Bislang dominieren Zweikämpfe das Geschehen. Strafraumszenen sind bislang rar.

5. Minute

Ein Eckball von Stöger von links rauscht nicht ungefährlich durch den Strafraum, am Ende aber verpassen alle.

3. Minute

Hannover beginnt mit Schwung, Fortuna hält zunächst einmal mit robuster Zweikampfführung dagegen.

1. Minute

Karaman steigt gleich einmal recht rüde gegen Sorg ein und trifft diesen voll am Fuß. Dankert belässt es bei einer Ermahnung.

1. Minute

Mit Anstoß für die Fortuna hat das Kellerduell gewonnen.

Beide Mannschaften haben den Rasen betreten und machen sich bereit.

Hannover ist seit dem 9. November (2:1 gegen Wolfsburg) in fünf Partien sieglos (drei Niederlagen, zwei Remis). Düsseldorf konnte in der Liga auswärts noch nicht gewinnen. Reißt heute eine der beiden Serien?

Referee der Partie ist Bastian Dankert. Video-Assistent ist Marco Fritz.

Mit einem Sieg in Hannover könnte Düsseldorf die volle Ausbeute von neun Zählern aus der englischen Woche mitnehmen. Und zudem den vor einigen Wochen erklärten Weihnachtswunsch von 15 bis 17 Zählern aus der Hinrunde von Vorstandsboss Robert Schäfer mit dann 18 sogar noch übertreffen. "Bisher war es schon eine geile Woche. Die wollen wir bei 96 krönen", sagte Linksverteidiger Gießelmann.

Bei der Fortuna rotiert Friedhelm Funkel nach dem überraschenden 2:1-Erfolg gegen den bis dahin noch ungeschlagenen Tabellenführer auf drei Positionen: Für Sobottka, Zimmer und Fink (alle Bank) starten Bodzek, Karaman und Hennings.

Eine Hiobsbotschaft mussten die 96er am gestrigen Freitag dennoch hinnehmen. Denn Stürmerstar Füllkrug wird aufgrund einer schweren Knieverletzung voraussichtlich nicht mehr spielen können - ein "riesiger Schock für uns alle", wie Manager Horst Heldt sagte.

Der Hannoveraner Coach André Breitenreiter verzichtet im Vergleich zum 1:1 in Freiburg auf Änderungen in seiner Startformation.

Heldt weiß aber auch vor dem immens wichtigen Heimspiel am heutigen Samstagnachmittag (15.30 Uhr) gegen Aufsteiger F95: "Es zieht sich über uns zusammen und wir dürfen den Anschluss nicht verlieren. Also müssen wir drei Punkte holen, um mehr geht es nicht. Das wäre schon sehr wichtig, das müssen wir mit aller Macht erzwingen." Gerade, weil in diesem Jahr eben nur noch dieses Spiel ansteht und sonst ungemütliche Weihnachten angesagt wären.

Beim 1:1 in Freiburg unter der Woche zeigte sich H96 zwar verbessert, brachte sich aber in den Augen des Managers um einen höheren Lohn. "Ich muss das nehmen, was wir kriegen", haderte Horst Heldt nach der Partie etwas. "Meiner Meinung nach waren wir eigentlich näher am Sieg dran als Freiburg. Schade, aber jeder Punkt ist wichtig. Den einen nehmen wir auch, weil wir jeden brauchen."

Kampf im Bundesliga-Keller: Hannover 96 erwartet Fortuna Düsseldorf.