Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Hertha
2:2
Schalke
Endstand
< >
90. Minute

Schluss! Hertha BSC und Schalke 04 trennen sich nach 90 äußerst intensiven Minuten mit einem 2:2.

90+2. Minute

Kutucu bringt Stark zu Fall, der Berliner regt sich kurz auf, doch Brych löst das kommunikativ.

90+1. Minute

Die ersten 60 von 120 Sekunden Nachspielzeit sind angebrochen.

90. Minute

Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft.

90. Minute

Selke flankt von der rechten Seite, doch erneut ist Nübel zur Stelle und fängt den Ball sicher.

89. Minute

Allmählich ist Lucky-Punch-Time. Gelingt einer der beiden Mannschaften noch der Siegtreffer?

88. Minute

Sané! Der Abwehrmann hat nach einem Caligiuri-Freistoß das dritte Schalker Tor auf dem Kopf, zielt aber zu hoch.

87. Minute
Spielerwechsel
Hertha BSC: Mittelstädt kommt für Maier

Und Mittelstädt kommt für Maier.

87. Minute
Spielerwechsel
Hertha BSC: Darida kommt für Duda

Dardai wechselt doppelt: Darida ersetzt Duda.

84. Minute

Kalou geht im Schalker Strafraum ins Dribbling, Caligiuri berührt ihn leicht, Kalou kommt zu Fall, doch Schiedsrichter Brych zeigt zu Recht nicht auf den Punkt.

84. Minute

Oczipka flankt von der linken Seite - deutlich zu weit!

83. Minute

Der Stadionsprecher verkündet die Zuschauerzahl: 43.027 Fans sind gekommen.

82. Minute

Wieder dribbelt Konoplyanka von der Außenbahn in die Mitte, dieses Mal trifft er den Ball aber nicht sauber und verzieht deutlich.

81. Minute

Kalou behauptet den Ball im zentralen Mittelfeld und will dann Lazaro in Szene setzen, der den rechten Flügel entlangsprintet, doch Oczipka ist vor ihm zur Stelle.

79. Minute

Selke legt im Strafraum quer, doch Sané hindert Kalou am Abschluss.

77. Minute

Die Schlussviertelstunde ist angebrochen. Wie viele Pfeile haben die beiden Mannschaften noch im Köcher?

76. Minute
Spielerwechsel
FC Schalke 04: Kutucu kommt für Skrzybski

Da ist der angekündigte Tausch.

76. Minute

Tedesco wird zum dritten Mal verletzungsbedingt wechseln müssen. Kutucu zieht sich die Trainingsjacke aus.

75. Minute

Skrzybski muss behandelt werden.

75. Minute

Skrzybski setzt sich abseits der Ballzirkulation auf den Rasen. Der Schalker fasst sich an den rechten Oberschenkel.

73. Minute

Bei der folgenden Oczipka-Ecke leistet sich Uth ein plumpes Offensivfoul.

73. Minute

Wieder ist Jarstein auf dem Posten! Dieses Mal kommt Skrzybski aus rund zehn Metern zum Schuss, doch Herthas Schlussmann reißt die Arme hoch und pariert.

72. Minute
Spielerwechsel
Hertha BSC: Kalou kommt für Ibisevic

Dardai wechselt zum ersten Mal: Kalou ersetzt Ibisevic.

71. Minute

Ibisevic schlägt den Ball nach Oczipkas Ecke aus der Gefahrenzone.

70. Minute

Großchance! Schalke kontert, Skrzybski tankt sich durch und spielt dann Serdar an, der Mittelfeldmann schließt aus 17 Metern mittig ab - Jarstein wehrt zur Ecke ab.

69. Minute

Ein Blick auf die LIVE!-Daten: Schalke hat bislang 58 Prozent der Zweikämpfe gewonnen.

68. Minute

Bentaleb will Konoplyanka in der zweiten Reihe anspielen - Fehlpass!

66. Minute

Sané fängt einen weiten Schlag von Jarstein per Kopf ab.

63. Minute

Mehr als eine Stunde ist jetzt vorbei. Es ist nach wie vor ein rassiges Duell - mit offenem Ausgang.

62. Minute

Nübel fängt einen Plattenhardt-Freistoß sicher ab.

61. Minute

Wieder Selke! Der Angreifer kommt nach einem exzellenten Grujic-Steilpass aus halblinker Lage zum Abschluss, doch Nübel wehrt herausragend ab. Das hätte das 3:2 sein können!

60. Minute

Die Hertha-Fans reklamieren Strafstoß, da Rudy den Ball mit der Hand geblockt hat. Schiedsrichter Brych sieht das allerdings nicht so.

59. Minute

Lazaro tritt die Ecke, der Ball fällt Plattenhardt in der zweiten Reihe vor die Füße. Der Linksverteidiger hebt die Kugel in den Strafraum, dort zieht Rekik in Seitenlage ab, Rudy blockt, ehe Selke zum Abschluss kommt. Der Linienrichter hebt die Fahne und zeigt eine Abseitsposition von Selke an.

59. Minute

Grujic macht einen Übersteiger auf der halbrechten Seite und spielt den Ball dann flach Richtung Elfmeterpunkt, dort klärt Rudy zur Ecke.

58. Minute

Serdar spielt das Leder in den Lauf von Skrzybski, doch Rekik ist vor ihm am Ball.

56. Minute

Nächstes Foul! Dieses Mal erwischt es Lazaro. Es bleibt dabei: Die Partie ist wieder und wieder unterbrochen.

54. Minute

Duda tritt die Ecke, Nübel kommt aus seinem Tor, allerdings nicht an die Kugel, da Sané den Ball noch mit dem Kopf berührt. Dennoch klärt Schalke.

53. Minute

Caligiuri - inzwischen mit der S04-Kapitänsbinde - grätscht Plattenhardt den Ball vom Fuß und klärt zur Ecke.

51. Minute

Jetzt Serdar! Der Mittelfeldmann dribbelt parallel zur Grundlinie in den Sechzehner und schließt dann ab - Außennetz!

51. Minute

Oczipka serviert, Nastasic kommt heran - allerdings nicht zum Abschluss.

50. Minute

Oczipka flankt von der Grundlinie, doch Lazaro blockt zur Ecke.

48. Minute

Skrzybski nimmt den Ball an der Seitenlinie an, lässt ihn aber - von Rekik leicht bedrängt - ins Aus springen.

46. Minute

Plattenhardt nimmt sich der Sache an, zirkelt die Kugel aber deutlich über das Tor.

46. Minute

Das ist eine aussichtsreiche Position.

46. Minute

Nach gut zehn Sekunden springt Sané in Selke hinein - Freistoß für die Hertha!

46. Minute

Der zweite Abschnitt läuft.

45. Minute

Der ausgeglichene Zwischenstand ist leistungsgerecht. Die Gäste sind zweimal in Führung gegangen, die Hausherren zweimal zurückgekommen.

45. Minute

Pause im Berliner Olympiastadion - und Zeit, mal durchzuschnaufen. Nach 45 Minuten steht es 2:2 zwischen Hertha BSC und Schalke 04.

45+4. Minute
Tor
2:2 - Torschütze: Ibisevic

Was ist denn hier los? Selke flankt von der rechten Seite, Ibisevic lauert am Fünfmeterraum und nickt aus sechs Metern ein.

45+4. Minute

Die letzten 60 Sekunden sind angebrochen.

45+3. Minute

Lazaro will den Ball von der rechten Seite in den Schalker Strafraum heben - geblockt!

45. Minute

Die letzte Minute der ersten Hälfte läuft. Es gibt vier Minuten zusätzlich.

44. Minute
Tor
1:2 - Torschütze: Uth

Schalke geht erneut in Führung! Oczipka spielt den Ball von der linken Seite in den Rücken der Hertha-Abwehr, Uth steht elf Meter vor dem Gehäuse völlig frei - und trifft mit einem halbhoch angesetzten Direktschuss.

44. Minute

Oczipka setzt Konoplyanka auf dem linken Seitenstreifen in Szene, der Torschütze flankt - Jarstein fängt den Ball ab.

43. Minute

Die Partie ist ziemlich hektisch, mitunter wild und nicklig.

41. Minute
Gelbe Karte
Rudy (FC Schalke 04)

Auch der Schalker sieht Gelb.

41. Minute
Gelbe Karte
Selke (Hertha BSC)

Der Berliner wird verwarnt.

41. Minute

Die Gemüter erhitzen sich, kurz bevor der Anstoß erfolgt. Selke und Rudy geraten aneinander. Dann kommt es zu einer Rudelbildung.

40. Minute

Jetzt ist die Hertha zurück in diesem Spiel.

39. Minute
Tor
1:1 - Torschütze: Grujic

Ausgleich! Maier dribbelt durchs zentrale Mittelfeld und spielt Duda an der Strafraumkante an. Was Duda dann macht, ist schlichtweg große Klasse: Der Mittelfeldmann passt den Ball mit der Hacke in den Sechzehner, Grujic läuft ein - und trifft per Flachschuss.

38. Minute

Lazaro grätscht den Ball im Hertha-Sechzehner in höchster Not vor Skrzybski weg. Das hätte gefährlich werden können.

37. Minute

Lazaro tritt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld vors Tor, dort ist Nübel zur Stelle und pflückt die Kugel herunter.

35. Minute

Gut eine Viertelstunde nach dem 0:1 lässt sich festhalten: Das Tor hat die Hertha nach ansprechendem Beginn etwas aus der Bahn gebracht.

34. Minute

Das ist bitter für Schalke. Nach gut einer halben Stunde hat Tedesco schon zweimal verletzungsbedingt reagieren müssen.

33. Minute
Spielerwechsel
FC Schalke 04: Bentaleb kommt für Stambouli

Auch Stambouli, der nach dem Zusammenprall mit Maier behandelt worden ist, muss jetzt ausgewechselt werden. Bentaleb ersetzt ihn.

32. Minute

Die Ecke sorgt nicht für Gefahr. Duda führt kurz aus, dann flankt Plattenhardt, doch Nübel ist zur Stelle und fängt den Ball.

31. Minute

Plattenhardt schlägt auf dem Flügel eine Flanke, doch Uth ist mit zurückgeeilt und blockt zur Ecke.

30. Minute

Das Spiel ist jetzt rund eine halbe Stunde alt. Es ist ein intensives Spiel, geprägt von zahlreichen Fouls und Unterbrechungen.

28. Minute

Uth zieht aus der zweiten Reihe ab, stellt Jarstein mit seinem mittigen Versuch aber nicht vor Probleme.

28. Minute

Ein Blick auf die LIVE!-Daten: Die Gastgeber haben 5:2 Torschüsse - doch Schalke führt.

27. Minute
Spielerwechsel
FC Schalke 04: S. Serdar kommt für Schöpf

Jetzt muss Schöpf also doch vom Feld, für ihn kommt Serdar.

25. Minute

Die Hertha hat umgestellt. Die Berliner agieren nun nicht mehr mit Dreier-, sondern mit Viererkette. Lustenberger ist ins Mittelfeld gerückt.

23. Minute

Grujic zieht nach einem weiten Plattenhardt-Einwurf und einer Selke-Ablage im S04-Strafraum aus rund zehn Metern ab, trifft den Ball aber nicht sauber - Nübel pariert.

23. Minute

Stambouli ist zurück auf dem Feld - und Schalke wieder vollzählig.

22. Minute

Jetzt geht es weiter. Schalke spielt vorerst in Unterzahl, da Stambouli am Spielfeldrand weiter behandelt wird.

21. Minute

Das Spiel ist nach wie vor unterbrochen.

19. Minute

Stambouli und Maier rasseln bei einem Luftduell mit den Köpfen aneinander. Beide müssen versorgt werden.

18. Minute

Eine Einzelaktion bringt Schalke in Front. Wie reagiert die Hertha?

17. Minute
Tor
0:1 - Torschütze: Konoplyanka

Schalke führt! Stambouli bedient Konoplyanka mit einem Diagonalpass aus dem zentralen Mittelfeld, Konoplyanka dribbelt von der linken Seite in die Mitte, fasst sich ein Herz und zieht aus rund 19 Metern ab - der Ball schlägt im Eck ein.

16. Minute

Schöpf steht wieder. Er scheint weiterspielen zu können.

15. Minute

Der Ball rollt noch immer nicht.

14. Minute
Gelbe Karte
Rekik (Hertha BSC)

Rekik sieht für sein Foulspiel nun doch noch Gelb.

14. Minute

Die Partie ist unterbrochen, Schöpf muss behandelt werden.

13. Minute

Schöpf krümmt sich auf dem Rasen, nachdem Rekik ihn mit offener Sohle am Schienbein erwischt hat. Ein sehr rüdes Foul!

12. Minute

Die Hertha kontert - doch Grujics Pass wird im Mittelfeld abgefangen.

10. Minute

Rekik kocht Schöpf im Strafraum ab und wird dann vom Schalker gefoult.

7. Minute

Plattenhardt flankt aus dem linken Halbfeld - zu weit!

6. Minute

Lazaro findet Selke mit einer Hereingabe von der rechten Seite, Selke bedient Ibisevic per Kopf, doch der Hertha-Kapitän kommt am Fünfmeterraum nicht zum Abschluss.

5. Minute

Jetzt auch die Hertha! Selke erläuft einen weiten Ball, indem er Sané am Strafraum abschüttelt, doch dann wirft sich Nastasic in höchster Not in seinen Schuss.

3. Minute

Weiter Ball in Richtung Skrzybski, doch Jarstein passt auf, eilt aus seinem Tor und fängt das Zuspiel ab.

1. Minute

Erster Abschluss nach 17 Sekunden! Skrzybski kommt aus rund 15 Metern in halblinker Position zum Schuss, Jarstein pariert im kurzen Eck.

1. Minute

Die Hausherren tragen Blau und Weiß, die Gäste Neongrün.

1. Minute

Ibisevic eröffnet die Partie mit dem Anstoß.

Die Mannschaften betreten das Feld. Gleich geht's los!

Rund 45.000 Zuschauer werden im Olympiastadion erwartet.

Die Partie wird geleitet von Schiedsrichter Dr. Felix Brych. Der 43-Jährige aus München gibt das Spiel in gut 15 Minuten frei.

Vor der Partie in der Hauptstadt hat Tedesco klargestellt: "Wir wollen in der Rückrunde deutlich besser punkten als im ersten Saisonteil. Damit haben wir gegen Wolfsburg begonnen, das wollen wir in Berlin fortsetzen."

Schalkes Trainer Domenico Tedesco tauscht einmal: Konoplyanka ersetzt McKennie, der eine Gelbsperre absitzt.

Somit beginnt auch Glücksbringer Grujic, mit dem die Hertha keines von acht Spielen verloren hat (6/2/0).

Schließlich ist Dardai der Meinung: "Die Startelf hat letzte Woche gut funktioniert, wir haben hoch verteidigt und wenig zugelassen."

Zu den Aufstellungen: Hertha-Coach Pal Dardai nimmt im Vergleich zum ersten Spiel der Rückrunde keine einzige Änderung an seiner Anfangsformation vor.

Zum Jahresauftakt haben beide Teams gewonnen - Hertha mit 3:1 in Nürnberg, Schalke mit 2:1 gegen Wolfsburg. Wem gelingt nun der zweite Sieg?

Freitagabend, Olympiastadion, Berlin: Hertha BSC empfängt den FC Schalke 04. Es ist die Eröffnung des 19. Spieltags der Bundesliga.