Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Hannover
0:0
Dortmund
Endstand
< >
90. Minute

Feierabend! Hannover und Dortmund trennen sich mit einem torlosen Unentschieden - ein leistungsgerechter Endstand, auch wenn 96 bei zwei Aluminiumtreffern der Borussia Glück gehabt hat.

90+6. Minute

Anton erwischt Wolf mit dem Schuh im Gesicht, der Dortmunder muss behandelt werden.

90+5. Minute

Die letzten 60 Sekunden sind angebrochen. Glückt einem der beiden Teams noch der Lucky Punch?

90+4. Minute

Reus geht auf dem linken Flügel gegen Sorg ins Dribbling, kommt aber nicht vorbei.

90+4. Minute

Piszczek flankt von der rechten Seite, Bakalorz klärt per Kopf.

90+3. Minute

Die Hälfte der Nachspielzeit ist vorbei, und der BVB findet noch immer kaum Lösungen.

90+1. Minute

Es gibt fünf Minuten extra.

90. Minute

Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft.

89. Minute
Spielerwechsel
Hannover 96: Bakalorz kommt für Bebou

Der letzte 96-Wechsel: Bakalorz kommt für Bebou.

88. Minute

Super Chance für Hannover! Wood ist durchgebrochen, doch Diallo behindert ihn - und Wood rutscht weg. Deshalb kommt der Angreifer nicht zum Abschluss.

86. Minute
Spielerwechsel
Borussia Dortmund: Guerreiro kommt für Dahoud

Auch Favre reagiert: Dahoud weicht für Guerreiro.

86. Minute
Spielerwechsel
Hannover 96: Ostrzolek kommt für Albornoz

Breitenreiter wechselt noch einmal: Ostrzolek kommt für Albornoz.

85. Minute

Schmelzer spielt den Ball vors Tor, dort klärt Walace per Kopf.

85. Minute

Bebou foult Delaney auf der Außenbahn - wieder Freistoß für Dortmund!

84. Minute

Piszczek kommt zum Kopfball, bringt aber kaum Druck dahinter und schließt zudem mittig ab - Esser hat keine Mühe.

83. Minute

Sancho macht sich im rechten Halbfeld für einen Freistoß bereit. Die großen Jungs legen den Vorwärtsgang in Richtung 96-Strafraum ein.

83. Minute

Nach wie vor mangelt es beiden Teams im letzten Drittel an Überraschungsmomenten. Ändert sich das noch in der Schlussphase?

82. Minute

Delaney setzt im Mittelfeld zu einer Grätsche gegen Bebou an, er trifft zwar deutlich den Ball, allerdings auch den Hannoveraner - Freistoß für 96!

79. Minute
Spielerwechsel
Borussia Dortmund: Sancho kommt für Philipp

Erster BVB-Wechsel: Sancho ersetzt Philipp.

79. Minute

Fossum serviert, findet dieses Mal aber keinen Mitspieler.

78. Minute

Beinahe die Führung für die Hausherren! Anton zieht aus zehn Metern volley ab, Delaney fälscht ab - und der Ball fliegt nur knapp am Kasten vorbei. Noch einmal Ecke!

77. Minute

Maina holt an der Grundlinie beim Duell mit Schmelzer eine Ecke heraus. Ob Hannover nach einem ruhenden Ball mal gefährlich wird?

76. Minute

Bei den Gästen kündigt sich der erste Tausch an: Sancho steht an der Bank bereit.

75. Minute

Albornoz flankt den Ball in den Dortmunder Sechzehner, doch weder Füllkrug noch Wood kommen heran.

75. Minute

Eine Viertelstunde noch in der HDI-Arena. Was haben die beiden Teams noch zu bieten?

74. Minute

Das Spiel biegt auf die Zielgerade ein. Trotzt 96 Dortmund tatsächlich einen Punkt ab?

73. Minute

Maina tritt den Ball von der rechten Seite vors Tor - in Bürkis Hände.

71. Minute

Witsel bietet sich eine Schusschance aus der zweiten Reihe, schlägt aber noch mal einen Haken - und verliert dann den Ball.

69. Minute

Weiter Schlag auf Reus - Anton ist per Kopf dazwischen und fängt die Kugel ab.

68. Minute

Nächste BVB-Gelegenheit! Dahoud spielt Wolf auf der linken Seite an, der Ex-Hannoveraner hat Zeit und Raum und spielt den Ball flach vors Tor - Reus rauscht heran, verpasst aber.

66. Minute

Dahoud zieht aus dem Rückraum flach ab, trifft den Ball aber nicht voll. Keine Gefahr!

65. Minute

Zur Erinnerung: Keines der bisherigen 52 Duelle zwischen den beiden Teams hat ohne Tore geendet. Ein gutes Omen für die verbleibenden 25 Minuten.

64. Minute

Philipp ist nach dem Trikottausch zurück auf dem Feld. Dortmund ist wieder vollzählig.

63. Minute

Philipp braucht ein neues Trikot, da sein bisheriges Hemd blutbefleckt ist.

63. Minute

Noch immer steht Philipp nicht. Aber es sieht so aus, als könne er weiterspielen.

62. Minute

Das Spiel ist unterbrochen. Philipp ist bei seinem Kopfball mit Anton zusammengeprallt und blutet. Der Angreifer muss behandelt werden.

60. Minute

Beinahe die Dortmunder Führung - doch erneut ist Hannover mit Fortuna im Bunde! Albornoz fängt Reus Freistoß-Flanke per Kopf, doch Philipp kommt bei der nachfolgenden Wolf-Hereingabe zum Kopfball - und trifft den Pfosten!

60. Minute

Reus wird sich der Sache annehmen.

59. Minute

Anton leistet sich ein Foulspiel im Halbfeld - Freistoß für den BVB!

58. Minute

Nach knapp einer Stunde stehen lediglich 3:5 Torschüsse zu Buche. Davon waren nur zwei gefährlich - von Reus kurz vor der Pause.

56. Minute

Bebou zieht aus 20 Metern volley ab, trifft das Leder aber nicht richtig. Der Ball fliegt am Tor vorbei.

56. Minute

Anton kommt nach der Ecke an den Ball, allerdings nicht zum Abschluss.

55. Minute

Aussichtsreiche Chance für Hannover! Maina lässt Delaney im Strafraum ins Leere grätschen und legt für Fossum ab - der Schuss des Mittelfeldspielers wird zur Ecke abgefälscht.

54. Minute

Der BVB ist nun dominanter und hat mehr Ballbesitz.

54. Minute

Langer Diagonalpass auf Wolf - der Ex-Frankfurter geht auf dem linken Flügel ins Dribbling und verstrickt sich.

52. Minute

Nach einem Ballverlust von Philipp setzt 96 zum Gegenstoß an, Maina hat jede Menge Raum auf der rechten Seite, setzt seine Flanke allerdings aufs Tornetz. Keine Gefahr!

51. Minute

Wieder Wood! Maina flankt von der rechten Seite, Wood schließt am ersten Pfosten ab - und trifft das Außennetz!

51. Minute

Maina spielt den Ball von der rechten Seite in die Mitte, dort klärt Akanji vor Wood.

50. Minute

Guter Angriff der Hannoveraner! Walace sieht Albornoz auf dem linken Seitenstreifen und spielt den aufgerückten Abwehrmann an, Albornoz flankt vors Tor, doch Wood verpasst.

48. Minute

Legt Dortmund nun in der Offensive zu? Das Ende der ersten Hälfte ist vielversprechend gewesen.

46. Minute

Fossum eröffnet den zweiten Abschnitt mit dem Anstoß.

46. Minute
Spielerwechsel
Hannover 96: Wood kommt für Asano

Zur Pause reagiert Breitenreiter einmal: Wood kommt für Asano.

45. Minute

Unterm Strich geht das Remis zur Pause in Ordnung.

45. Minute

Hannover hat lange Zeit ein ausgezeichnetes Spiel gemacht, erst gegen Ende der ersten Hälfte hat der BVB zugelegt und in Person von Reus zwei erstklassige Torchancen gehabt.

45. Minute

Pause in der HDI-Arena! Nach 45 Minuten mit nur wenigen Torchancen steht es 0:0.

45+1. Minute

Albornoz spielt den Ball von der linken Seite scharf vors Tor, Akanji klärt in höchster Not. Dann bringt Delaney Fossum kurz vor dem Strafraum zu Fall, doch Zwayer verweigert 96 den Freistoß.

45. Minute

Die letzte Minute des ersten Abschnitts läuft. Allzu viel Nachspielzeit dürfte es nicht geben.

44. Minute

Bürki misslingt ein Befreiungsschlag. Der Dortmunder Schlussmann trifft die Kugel nicht richtig und produziert eine Bogenlampe im eigenen Strafraum, Füllkrug hat aber kein Kapital daraus schlagen.

44. Minute

Die erste Hälfte neigt sich dem Ende entgegen, und allmählich kommt der BVB in Tritt.

43. Minute

Albornoz geht zu Boden. Er hat die Kugel am Kopf abbekommen, berappelt sich aber zügig. Weiter geht's!

43. Minute

Piszczek flankt von der rechten Seite - Albornoz blockt!

42. Minute

Beinahe das 0:1! Dahoud steckt die Kugel auf Reus durch, wieder kommt der Dortmunder Spielführer frei zum Schuss - und scheitert an der Latte. 96 im Glück!

41. Minute

Esser unterläuft die folgende Ecke, hat aber Glück, dass kein Dortmunder spekuliert hat.

40. Minute

Erste Großchance der Partie! Anton bedient Reus unfreiwillig mit einer zu kurz geratenen Kopfballabwehr, der BVB-Kapitän sprintet ungedeckt auf das Hannoveraner Tor zu und schließt flach ab - Esser lenkt den Ball mit dem Fuß um den Pfosten.

39. Minute

Auch kurz vor Ende des ersten Durchgangs hat Hannover immer noch mehr Ballbesitz (54 Prozent), die Gäste gewinnen aber nach wie vor die Mehrzahl der Zweikämpfe (57 Prozent).

37. Minute

Jetzt fällt Bebou Dahoud mit einer Grätsche, doch auch er wird nicht verwarnt in diesem grundsätzlich sehr fairen Spiel.

36. Minute

Asano grätscht Delaney im Mittelfeld um, kommt aber um eine Gelbe Karte herum.

36. Minute

Mal ein Abschluss! Wolf fasst sich ein Herz und zieht aus der zweiten Reihe flach ab, Esser hat keine Mühe und begräbt die Kugel unter sich.

35. Minute

Bebou lässt Witsel im zentralen Mittelfeld stehen und dribbelt auf die Viererkette der Gäste zu, dort ist schließlich Endstation für den jungen Angreifer.

34. Minute

Nun mal der BVB mit einer langen Ballbesitzphase - allerdings ohne Zug zum Tor.

32. Minute

Witsel findet Philipp mit einem weiten Zuspiel, tief in die Hannoveraner Hälfte - Abseits!

31. Minute

Reus und Wolf haben inzwischen die Seiten gewechselt. Ob sich das Offensivspiel der Dortmunder nun bessert?

30. Minute

Eine halbe Stunde ist gespielt. Der BVB kommt kaum zur Entfaltung. Von der Offensivwucht der vergangenen Woche ist bislang nichts zu sehen.

30. Minute

Fossum luchst Schmelzer den Ball im Mittelfeld ab und hebt ihn an den BVB-Strafraum, dort kommt Asano zu Fall, doch Schiedsrichter Zwayer lässt weiterspielen.

28. Minute

96 bietet sich die Chance, nach einem Ballgewinn umzuschalten, Asano startet, doch der Pass in seine Richtung ist zu unpräzise.

27. Minute

Maina kommt nach der Ecke zum Abschluss. Er setzt einen Schlenzer von der Strafraumgrenze an - drüber!

26. Minute

Jetzt Hannover! Maina schlägt im BVB-Strafraum einen Haken und zieht flach ab, Diallo blockt zur Ecke.

25. Minute

Der Ball liegt im Tor der Gastgeber. Das 1:0 für die Borussia? Mitnichten! Philipp trifft zwar mit einem Flachschuss, doch zuvor steht Wolf im Abseits, als er den Ball per Kopf ablegt.

24. Minute

Hannover spielt nach wie vor taktisch sehr diszipliniert und macht den Dortmundern das Leben schwer.

23. Minute

Bebou spielt den Ball von der linken Außenbahn flach in die Mitte, Füllkrug hat aber Probleme bei der Verarbeitung. Chance verpufft!

21. Minute

Witsel bedient Reus mit einem erstklassigen Diagonalpass aus dem zentralen Mittelfeld auf die linke Seite - Abseits!

21. Minute

Philipp geht kurz vor der Strafraumkante zu Boden, doch Referee Zwayer erkennt kein Foulspiel.

19. Minute

Dortmund findet in der Offensive noch keine Lösungen.

18. Minute

Fossum zirkelt den Ball vors Tor, findet dort aber keinen Abnehmer. Geklärt!

17. Minute

Wimmer wird im linken Halbfeld zu Fall gebracht - Freistoß für Hannover!

17. Minute

Ein Blick auf die LIVE!-Daten: Hannover hat 67 Prozent Ballbesitz, Dortmund gewinnt allerdings 60 Prozent der Zweikämpfe.

16. Minute

Dahoud will Wolf auf dem rechten Flügel anspielen - Fehlpass!

15. Minute

Rund eine Viertelstunde ist vorbei. Hannover ist die etwas bessere Mannschaft, doch die erste klare Torchance der Begegnung lässt noch auf sich warten.

14. Minute

Nächste Flanke in den BVB-Strafraum - wieder ist Bürki zur Stelle und greift den Ball aus der Luft.

13. Minute

Hannover hat in dieser Anfangsphase mehr vom Spiel. Die Niedersachsen sind bemüht, das Spiel breit anzulegen und Druck aufzubauen.

12. Minute

Albornoz flankt von der linken Seite und findet Füllkrug, der Angreifer will die Kugel mit der Brust ablegen - Fehlpass!

10. Minute

Auch wenn erst zehn Minuten vorbei sind: Hannover macht bislang ein sehr gutes Spiel. 96 attackiert früh und lässt den Gästen keine Ruhe im Spielaufbau.

10. Minute

Witsel fängt eine scharfe Hereingabe vor dem BVB-Tor ab. Sehr aufmerksam!

9. Minute

Albornoz will Bebou auf dem linken Seitenstreifen einbinden, doch Piszczek spritzt dazwischen und klärt per Grätsche.

8. Minute

Entgegen der Erwartungen spielt Bebou auf dem linken Flügel, Maina auf dem rechten.

6. Minute

Albornoz schaltet sich in die Offensive ein und flankt von der linken Seite, Bürki pflückt das Leder sicher aus der Luft.

5. Minute

96 spielt Pass um Pass. Die Hausherren sind sichtlich bemüht, Sicherheit in ihr Spiel zu bekommen.

4. Minute

Bebou geht auf der linken Seite des Dortmunder Sechzehners ins Dribbling, rutscht an der Grundlinie jedoch weg. Keine Gefahr!

2. Minute

Um ein Haar die erste Torchance der Partie! Schmelzer hebt den Ball aus der zweiten Reihe in den Strafraum der Gastgeber, Reus startet durch, doch Esser spielt aufmerksam mit, eilt aus seinem Tor und fängt die Kugel ab.

1. Minute

Hannover trägt Weiß, Schwarz und Dunkelrot, der BVB Gelb.

1. Minute

Das Spiel läuft.

In diesem Augenblick betreten die beiden Teams das Feld. Gleich geht's los!

Der Schiedsrichter der Partie heißt Felix Zwayer, ein 37-jähriger Immobilienkaufmann aus Berlin. Er wird das Spiel in zehn Minuten freigeben.

Auch beim neuerlichen Duell rechnen sich die Niedersachsen etwas aus - auch wenn Breitenreiter den BVB als "absoluten Meisterschaftsfavoriten" betitelt und weiß: "Es wartet eine große Herausforderung auf uns."

52-mal haben sich Hannover und Dortmund duelliert - ohne jemals 0:0 gespielt zu haben.

96 hat elf der vergangenen zwölf Duelle mit einem Tabellenführer verloren. Einzige Ausnahme: jenes 4:2 gegen Dortmund.

Als Warnzeichen dient der Borussia das vergangene Gastspiel in der HDI-Arena - ein 2:4 am 10. Spieltag der Vorsaison.

Dortmund hat einen imponierenden Saisonauftakt hingelegt und geht als Favorit in die Partie, doch Favre hat Respekt vor den Hannoveranern. "Sie sind sehr kompakt, sehr schwer zu bespielen", findet der Schweizer.

Der jüngste Zugang Alcacer steht noch nicht im Aufgebot der Schwarz-Gelben.

BVB-Trainer Lucien Favre belässt es nach dem 4:1 gegen Leipzig bei einem Wechsel: Wolf ersetzt Pulisic.

Zu den Aufstellungen: Hannovers Coach André Breitenreiter nimmt im Vergleich zum 1:1 in der Vorwoche in Bremen zwei Änderungen an seiner Startelf vor. Für Ostrzolek und Schwegler spielen Albornoz und Fossum.

Freitagabend, HDI-Arena: Hannover 96 begrüßt Borussia Dortmund zur Eröffnung des 2. Spieltags.