Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Hannover
1:2
Augsburg
Endstand
< >
90. Minute

Augsburg entscheidet ein intensives Duell etwas glücklich für sich. 96 entwickelte nach dem Anschlusstreffer große Wucht - am Ende vergeblich.

90+5. Minute

Esser ist vorne. Schmid köpft den Ball weg, und Khedira klärt. Und jetzt ist Schluss!

90+4. Minute

Noch eine Minute. Und Augsburg hat Einwurf. Wichtige Sekunden verstreichen, doch nun kommt Albornoz. Noch einmal Ecke.

90+2. Minute

Füllkrug ist nach einer Linksflanke vor dem herausstürzenden Luthe am Ball, köpft aber über den Balken.

90+2. Minute

Es sind fünf Minuten Nachspielzeit.

90+1. Minute

Füllkrugs Kopfball fliegt rechts vorbei.

90. Minute

Wieder flankt Haraguchi. Und Weydandt übersprngt Gouweleeuw, köpft aber nur aufs Tordach.

89. Minute

Wo ist die Lücke? Haraguchis Flanke bleibt hängen, Baier feuert die Kugel ins Seitenaus.

88. Minute

Kaum Entlastung für den FCA. Retten die Gäste den Sieg über die Zeit?

84. Minute

Haraguchi flankt, Weydandt köpft im Getümmel aufs rechte Eck - aber Luthe lenkt den Ball im Hechtflug mit einer Hand zur Seite.

82. Minute

Muslija schießt einen Freistoß aus 28 Metern direkt. Einen Meter vorbei, Luthe war im bedrohten Eck.

81. Minute
Gelbe Karte
Danso (FC Augsburg)
80. Minute

Hier gibt es Einbahnstraßenfußball Richtung Gästetor. Bebous Lupfer kommt aber nicht an, Luthe packt sicher zu.

77. Minute

DIe Hausherren drücken und drängen, Hinteregger knallt den Ball per Befreiuungsschlag einfach weit weg.

76. Minute
Gelbe Karte
D. Baier (FC Augsburg)
75. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Danso kommt für Finnbogason
74. Minute
Gelbe Karte
Muslija (Hannover 96)

Muslija hebt gegen Gouweleeuw ab. Richtige Entscheidung, für diese Schwalbe Gelb zu zeigen.

72. Minute
Tor
1:2 - Torschütze: Bebou

Muslija flankt. Von Hinteregger zu kurz abgewehrt, und Bebou nimmt den Ball mit der Brust an und knallt das Sportgerät aus 20 Metern ins rechte Eck.

70. Minute

Doch schon wieder ist Augsburg vorne, auch wenn diese Attafcke nichts einbringt.

69. Minute

Hannover braucht nun bald eine Antwort, sonst wird es gegen clevere Gäste schwer, hier noch etwas mitzunehmen.

68. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: F. Jensen kommt für Koo
62. Minute
Gelbe Karte
Haraguchi (Hannover 96)
65. Minute
Spielerwechsel
Hannover 96: Weydandt kommt für Elez
63. Minute
Tor
0:2 - Torschütze: Finnbogason

Finnbogason tritt an und verwandelt sicher ins rechte Eck.

62. Minute
Elfmeter gepfiffen
Elfmeter gepfiffen gegen Haraguchi (FC Augsburg)
61. Minute

Baier reklamiert Handspiel von Haraguchi, der die Hand vom Körper weggestreckt hatte, allerdings aus kurzer Distanz getroffen wurde. Die Aktin läuft zunächst weiter ...

59. Minute

Hannover tut sich nach wie vor schwer. Muslijas Flanke fliegt ins Niemandsland.

57. Minute

Konter des FCA mit Gregoritsch, der sich aber beim Sololauf letztlich festrennt.

54. Minute

Füllkrug zieht aus spitzem Winkel ab. Doch deutlich am langen Eck vorbei, Luthe wäre wohl auch auf dem Posten gewesen.

53. Minute

Hahn rennt Haraguchi von hinten um. Dr. Kampka lässt weiterlaufen. Weiterhin eine sehr großzügige Linie.

52. Minute

... kurz ausgeführt auf Max, dessen Flanke Hahn aus elf Metern einen Meter am langen Eck vorbeiköpft.

51. Minute

Auf der Gegenseite holt Hahn gegen Elez eine Ecke heraus...

50. Minute

Khedira foult Muslija auf der Außenbahn. Freistoß. Den bringt Muskija selbst, und Füllkrug köpft aus 14 Metern. Natürlich kein Problem für Luthe.

48. Minute

Koo behauptet sich clever gegen Walace, Gregoritschs Steilpass auf Hahn bleibt jedoch unerreichbar.

47. Minute

Bebous Hereingabe aus dem Halbfeld bleibt an Hinteregger hängen.

46. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Gregoritsch kommt für M. Richter
46. Minute
Spielerwechsel
Hannover 96: Muslija kommt für Schwegler
45. Minute

Augsburg profitiert von einer frühen Führung, die ein Abwehrpatzer von Hannover ermöglichte. 96 kommt noch nicht so recht ins Spiel.

45+1. Minute

... über Haraguchi zu Füllkrug, Luthe klärt mit dem Fuß vor dem Strafraum. Genau auf Bebou, der aus der Distanz aber das Tor nicht trifft.

45+1. Minute

Jetzt aber: Finnbogason bricht rechts durch, seine Flanke kommt aber nicht an. Und der konter läuft ...

45. Minute

Es gelingt nicht, sich strukturiert ins letzte Drittel zu spielen.

41. Minute

Walace kann weiterspielen, die Partie läuft wieder.

39. Minute

Schmerzhafter Luftkampf mit dem eigenen Mitspieler: Walace blutet nach Zusammenprall mit Wimmer am Kopf. Behandlungspause.

37. Minute

Wood wühlt im Zentrum, kommt aber gegen Gouweleeuw letztlich nicht durch. Hinteregger und Schmid klären dann die Situation.

35. Minute

Haraguchi dreht sich nach Anspiel von Walace blitzschnell und zieht aus 22 Metern ab. Zwei Meter links vorbei.

34. Minute

Nach einer Kopfballabwehr nimmt Max den Ball klasse per Drop-kick. Sein technisch sehenswerter Distanzschuss fliegt allerdings genau auf Esser.

31. Minute

Das Publikum peitscht seine Lieblinge nach vorne. Doch auch Schweglers Ecke verpufft gegen diszipliniert verteidigende Augsburger.

30. Minute

Haraguchi nimmt links Albornoz mit, doch Schmid verteidigt das ganz stark. Es gibt sogar Abstoß.

29. Minute

Hintereeger steht nach Freistoßherengabe von Max in der Luft, kommt aber nicht mehr ganz hinter den Ball. Deutlich drüber.

27. Minute

Koo spielt Hahn an, doch der steht etwa einen Meter im Abseits.

25. Minute

Hannover arbeitet sich rein ins Spiel. Walace wird nach Zusammenspiel mit Füllkrug ausgebremst, auch der nachsetzende Stürmer zieht gegen Gouweleeuw den Kürzeren.

21. Minute
Gelbe Karte
M. Richter (FC Augsburg)

Der Offensivspieler ist gegen Albornoz zu spät dran. Erste Gelbe.

20. Minute

Bebou verlängert per Kopf einen Schwegler-Freistoß aufs rechte untere Eck. Luthes Glanztat verhindert den Ausgleich.

18. Minute

Auch im Augsburger Strafraum brennt es nach einer Ecke erstmals. Aber mit vereinten Kräften bereinigen die Gäste die Situation.

16. Minute

Elez legt quer auf Schwegler, doch der kommt nicht richtig hinter den Ball. Sein Schuss aus 20 Metern versprüht keinerlei Gefahr.

15. Minute

Der FCA macht hier bislang klar den besseren Eindruck. Bei den Niedersachsen läuft kaum etwas zusammen.

13. Minute

Weiterhin hohe Intensität in den Zweikämpfen. Max zu robust gegen Bebou.

11. Minute

Wood kommt im Duell mit gleich zwei Gegenspielern an der Mittellinie zu Fall. Robust abgegrätscht, Dr. Kampka lässt großzügig weiterlaufen.

8. Minute
Tor
0:1 - Torschütze: Khedira

Die fliegt von Max von der linken Seite getreten nach innen. Hannover kann am zweiten Pfosten in Person von Anton, der über den Ball schlägt nicht klären - und Khedira nutzt die Gunst der Stunde und jagt das Leder aus spitzem Winkel hoch ins rechte Eck.

8. Minute

Wieder Koo, diesmal als Initiator. Wimmer grätscht zur Ecke.

6. Minute

Richter geht zu leicht an Albornoz vorbei und zieht aus 20 Metern ab. Esser faustet etwas unorthodox, Koo köpft - aber ins Niemandsland am lauernden Finnbogason und auch links am Tor vorbei.

5. Minute

Wie 96 läuft auch Augsburg hoch an. Schon das Aufbauspiel wird so empfíndlich gestört.

4. Minute

Schon die ersten Minuten zeigen intensive Zweikämpfe der beiden Kontrahenten.

2. Minute

Freistoß für 96 aus dem Halbfeld durch Schwegler. Per Kopf abgewehrt.

1. Minute

Der Ball rollt, Anstoß hatte der FCA.

Als Referee wird Dr. Robert Kampka fungieren.

"Leidenschaft und Aggressivität" benennt Baum als Bausteine, um in Hannover etwas mitzunehmen.

Breitenreiter erwartet in Augsburg einen variabel agierenden Gegner. "Wir müssen uns insbesondere in den individuellen Duellen durchsetzen."

Baum stellt bei Augsburg zweimal um: Koo rückt für Gregoritsch (Bank) ins zentrale offensive Mittelfeld, Richter verdrängt links Caiuby (nicht im Kader).

Zu den Personalien: Bei Hannover fehlt Felipe (Gelb-Rot-Sperre), für den Breitenreiter Wimmer auf den Rasen schickt. Dazu darf Bebou für Shootingstar Muslija (Bank) ran.

Dies gelang zuletzt beim 4:1 gegen Freiburg, danach ging das Spektakel in Dortmund verloren (3:4), ehe die Nullnummer gegen Leipzig folgte.

Ein Fakt, den Manuel Baum gerne wiederholt sähe: "Wir haben letzte Saison in Hannover gewonnen, das tut natürlich gut. Die Mannschaft ist gierig danach, am Wochenende wieder zu siegen."

Aber: Drei der vergangenen vier Partien gegen die Hannoveraner gewann der FCA, darunter die letzten beiden Auswärtsspiele.

Vorteil Hannover? Die Niedersachsen haben gegen Augsburg eine positive Bilanz (6/3/3), gegen keinen anderen Bundesligaverein ist die Bilanz besser.

Das dies nicht einfach wird, ist Breitenreiter klar: "Augsburg hat eine Mannschaft, die gespickt ist mit Qualität, die einen klaren Plan auf den Platz bringt - und sehr unterschätzt ist. Das wird eine ganz harte Nuss."

"Wir wollen gegen Augsburg nachlegen, um noch mehr Selbstvertrauen zu bekommen. Und ich hoffe, dass das Spielglück zu uns zurückkommt", so der 96-Coach.

Die Elf von André Breitenreiter verzeichnete zuletzt einen Aufwärtstrend, vor dem Remis bei Bayer steht ein 3:1 gegen den VfB zu Buche.

Die Enttäuschung vom 2:2 in Leverkusen ist jedenfalls aufgearbeitet: In der Nachspielzeit hatte dort 96 den Ausgleich kassiert.

Es gilt Boden gutzumachen: So jedenfalls der Plan von Hannover im Heimspiel gegen Augsburg.