Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Frankreich
2:0
Deutschland
Endstand
< >
90. Minute

Schluss im Stade de France! Das Spiel ist aber längst zur Fußnote verkommen. Bei Explosionen vor dem Stadion sind mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Dass Frankreich den Weltmeister mit 2:0 geschlagen hat, wird zur Randnotiz.

90+3. Minute

Die DFB-Elf kommt nochmal. Die Kugel wird auf Sané durchgesteckt - zu weit.

90+3. Minute

Varane klärt eine Flanke per Kopf.

90+3. Minute

Die Nachspielzeit läuft längst. Die Partie dürfte aber alsbald vorüber sein.

90+1. Minute

Sagna dringt in den Strafraum ein, Can stellt den Körper rein und läuft ihn ab. Gut gemacht vom Liverpooler!

90. Minute

Frankreich lässt den Ball laufen - und die Fans jauchzen bei jedem gelungenen Zuspiel auf.

88. Minute

Gute Möglichkeit für Gignac! Der Angreifer zieht von der linken Seite in die Mitte und schließt von der Strafraumgrenze ab, Neuer hält den Flachschuss sicher.

88. Minute
Spielerwechsel
Frankreich: Cabaye kommt für Matuidi

Der nächste Tausch von Les Bleus.

86. Minute
Tor
2:0 - Torschütze: Gignac

Coman legt den Ball auf den linken Flügel zu Matuidi, Mustafi gibt ihm nur Geleitschutz. Der Pariser gibt die Kugel hoch herein, Gignac wird von Hummels nicht eng genug beschattet. Der Angreifer nickt ein - 2:0!

85. Minute

Inzwischen ist klar: Bei den drei Explosionen vor dem Stade de France sind mindestens 18 Menschen gestorben.

85. Minute
Gelbe Karte
Volland (Deutschland)

Auch Volland sieht nochmal Gelb.

85. Minute

Rüdiger stoppt Pogba und fängt so den Angriff der Gastgeber ab.

83. Minute

Varane klärt vor Rüdiger per Kopf.

83. Minute

Volland holt den nächsten Eckball für Deutschland heraus. Geht mal was nach einem ruhenden Ball?

81. Minute

Knapp zehn Minuten bleiben der DFB-Auswahl noch.

80. Minute
Spielerwechsel
Frankreich: Schneiderlin kommt für Diarra

Und Schweinsteigers Teamkollege von ManUnited: Mittelfeldmann Schneiderlin.

80. Minute
Spielerwechsel
Frankreich: Ben Arfa kommt für Griezmann

Der nächste Doppelwechsel von Didier Deschamps: Ben Arfa kommt.

80. Minute

Rüdiger kommt per Kopf nicht heran.

79. Minute

Gündogan macht sich derweil für einen Freistoß im rechten Halbfeld bereit.

79. Minute
Spielerwechsel
Deutschland: Volland kommt für Ginter

Der fünfte Tausch von Joachim Löw. Volland kommt für Ginter.

77. Minute

Super Aktion von Müller! Der Bayern-Angreifer tankt sich an den Strafraum durch und zieht mit dem linken Fuß wuchtig ab. Der Schuss klatscht an den Pfosten! Fast der Ausgleich! Die Hausherren im Glück!

76. Minute

Im Stade de France herrscht eine merkwürdige Stimmung. Einerseits Freude, dass die französische Mannschaft gegen den Weltmeister führt. Andererseits tiefe Bestürzung ob der Explosionen vor der Arena.

74. Minute

Gut eine Viertelstunde bleibt dem Löw-Team noch, doch Les Bleus verteidigt konsequent.

71. Minute
Gelbe Karte
Evra (Frankreich)

Evra leistet sich ein Handspiel im Mittelfeld im Duell mit Sané. Dafür sieht der Linksverteidiger die erste Gelbe Karte des Spiels!

71. Minute

Coman tankt sich auf der linken Seite durch und legt für Pogba ab. Der Juve-Star zögert aber zu lange mit dem Abschluss. Starke Aktion von Coman!

71. Minute

Hummels unterbindet einen französischen Konter per Grätsche. Er ist vor Griezmann zur Stelle.

70. Minute

Sané wird steil geschickt. Lloris eilt aus seinem Gehäuse und bannt die Gefahr.

69. Minute
Spielerwechsel
Frankreich: Coman kommt für Martial

Nationalelf-Debüt für Bayern-Angreifer Coman. Er ersetzt Martial.

69. Minute
Spielerwechsel
Frankreich: Gignac kommt für Giroud

Der Torschütze geht. Giroud hat Feierabend, für ihn kommt Gignac.

68. Minute

Hummels bedient Can, der Liverpooler will die Kugel vor das Tor flanken, der Versuch misslingt aber.

67. Minute

Giroud klärt per Kopf.

67. Minute

Gündogan macht sich für einen ruhenden Ball im linken Halbfeld bereit.

67. Minute

Didier Deschamps hat noch immer nicht gewechselt.

66. Minute

Das trübt dieses kurzweilige Spiel natürlich immens.

64. Minute

Inzwischen gibt es neue und äußerst traurige Neuigkeiten. In der Stadt kam es zu einer Schießerei mit mindestens zwei Toten. Zudem gab es vor dem Stadion drei Explosionen. Eine Schreckensnachricht!

63. Minute

Frankreich führt die anschließende Ecke kurz aus und spielt dann hinten herum.

62. Minute

Pogba zieht aus der zweiten Reihe wuchtig ab, Neuer ist zur Stelle und lenkt den Ball über die Latte.

61. Minute
Spielerwechsel
Deutschland: L. Sané kommt für Draxler

Und Sané feiert seine Premiere im DFB-Trikot.

61. Minute
Spielerwechsel
Deutschland: Gündogan kommt für Khedira

Doppelwechsel von Joachim Löw: Gündogan kommt.

60. Minute

Nach Müller-Vorarbeit schließt Ginter am zweiten Pfosten mit vollem Risiko volley ab, trifft das Leder aber nicht richtig - über den Kasten!

58. Minute

Auf der Gegenseite verfehlt Giroud per Flugkopfball Neuers Gehäuse aus rund acht Metern.

57. Minute

Gomez wird im Strafraum von Koscielny gelegt, doch Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz pfeift nicht.

56. Minute

Can behauptet sich an der Außenlinie gegen Sagna - Einwurf für die deutsche Mannschaft!

56. Minute

Weiter Ball von Hummels - ins Nichts! Gomez kommt nicht heran.

53. Minute

Der Ball liegt im Netz. Giroud legt für Griezmann ab, der die Kugel in den Maschen versenkt. Der Arsenal-Stürmer stand aber im Abseits. Korrekte Entscheidung!

53. Minute

Eine Randnotiz: Sechsmal dürfen beide Trainer wechseln. Joachim Löw hat zweimal getauscht, Didier Deschamps noch gar nicht.

52. Minute

Draxler wird im Mittelfeld gelegt, das Rund springt zu Müller, doch Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz pfeift den Vorteil zurück.

50. Minute

Rüdiger luchst Martial die Kugel ab und unterbindet damit den französischen Angriff.

49. Minute

Evra wird auf der linken Außenbahn angespielt, steht aber im Abseits.

48. Minute

Nachtrag zu den beiden lauten Geräuschen im ersten Durchgang: Keiner darf derzeit das Stadion verlassen, die Ausgänge sind versperrt. Die Hintergründe sind noch unklar.

47. Minute

Ginter steckt den Ball für Müller durch, Koscielny ist per Grätsche dazwischen und klärt zum Einwurf.

46. Minute

Der zweite Abschnitt läuft.

46. Minute
Spielerwechsel
Deutschland: Mustafi kommt für J. Boateng

Joachim Löw reagiert zur Pause und bringt Mustafi für Boateng.

45. Minute

Pause im Stade de France! Frankreich nimmt einen knappen Vorsprung mit in die Kabine. Gut eine halbe Stunde tasteten sich beide Mannschaften ab, dann nahm die Partie Fahrt auf. Für die DFB-Elf vergaben Müller und Gomez erstklassige Chancen, dann schlug Giroud nach herausragender Vorarbeit von Martial für die Equipe Tricolore zu.

45+1. Minute
Tor
1:0 - Torschütze: Giroud

Frankreich führt! Was für eine Vorarbeit von Martial! Der Angreifer spielt auf der linken Seite erst Rüdiger, dann Ginter schwindelig und legt an der Grundlinie flach für Giroud auf. Der Arsenal-Angreifer steht drei Meter vor dem Tor frei und hält den Fuß hin - 1:0.

45+1. Minute

Neuer greift eine Matuidi-Flanke souverän aus der Luft.

45+1. Minute

Eine Minute Zuschlag!

45. Minute

Die letzte Minute der regulären Spielzeit in Abschnitt eins läuft.

45. Minute

Hummels blockt einen Giroud-Versuch im letzten Moment. Gut gemacht vom DFB-Verteidiger!

44. Minute

Die Torraumszenen mehren sich, beide Teams werden mutiger. Das Spiel nimmt merklich Fahrt auf!

43. Minute

Ginter spielt Müller im Strafraum an, dieser chippt das Leder für Gomez durch. Der Angreifer zieht aus rund acht Metern recht freistehend ab - drüber!

42. Minute

Schnittstellenpass auf Giroud, der auf der linken Seite durchgebrochen ist, aber nicht den direkten Weg zum Tor sucht, sondern flach in den Strafraum flankt. Vor Neuers Gehäuse verpasst Griezmann.

42. Minute

Schweinsteiger führt aus - allerdings mit überschaubarem Erfolg! Es wird nicht gefährlich.

41. Minute

Koscielny klärt auf der Gegenseite eine Flanke zur Ecke.

41. Minute

Griezmann hält von der Strafraumgrenze drauf, Neuer taucht ab und hält die Kugel mühelos fest.

40. Minute

Can klärt eine Freistoß-Hereingabe bereits am Strafraum.

39. Minute

Vor Draxlers Hereingabe war der Ball im Aus. Antonio Mateu Lahoz ließ aber weiterspielen. Der Treffer hätte gezählt.

38. Minute

Draxler legt die Kugel per Grätsche von der Grundlinie zurück auf den Fünfmeterraum. Dort wartet Gomez, der Angreifer schlägt einen Haken nach außen und zimmert das Rund ans Außennetz.

37. Minute

Der Wechsel war ein 1:1-Tausch. Can bekleidet Hectors Posten auf der linken Seite.

36. Minute

Jetzt verzettelt sich Matuidi auf der linken Außenbahn.

35. Minute

Auf der Gegenseite verteidigt Rüdiger clever gegen Martial. Der Angreifer von ManUnited kommt am Römer nicht vorbei, gerät ins Straucheln und fällt hin. Chance vertan!

34. Minute

Erste Großchance des Spiels: Gomez bedient Draxler, der die Kugel per Kopf Müller in den Lauf legt. Der Bayern-Angreifer kommt aus halbrechter Position zum Abschluss, jagt die Kugel aber weit über das Tor. Das hätte das 1:0 sein können - wenn nicht müssen!

34. Minute
Spielerwechsel
Deutschland: Can kommt für Hector

Da ist tatsächlich der Tausch. Hector kann nicht weiterspielen. Für ihn kommt Can.

32. Minute

Auf der Reservebank gibt Co-Trainer Thomas Schneider Can konkrete Anweisungen. Kommt der Klopp-Schützling für den angeschlagenen Hector?

30. Minute

Die beiden Mannschaften riskieren noch immer nicht allzu viel. Die DFB-Elf ist im ungewohnten 3-4-3 darauf bedacht, sicher zu stehen. Und auch Frankreich geht in der Offensive eher verhalten zu Werke.

29. Minute

Griezmann will einen Ball vor der Grundlinie erlaufen und setzt in vollem Sprint zur Grätsche an. Das Resultat: eine kaputte Eckfahne.

28. Minute

Evra spielt Martial auf der linken Flanke an, Rüdiger ist aber vor dem 19-Jährigen am Ball und klärt.

27. Minute

Nun behauptet Draxler den Ball im Mittelfeld und steckt ihn für Gomez durch, Koscielny kommt ins Straucheln, fällt, fängt das Zuspiel aber auf dem Boden sitzend ab.

26. Minute

Draxler setzt Gomez im Sechzehner in Szene, Varane ist kompromisslos dazwischen und klärt, bevor der Angreifer abschließen kann.

25. Minute

Gomez behilft sich im Duell mit Sagna mit einem Handspiel - zumindest in den Augen von Referee Antonio Mateu Lahoz absichtlich. Daher pfeift er den Angriff ab.

24. Minute

Jetzt ist Neuer zur Stelle und packt beherzt zu.

24. Minute

Pogba kommt nicht ganz heran, aber: Nochmal Ecke!

23. Minute

Boateng klärt auf der anderen Seite des Spielfelds eine Martial-Flanke zur Ecke.

23. Minute

Hector scheint sich am Oberschenkel etwas wehgetan zu haben. Ein Pferdekuss? Der Kölner läuft nicht rund.

23. Minute

Lloris greift die Schweinsteiger-Hereingabe souverän aus der Luft.

22. Minute

Hector sprintet Richtung Grundlinie und will den Ball per Grätsche in die Mitte befördern. Varane ist in letzter Instanz dran - Ecke!

21. Minute

Ginter, Khedira, Ginter, Rüdiger - der Ball läuft in den deutschen Reihen. Allerdings in ungefährlicher Zone.

21. Minute

Nun der zweite laute Knall. Viele der Fans schauen sich bange um.

19. Minute

Die DFB-Elf zieht sich in dieser Phase etwas weiter zurück und lässt Les Bleus etwas kommen.

17. Minute

Müller spielt Khedira auf der rechten Seite an, der Mittelfeldmann flankt den Ball heran - allerdings äußerst ungenau! Es wird nicht gefährlich.

17. Minute

Soeben gab es einen lauten Knall vor dem Stade de France. Eine Explosion? Im Stadion ist rein gar nichts zu erkennen.

16. Minute

Griezmann treibt das Spielgerät durchs Mittelfeld und will es in die Spitze durchstecken, Hummels spritzt energisch dazwischen. Stark vom Dortmunder!

16. Minute

Giroud wird in der Spitze angespielt, die Kugel trudelt letztlich aber über die Grundlinie. Der Stürmer kommt nicht rechtzeitig heran - Abstoß!

15. Minute

Beide Mannschaften scheuen noch das Risiko, daher gab es noch keine Tormöglichkeiten.

14. Minute

Nun zieht sich Frankreich weit zurück, die DFB-Auswahl lässt die Kugel zirkulieren.

13. Minute

Der anschließende Konter über Draxler verläuft sich auf Höhe der Mittellinie im Sande.

12. Minute

Diese bringt den Franzosen nichts ein.

11. Minute

Martial flankt den Ball von der linken Seite in den Strafraum, Giroud kommt heran, das Rund springt ihm bei der Annahme aber weit weg. Immerhin: Khedira kann zwar vor dem Arsenal-Angreifer klären, aber nur auf Kosten einer Ecke.

11. Minute

Boateng stoppt den heranrauschenden Pogba und bereinigt die Situation im Mittelfeld, noch bevor es gefährlich werden kann.

10. Minute

Weiter Ball auf Martial, der recht unbehelligt am Strafraum lauert. Der Angreifer von ManUnited hat allerdings Probleme mit der Ballannahme. Rüdiger ist dazwischen.

9. Minute

Khedira will Müller auf dem rechten Flügel anspielen, passt aber zu unpräzise. Der Ex-Stuttgarter setzt nach, erobert das Spielgerät zurück - und verliert es erneut.

8. Minute

Taktisch setzt Löw auf ein 3-4-3 mit Rüdiger, Boateng und Hummels in der Abwehrkette. Bei gegnerischem Ballbesitz lassen sich Hector und Ginter aber so weit zurückfallen, dass die Dreier- zur Fünferkette mutiert.

7. Minute

Die erste Torchance lässt noch auf sich warten.

7. Minute

Gomez wird von Diarra im Mittelfeld gelegt - Freistoß!

6. Minute

Boateng ist per Kopf zur Stelle und bannt die Gefahr.

5. Minute

Erste Ecke des Spiels: Griezmann macht sich bereit.

5. Minute

Hector bedient Draxler an der Außenlinie, Varane geht resolut aber fair dazwischen und jagt dem Wolfsburger das Leder ab.

4. Minute

Martial will den Ball mit der Hacke ablegen - und spielt einen Fehlpass. Angriff verpufft!

3. Minute

Wer hat den besseren Start für sich im Stade de France?

2. Minute

Hector verliert an der Außenlinie einen Zweikampf, nach der Flanke ist Rüdiger aber im Zentrum per Kopf zur Stelle und klärt.

1. Minute

Die Löw-Elf ergreift prompt die Initiative und lässt den Ball laufen.

1. Minute

Die Hausherren spielen in roten Stutzen, weißen Hosen und blauen Trikots, die DFB-Elf in schwarzen Stutzen und Hosen, dazu weiße Leibchen.

1. Minute

Der Ball rollt in Paris.

Kurios: Der Spielball wird auf einem kleinen, ferngesteuerten Auto an den Anstoßpunkt gefahren.

Die deutsche Nationalhymne läuft. In wenigen Minuten geht's los!

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz, ein 38-jähriger Spanier aus Valencia, von Berufswegen Sportlehrer. Er wird die Partie in gut zehn Minuten anpfeifen.

Der Respekt der Franzosen vor der DFB-Elf ist groß. Auf der Pressekonferenz vor der Partie sagte Keeper Lloris: "Deutschland ist auch heute noch die Mannschaft, die es zu schlagen gilt."

Deutschland eliminierte Les Bleus bei der WM im Viertelfinale (1:0). Löw glaubt aber: "Sie sind reifer." Ohnehin rechnet der 55-Jährige mit hochmotivierten Franzosen: "Ohne eigene Qualifikationsspiele ist das Spiel gegen uns, den Weltmeister, für sie genau das Wettkampfspiel schlechthin."

Vor der Partie sagte Bundestrainer Joachim Löw: "Wir hatten eine schwierige Phase nach der WM, das ist bekannt. Alles, was jetzt passiert, ist deswegen einfach ein bisschen testen und probieren - unabhängig von allen Ergebnissen."

Im Vorfeld des Spiels gab es reichlich Gesprächsstoff: auf französischer Seite wegen Benzema und Valbuena, die in einen Erpressungsskandal um ein Sextape verwickelt sind. Auf DFB-Seite, weil das Teamhotel nach einer Bombendrohung evakuiert werden musste. Später gab es Entwarnung.

Frankreichs Coach Didier Deschamps bietet alles auf, was Rang und Namen hat. Die Equipe tricolore spielt im 4-3-3, unter anderem mit Torwart Lloris, Pogba im Mittelfeld sowie Martial, Giroud und Griezmann im Angriff.

Sané steht nicht in der Anfangsformation. Der Schalker sitzt aber auf der Bank und könnte noch zu seinem Debüt für Deutschland kommen.

In vorderster Front gibt Gomez nach 436 Tagen sein Comeback im deutschen Dress. Und im defensiven Mittelfeld spielt erstmals seit dem legendären 7:1 im WM-Halbfinale gegen Brasilien das Duo Schweinsteiger und Khedira.

Denkbar wäre allerdings auch ein 3-4-3 mit Boateng, Hummels und Rüdiger in der Abwehrkette.

Bundestrainer Joachim Löw richtet seine Mannschaft wohl im gewohnten 4-2-3-1 aus - allerdings mit Überraschungen: Ginter bekleidet den offensiven Part auf der rechten Außenbahn vor Rüdiger.

Geschichtsträchtiger Klassiker im Stade de France: Die DFB-Auswahl tritt in Paris bei EM-Gastgeber Frankreich zu einem Testspiel an.