Schrift:
Ansicht Home:
Kultur

Premiere in Cannes

Fans feiern den neuen "Star Wars"-Film

Chewbacca an der Croisette: Im südfranzösischen Cannes hat "Solo: A Star Wars Story" Premiere gefeiert. Die Bilder vom roten Teppich.

AFP
Mittwoch, 16.05.2018   07:27 Uhr

Fans und Schaulustige hatten sich schon früh auf der Croisette positioniert, um einen Blick auf die Stars erhaschen zu können: Zur Premiere von "Solo: A Star Wars Story" im französischen Cannes war das gesamte Team um Regisseur Ron Howard gekommen.

Der Auftritt auf dem roten Teppich wurde umjubelt, immer wieder war lautes Kreischen im Publikum zu hören, wenn Stars wie Woody Harrelson vor die Kameras traten. Stormtrooper standen Spalier, als die Darsteller über den roten Teppich liefen.

Die libanesische Schauspielerin Manal Issa nutzte den Auftritt für ein politisches Statement zum Tode palästinensischer Demonstranten an der Grenze zum Gazastreifen am Tag zuvor: Sie hielt ein Plakat hoch, auf dem stand: "Stoppt den Angriff auf Gaza!"

Auch die britische Schauspielerin Emilia Clarke lief mit über den roten Teppich - die Darstellerin aus der TV-Serie "Game of Thrones" ist im neuen "Star Wars" an der Seite von Han Solo zu sehen, der vom US-Amerikaner Alden Ehrenreich gespielt wird. An seiner Seite: der treue Weggefährte Chewbacca, der von dem Finnen Joonas Suotamo verkörpert wird.

Fotostrecke

Neuer "Star Wars"-Film: Die Macht von Cannes

Emilia Clarke berichtete, sie habe ihren ersten "Star Wars"-Streifen als Kind mit ihrem Bruder gesehen. "Aber den habe ich nicht verstanden, da war ich zu jung." Erst später habe sie die Filme wirklich begriffen. Ihr Lieblingscharakter? "Chewie!", sagte die 31-Jährige mit Blick auf die Figur Chewbacca. "Den kann man doch nicht nicht lieben!"

"Solo: A Star Wars Story" kommt nächste Woche Donnerstag in die Kinos. Das Spektakel gehört nicht zu den offiziellen Trilogien der Reihe, sondern erzählt eine ausgekoppelte Geschichte. So stellt der Film den jungen Han Solo und dessen Entwicklung vor und fokussiert nicht auf den Kampf der Rebellen gegen die dunkle Seite der Macht.

ala/AP/dpa

Sagen Sie Ihre Meinung!

Verwandte Artikel

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP