Schrift:
Ansicht Home:
Kultur

Kinderbücher für die Ferien

Glühwürmchen und nette Gangsta-Jungs

Dieses Sommergefühl, das am liebsten nie enden sollte: Große Ferien, Sonne und Freibad - und dazu vielleicht ein gutes Buch beim Ausruhen im Schatten? Unsere Lesetipps für Kinder und Jugendliche.

Von
Samstag, 07.07.2018   07:14 Uhr

Das Buch hat viel Konkurrenz bekommen, dabei ist Lesen so eine einfache Freude. Hier einige Vorschläge, wie man Kindern zu schönen Mußestunden verhelfen kann: Bilderbücher mit Fahrzeugen oder glitzernden Tieren, Geschichten über Waisenkinder, nette Gangsta-Jungs, Freundschaft, Diebe und wie Oma das Internet kaputt machte.

Klicken oder wischen Sie sich hier durch unsere Empfehlungen für Kinder zwischen zwei und 14 Jahren.

Und wenn die Kinder lieber ein Hörbuch wollen, haben wir auch Tipps.

insgesamt 1 Beitrag
schader1972 09.07.2018
1. Jugendbuchempfehlung
Wie so oft bei Empfehlungen, sind auch hier Jugendbücher unterrepräsentiert. Daher erlaube ich mir ein weiteres zu empfehlen, dass sowohl meiner Tochter (14) als auch ihren Freundinnen sehr gefallen hat: "Die unglaublichen [...]
Wie so oft bei Empfehlungen, sind auch hier Jugendbücher unterrepräsentiert. Daher erlaube ich mir ein weiteres zu empfehlen, dass sowohl meiner Tochter (14) als auch ihren Freundinnen sehr gefallen hat: "Die unglaublichen Abenteuer der Kai Antonia Mayers" von Wolly W. Watson. Bestehen Sie aber auf die 2. Auflage, da die erste vor Rechtschreibfehlern strotzt.
Newsletter
Bücher: Bestseller und Lesetipps

Verwandte Artikel

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP