Lade Daten...
29.11.2012
Schrift:
-
+

US-Nachrichtensender

Jeff Zucker wird neuer CNN-Chef

SPIEGEL ONLINE

CNN-Zentrale in Atlanta: Verluste gegenüber Fox News und MSNBC

Jeff Zucker soll CNN aus der Krise führen. Der 47-Jährige kommt vom Konkurrenten NBC und wird Nachfolger von Jim Walton. Zuletzt hatte der Nachrichtensender in den USA Marktanteile gegenüber den Konkurrenten Fox News und MSNBC verloren.

Atlanta - Der US-Nachrichtensender CNN bekommt einen neuen Chef. Jeff Zucker, bisheriger Vorstandsvorsitzender von NBCUniversal, wird ab Januar 2013 den Präsidentenposten übernehmen. Das gab der Eigentümer des Kanals, Turner Broadcasting System, am Donnerstag bekannt. Der bisherige CNN-Präsident Jim Walton hatte im Sommer seinen Abschied vom Sender angekündigt.

Zucker war seit 1988 für NBC tätig. Er begann seine Karriere als Berichterstatter für die Olympischen Sommerspiele in Seoul. Später übernahm er die Verantwortung für die Morgensendung "Today" und machte sie bis zur Jahrtausendwende zum erfolgreichsten Frühstücksprogramm im US-Fernsehen. Im Jahr 2000 wechselte er in das Management von NBC.

Nun soll der 47-Jährige CNN zurück in die Erfolgsspur bringen. In den USA fiel der Nachrichtensender in den vergangenen Jahren in der Zuschauergunst hinter Fox News und MSNBC zurück. Die beiden Sender, die unverblümt auf Seiten der Republikaner beziehungsweise der Demokraten stehen, haben in der polarisierten US-Gesellschaft mit ihren eindeutigen politischen Positionen mehr Zuschauer angesprochen als CNN, das sich bislang um Neutralität bemüht hat.

Turner-Vorstandschef Phil Kent lobte Zucker als einzigartigen TV-Macher. "Er wird CNN Energie und ein neues Denken bringen." Der so Gepriesene erklärte: "Außer meiner Familie und den Miami Dolphins gibt es nichts, für das ich so viel Leidenschaft aufbringe wie für den Journalismus."

Zucker wird für CNN USA, CNN International und die Website cnn.com verantwortlich sein. Weltweit hat das Netzwerk nach eigenen Angaben 265 Millionen regelmäßige Zuschauer.

syd/Reuters

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel
Sagen Sie Ihre Meinung!

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter RSS
alles zum Thema CNN
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten