Schrift:
Ansicht Home:
Kultur

Dschungelcamp 2019

Das sind die Kandidaten der 13. Staffel

Bevor das alljährliche "Wersn das?"-Gezeter angestimmt wird: Ruhig Blut. Bis zum Start der neuen "Dschungelcamp"-Staffel morgen ist noch Zeit, die wichtigsten Basics nachzuarbeiten - Anja Rützel bietet Orientierungshilfe.

MG RTL D/ Arya Shirazi
Donnerstag, 10.01.2019   15:28 Uhr

Bastian Yotta

MG RTL D/ Arya Shirazi

Kennt man: Als holzschnitthaftes Protz-Faszinosum aus "Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika" und Genital-Galan im Nacktkuppelformat "Adam sucht Eva".

Dschungelprognose: Wahrscheinlich wird er auch im Camp jeden Morgen seine Selbstsuggestions-Choreo aufführen, die man regelmäßig in seinen uneingeschränkt empfehlenswerten Instagram-Storys bestaunen kann. Gestenreich wie ein Boybandvideo ruft er dabei "I'm strong, healthy and fuuull of energy!" Im Kontrast zu den nahezu mumifizierten Bräsekandidaten der letzten IBES-Staffel verspricht Yotta (der gerne wendleresk in der dritten Person von sich spricht) ebenda vollen Einsatz: "Yotta gibt immer 100 Prozent, egal ob Business, Relationship, beim Kacken oder beim Ficken." Die herzzerreißenden Tränen, die er beim Tod seiner Hündin Luna vergoss, skizzieren allerdings schüchtern die Möglichkeit, dass der Männermann sich im Camp auch von einer unerwartet softigen Seite zeigen könnte.

Fun Fact: Der Yotta heißt eigentlich Gillmeier. Sein Künstlername bezieht sich auf den gleichnamigen Maßeinheiten-Vorsatz Yotta, natürlich den größten, den es gibt: Ein Yottameter sind 1.000.000.000.000.000.000.000.000 Meter, also eine Quadrillon.

Bonus-Fun-Fact: Seine Verflossene mit dem schönen Namen Maria Hering nahm einmal ein Lied mit noch schönerem Text auf: "Kein Typ schmeckt besser als Prosecco / O lecko, o mio / Kein Typ schmeckt besser als Prosecco / Prosecco knallt so schön."

Chris Töpperwien

MG RTL D/ Arya Shirazi

Kennt man: Als "Currywurstmann" aus "Goodbye, Deutschland", der in Los Angeles an einem Foodtruckimperium arbeitet. Äußerlich ähnelt er dem noch leicht optimierungsbedürftigen Erstguss einer Johnny-Depp-Wachsfigur, dem aufgekratzte Wachsfigurenkabinettmitarbeiter nach der Weihnachtsfeier im Überschwang die Blauglasbrille von Bono aufgesetzt haben.

Dschungelprognose: Sein selbstgewählter Kunstname klingt wie ein semieffektiver Superheld, der seinen Feinden als höchsten Eskalationsmove Currypulver in die Augen pustet und sie abschließend mit kleinen Plastikgäbelchen piekst. Wenn es gut, also schlecht läuft, wird er sich herrliche Butchfights mit seinem einstigen Kumpel, nun Neu-Feind, Yotta liefern.

Fun Fact: Kurzzeitig betrieb der Currywurstmann in Venice einen Imbiss namens "Wurst City", in dem er auch das zweifelhafte Gericht "Pommes Bolognese" anbot.

Sandra Kiriasis

MG RTL D/ Arya Shirazi

Kennt man: Als Bob-Olympiasiegerin und Trainerin des jamaikanischen Frauen-Bobteams.

Dschungelprognose: Ich darf keinen Witz mit "Bob" und "Dr. Bob" machen. Ich darf keinen Witz mit "Bob" und "Dr. Bob" machen. Ich darf keinen Witz mit "Bob" und "Dr. Bob" machen. Ich darf keinen Witz mit "Bob" und "Dr. Bob" machen. Ich darf keinen Witz mit "Bob" und "Dr. Bob" machen.

Fun Fact: Ihre Begleitperson ist Camp-Alumna Indira Weis, deren Verdienste um das Format unvergessen sind: Was anderen großen Mimen das Burgtheater, war ihr seinerzeit bei der Fake-Züngelei mit Jay Khan der Dschungeltümpel. Man kann nur hoffen, dass Sandra Kiriasis so schlecht beraten war, sich von ihrer Freundin ein paar Performance-Tipps zu holen.

Tommi Piper

MG RTL D/ Arya Shirazi

Kennt man: Als Stimme von "Alf".

Dschungelprognose: Es wird wohl kein Weg daran vorbeiführen, dass die anderen ihn dazu überreden, dauernd irgendwelche Signature-Alf-Sprüche aufzusagen. Oder zumindest die typische Lache des sympathischen Großnasentiers anzustimmen: HAAA-ha!

Fun Fact: Tommi Piper scheint guten Kontakt mit seiner niedlich-animalischen Seite zu haben: Außer Alf synchronisierte er auch den Plüschhasen Mr. Floppy in der Fernsehserie "Auf schlimmer und ewig" sowie den Igel Hogi in der österreichischen Tierkomödie "Hogi's Family" und den Bausparfuchs in der Fernsehwerbung der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

Domenico de Cicco

MG RTL D/ Arya Shirazi

Kennt man: Als Simplizissimus unter den muskeligen Schlankhirnen bei "Bachelorette" und "Bachelor in Paradise"

Dschungelprognose: Er umbalzte seine künftige Mitcamperin Evelyn Burdecki bei "Bachelor in Paradise" mit kaum fassbarer Naivität und Dialogen, die teilweise an Rosa von Praunheims Meisterwerk "Die Bettwurst" erinnerten (Dietmar: "Ich liebe dich unwahrscheinlich, Luzi!" Luzi: "Es war Liebe auf den ersten Blick!"). Dann zerbrach das junge Glück zügig, weil de Cicco spontan wieder einfiel, dass eine andere Frau gerade ein Kind von ihm erwartet. Inzwischen ist er Vater geworden und schwor der dazugehörigen Mutter ewige Liebe. Zwischen ihm und seiner Ex-Verknallten dürfte es also zu allerhand extrem unangenehmen Szenen kommen (*mit mühsam unterdrücktem Juchzer ab*).

Fun Fact: Eine gewisse Bauernschläue kann man ihm nicht absprechen: Vor dem Camp hat er sich eigens sieben Kilo Bauchspeck angefressen, um genügend Abschmelzmasse für die anstehende Bohnendiät zu haben.

Evelyn Burdecki

MG RTL D/ Arya Shirazi

Kennt man: Als Erstrundengeschasste beim "Bachelor", anschließend Blödinchen vom Dienst bei "Promi Big Brother".

Dschungelprognose: Siehe Domenico de Cicco. Wenn wir alle sehr viel Glück haben, lässt sie sich möglicherweise zu ein paar seinerzeit in "Bravo Girl!" aufgeschnappten "Wie mache ich IHN eifersüchtig?"-Manövern hinreißen.

Fun Fact: In aller Stille veröffentlichte sie eine Coverversion des Lieds "Abracadabra" der Steve Miller Band. Man kann sehr viel Zeit damit zubringen, intensiv darüber nachzudenken, ob sie im dazugehörigen Video wie Doro Pesch aussieht, die sich als Evelyn Burdecki geschminkt hat, oder umgekehrt. Und davon träumen, so reich zu sein, Burdecki für die Hauptrolle in einem aufwendigen Pesch-Biopic besetzen zu können.

Leila Lowfire

MG RTL D/ Arya Shirazi

Kennt man: Als Frivolette aus ihren Podcasts "Sexvergnügen" und "Besser als Sex". Die Münchner "tz" kramte für sie außerdem die Fachberufsbezeichnung "Busenwunder" aus dem Oje-Kästchen.

Dschungelprognose: "Jede Frau hat Eichelkäsegeschichten", sprach Leila Lowfire letztens in einer Folge ihres Podcasts, und so darf man sich mit froher Hoffnung auf allerlei Bumsemoritaten freuen, die sie am Lagerfeuer zum Besten geben könnte. Interessant wird dabei vor allem der Dialog mit Evelyn Burdecki. Letztere bezeichnet ihren Vaginalbereich gerne als "Brötchen", während im Lowfireschen Podcast öfters mal etwas drastischer von "Truthahn" die Rede ist.

Fun Fact: Sie ließ sich kürzlich beim Frauenarzt den G-Punkt aufspritzen. What a time to be alive.

Gisele Oppermann

MG RTL D/ Arya Shirazi

Kennt man: Als Dauerheulerin aus der goldenen dritten "Germany's next Topmodel"-Staffel (die mit Sarah Knappik und Gina-Lisa Lohfink). Kleiner Auszug aus ihrer Weinkarte: Gisele vergoss Tränen darüber, dass sie schlechte Laune hat, Aufzug fahren muss, mit einem Schimpansen shooten soll.

Dschungelprognose: Oppermann, geh du voran. Und zwar in die Dschungelprüfung. Es steht zu befürchten, dass die Zuschauer auch dieses Mal nicht mit Originalität glänzen werden, wenn es um das Ziel ihrer Nominierungsanrufe geht.

Fun Fact: Bewarb mal ein Parfüm mit Vulva-Duft (siehe auch: Brötchen, Truthahn).

Felix van Deventer

MG RTL D/ Arya Shirazi

Kennt man: Aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Da spielt er seit 2014 den Jonas Seefeld.

Dschungelprognose: Fad. Der größte Schocker seines bisherigen Lebenslaufs: 2016 kam heraus, dass er seine Freundin Vivian mit einem SMS-Flirt hinterging.

Fun Fact: Sein schauspielerisches Können polarisiert extrem, interessiert aber nur so mittel. Auf seiner Facebook-Seite gibt es genau zwei Bewertungen. Nummer eins: "Dorf-Schauspieler. Einfach kein Talent." Nummer zwei: "Finde in Serie spielt der gut."

Sibylle Rauch

MG RTL D/ Arya Shirazi

Kennt man: Als Erotikmimin in Werken wie "Eis am Stiel", "Drei Lederhosen in St. Tropez" und "Flotte Biester auf der Schulbank". Wenn es keine zu großen Umstände macht, würde man ja gerne mal eine Infografik darüber sehen, in welchem vermutlich dachlukenkleinen demografischen Fenster es Menschen gibt, die Sibylle Rauch UND Felix von Deventer kennen.

Dschungelprognose: Könnte sich in einem ideal gedachten Camp exzellent mit Leila Lowfire austauschen. Nach ihren harmlosen Fummelfilmen drehte sie auch echte Pornos und arbeitete im Bordell.

Fun Fact: Mit der etwas in Vergessenheit geratenen Trash-Ikone Sachsen-Paule drehte sie einen beunruhigenden Werbespot für eine Webseite, auf der man sich "Gogo-Girls" buchen konnte. Und ließ sich von ihm mit den Worten "du geiles Ferkelchen, auf dich hab ich gewartet, los, ab in die Falle" aufs Laken bitten.

Doreen Dietel

MG RTL D/ Arya Shirazi

Kennt man: Als Trixi aus der BR-Serie "Dahoam is Dahoam" und als lebendes Mahnmal gegen operative Lippverschlauchung. Und natürlich aus dem unvergessenen Filmklassiker "Der Sushi-Baron - Dicke Freunde in Tokio"

Dschungelprognose: Sie könnte eine schöne Reprise der letztjährigen Negroni-Wutanfälle unter Nikotinentzug abliefern, denn sie ist nach eigenen Angaben ernsthaft kaugummisüchtig.

Fun Fact: Auf der Rückseite ihrer Autogrammkarte steht das Lebensmotto "Ich kann nicht nur, wenn ich will, und will erst recht, wenn kein anderer will", und jetzt weiß ich auch nicht.

Peter Orloff

MG RTL D/ Arya Shirazi

Kennt man: Als Sänger von Liedern, bei denen einen schon der Titel fertig macht: "Ein klasse Girl ist Monika", "Jeder hat dich gern - einer hat dich lieb", "Ich bestell schon mal das Himmelbett" und, topgruselig: "Eine Farm für schöne Mädchen".

Dschungelprognose: Er könnte als Dauerschlummerer in die Fußstapfen respektive Liegekuhle von Tina York treten. Oder als gewiefter Stratege die Strippen ziehen, denn:

Fun Fact: Angeblich manipulierte er Anfang der Siebzigerjahre im großen Stil die "Hitparade"-Stimmkarten, um sein Lied "Baby Dadamda" zum Erfolg zu betrügen, und bekam trotz Unschuldsbeteuerungen "Hitparade"-Hausverbot.

insgesamt 114 Beiträge
fatherted98 10.01.2019
1. Trash TV at it´s best...
...na dann auf in die neue Runde. Oh...bin ja nächste Woche im Urlaub und kann es nicht schauen....Glück gehabt.
...na dann auf in die neue Runde. Oh...bin ja nächste Woche im Urlaub und kann es nicht schauen....Glück gehabt.
celebur.h 10.01.2019
2. Schwein gehabt
bin ich froh kein RTL zu haben
bin ich froh kein RTL zu haben
oschn 10.01.2019
3. Bingo!
ich brauche ganz dringend den Link zum IBES-Kulturbanausen-Bingo!
ich brauche ganz dringend den Link zum IBES-Kulturbanausen-Bingo!
m82arcel 10.01.2019
4.
Ich habe natürlich keinen Fernseher und auf dem schaue ich höchstens mal Arte, aber ich hoffe sehr, die IBES-Schnittmeister holen das beste insbesondere aus Evelyn Burdecki raus. Bei Promi-BB, was ich natürlich nicht geschaut [...]
Ich habe natürlich keinen Fernseher und auf dem schaue ich höchstens mal Arte, aber ich hoffe sehr, die IBES-Schnittmeister holen das beste insbesondere aus Evelyn Burdecki raus. Bei Promi-BB, was ich natürlich nicht geschaut habe, da es unter meinem Niveau ist, hatte ich regelmäßig das Gefühl, vom Schnitt um einige mögliche Lacher betrogen worden zu sein.
Pompeo Davyd 10.01.2019
5. Ich wünsche mir
für das nächste Dschungelcamp mindestens 100 Kandidaten, um über sie hier diese süffigen Berichte von Anja der Allergrößten Rützel lesen zu können. Dank und immer wieder Dank!
für das nächste Dschungelcamp mindestens 100 Kandidaten, um über sie hier diese süffigen Berichte von Anja der Allergrößten Rützel lesen zu können. Dank und immer wieder Dank!

Mehr im Internet

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP