Schrift:
Ansicht Home:
Leben und Lernen

Ex-Minister als Dozent

Gabriel fordert europäische Syrienstrategie

Vor einem Monat hat er sein Amt als Außenminister verloren, nun lehrt Sigmar Gabriel an der Universität Bonn. Am Mittag hielt er die erste Vorlesung - mit Ratschlägen zum Syrienkonflikt.

DPA

Sigmar Gabriel an der Uni Bonn

Montag, 16.04.2018   14:26 Uhr

Bis vor Kurzem war er noch Außenminister, nun wechselt Sigmar Gabriel in den Hörsaal und gibt seine Erfahrungen an Studenten weiter. Zum Syrienkonflikt hat er auch als Privatmann eine ganz klare Meinung, er fordert eine gemeinsame europäische Syrienstrategie.

Der vor einem Monat aus dem Amt geschiedene Ex-Minister sprach über das Thema "Deutschland in einer unbequeme(re)n Welt". Er hatte sich noch als Außenminister bereit erklärt, in diesem Sommersemester ehrenamtlich einen Lehrauftrag an der Universität Bonn zu übernehmen. Einige Studenten hatten gegen seine Vorlesung protestiert.

Auch die ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck und Christian Wulff, Ex-Finanzminister Peer Steinbrück und der frühere Außenminister Joschka Fischer waren nach dem Ende ihrer politischen Laufbahn als Gastdozenten aktiv geworden.

In seiner Vorlesung an der Uni Bonn sprach Gabriel über große Themen der Weltpolitik. Zum Syrienkonflikt sagte der SPD-Politiker: "Es ist eine wahre Herkulesaufgabe, die Europa da zu bewältigen hat."

Gabriel kritisierte, dass Europa zuletzt wieder ohne gemeinsame Linie agiert habe: Frankreich und Großbritannien hätten sich mit den USA an den Militärschlägen beteiligt, Deutschland und andere europäische Länder hätten sich zurückgehalten. "Diese Spaltung ist wirklich gefährlich, weil sie andere Mächte dazu ermuntert, uns zu testen", sagte Gabriel.

Anlass für die Luftangriffe war ein mutmaßlicher Einsatz von Chemiewaffen in der Nähe der syrischen Hauptstadt Damaskus am 7. April, bei dem Dutzende von Menschen ums Leben gekommen sein sollen. Syrien und Russland haben wiederholt bestritten, dass ein solcher Angriff auf die ehemalige Rebellenhochburg Duma stattgefunden hat.

Verwandte Artikel

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP