Lade Daten...
19.03.2012
Schrift:
-
+

App-Ersatz

Neue Standard-Anwendungen fürs iPhone

Von
Fotos
SPIEGEL ONLINE

Ein schneller Kalender, ein übersichtliches E-Mail-Programm und eine aufgebohrte Wetter-App: Es gibt nützliche Alternativen zu den Apps, die Apple mit iPhones standardmäßig ausliefert. Hier sind fünf davon.

E-Mail, Kalender, Wetter, Musik, Kamera: Apps für diese Grundfunktionen hat Apple auf dem iPhone bereits vorinstalliert. Keine Frage, die von Millionen Kunden genutzten Apps erfüllen ihren Zweck. Doch findige Entwickler stellen für die Standardanwendungen Alternativen bereit, die im Detail andere Lösungen für die Alltagsaufgaben gefunden haben.

Ursprünglich hatte Apple Entwickler aufgefordert, keine dieser Basisfunktionen durch eigene Apps zu ersetzen. Eine Richtlinie, die von dem Konzern in der letzten Zeit zum Glück aber nicht mehr allzu strikt ausgelegt wurde. Fünf Alternativen zu den Apple-Standards stellen wir in der Fotostrecke vor - sie richten sich vor allem an die sogenannten Power-User, Anwender, die nicht ein paar E-Mails am Tag bekommen, sondern Hunderte. An Fotografen, die neben der iPhone-Kamera eine Spiegelreflexkamera im Einsatz haben.

Aber auch iPhone-Nutzer, die statt den massenkompatiblen Apple-Anwendungen lieber charmante Apps von ambitionierten Entwicklern eine Chance geben möchten, können hier fündig werden. Hier geht es zu den App-Vorstellungen.

Der Autor auf Facebook

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 8 Beiträge
1.
Sphynx25 19.03.2012
Ganz toll wäre es die Apps dann auch im Arzikel zu zeigen...
Zitat von sysopEin schneller Kalender, ein übersichtliches Mailprogramm und eine aufgebohrte Wetter-App: Es gibt nützliche Alternativen zu den Apps, die Apple mit iPhones standardmäßig ausliefert. Hier sind fünf davon. App-Ersatz: Neue Standard-Anwendungen fürs iPhone - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt (http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/0,1518,822144,00.html)
Ganz toll wäre es die Apps dann auch im Arzikel zu zeigen...
2. Ebenso toll wäre es auch...
beegentoo 19.03.2012
...den Artikel zunächst vollsständig zu lesen um dann mehrere Links auf die Fotostrecke zu finden, welche die Apps vorstellt ;)
Zitat von Sphynx25Ganz toll wäre es die Apps dann auch im Arzikel zu zeigen...
...den Artikel zunächst vollsständig zu lesen um dann mehrere Links auf die Fotostrecke zu finden, welche die Apps vorstellt ;)
3.
Sphynx25 19.03.2012
Ja, wenn die Fotostrecke von Anfang an dabei gewesen wäre, wär das ne tolle Sache gewesen. Wenigsten hat der Autor seinen Fehler korrigiert.
Zitat von beegentoo...den Artikel zunächst vollsständig zu lesen um dann mehrere Links auf die Fotostrecke zu finden, welche die Apps vorstellt ;)
Ja, wenn die Fotostrecke von Anfang an dabei gewesen wäre, wär das ne tolle Sache gewesen. Wenigsten hat der Autor seinen Fehler korrigiert.
4. Sparrow
bluemetal 19.03.2012
Sparrow habe ich mal getestet, eigentlich sehr schön und intuitiv zu bedienen. Dass es aber keine Push Benachrichtigung gibt und bei mir und vielen anderen Usern beharrlich das Einrichten der Appel Mail Adresse (me.com) [...]
Sparrow habe ich mal getestet, eigentlich sehr schön und intuitiv zu bedienen. Dass es aber keine Push Benachrichtigung gibt und bei mir und vielen anderen Usern beharrlich das Einrichten der Appel Mail Adresse (me.com) verweigert wird, macht die Sparrow jedoch leider zu keiner Empfehlung sondern zu einer unnützen Peinlichkeit.
5. WeekCalendar
findetnemo 19.03.2012
Meine Empfehlung: WeekCalendar. Die Kalendersoftware ist zwar nicht in Helvetica gesetzt, aber wer Kalender einfach nur für Termine braucht wird sich vielleicht an der Möglichkeit freuen, Termine verschieben zu können und Kopien [...]
Meine Empfehlung: WeekCalendar. Die Kalendersoftware ist zwar nicht in Helvetica gesetzt, aber wer Kalender einfach nur für Termine braucht wird sich vielleicht an der Möglichkeit freuen, Termine verschieben zu können und Kopien von Terminen schnell an einem anderen Datum einzufügen, ohne den ganzen Termin neu eingeben zu müssen. Dazu kommt eine skalierbare Wochenansicht. Die HD-Version fürs iPad war sogar so gut, dass Apple sie nach Erscheinen des leicht verbesserten Kalenders mit iOS5 aus dem AppStore geworfen hat. Man kann nur glauben, dass dort keine Konkurrenz gewollt war.

Empfehlen

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

Fotostrecke

Verwandte Themen

Fotostrecke

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Netzwelt
Twitter RSS
alles zum Thema iOS-Apps
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten