Schrift:
Ansicht Home:
Netzwelt

Betriebssystem von Microsoft

Das steckt im Oktober-Update für Windows 10

Das neueste Update für Windows 10 soll dafür sorgen, dass der Rechner besser mit dem Smartphone zusammenarbeitet. Außerdem bietet es ein paar weitere hilfreiche Neuerungen.

Microsoft

Geräte mit Windows 10

Donnerstag, 04.10.2018   15:03 Uhr

Microsoft hat sein Oktober-Update für Windows 10 bereitgestellt. Anwender können es seit Dienstag aufspielen. Automatisch heruntergeladen und installiert wird die neue Version 1809 ab dem 9. Oktober.

Das sind die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Bereits im April 2018 war das "Windows 10 April 2018 Update" von Microsoft erschienen, das ab Mai nach und nach automatisch auf alle Windows-10-Geräte gespielt wurde. Das waren die wichtigsten Neuerungen des Frühlings-Softwarepakets:

gru/dpa

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP