Schrift:
Ansicht Home:
Panorama
kurz & krass

kurz & krass

Kinder rutschen Autos herunter - 10.000 Euro Schaden

Donnerstag, 14.06.2018   04:04 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern haben drei Kinder mehrere Autos als Rutschen benutzt - mit teuren Konsequenzen.

Die Kinder beschädigten in Greifswald insgesamt sechs Fahrzeuge und verursachten laut Polizei einen Schaden von etwa 10.000 Euro. Die fünf- und sechsjährigen Mädchen sowie ein sechs Jahre alter Junge waren demnach auf die Fahrzeugdächer geklettert und über Frontscheibe und Motorhaube wieder heruntergerutscht.

Ein Autobesitzer habe die Kinder bis zum Eintreffen der Polizei festhalten können, heißt es in der Mitteilung. Die Mädchen und der Junge seien dann den Erziehungsberechtigten übergeben worden.

aar/dpa

Mehr im Internet

 

  • AP/ The Albuquerque Journal
    Amüsant, absurd, abenteuerlich: Manche Meldungen klingen nebensächlich, sind aber zu unterhaltsam, um ungelesen im Nachrichtenstrom zu versinken. Das Panorama-Ressort von SPIEGEL ONLINE präsentiert skurrile Newssplitter.

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP