Schrift:
Ansicht Home:
Panorama

Angriff in Neukölln

Sechs Hinweise auf Berliner U-Bahn-Treter

Ein Mann tritt einer jungen Frau in den Rücken, sie fällt in einem Berliner U-Bahnhof die Treppe hinunter. Das Video der Gewalttat löst bundesweit Entsetzen aus. Mehrere Zeugen haben sich bei der Polizei gemeldet.

Foto: Polizei Berlin
Freitag, 09.12.2016   11:26 Uhr

Bei der Berliner Polizei haben sich nach dem brutalen Angriff auf eine Frau in einer U-Bahn-Station mehrere Zeugen gemeldet. Laut Polizei waren - Stand Freitagnachmittag - sechs Hinweise eingegangen. Diesen werde nun nachgegangen. Die Polizei hofft darauf, dass sich weitere Zeugen melden.

Ermittler hatten am Donnerstag ein Video des Vorfalls veröffentlicht. Auf den Aufnahmen aus einer Überwachungskamera der Berliner Verkehrsbetriebe vom 27. Oktober ist zu sehen, wie die Frau am Bahnhof Hermannstraße die Treppen von der S-Bahn Richtung Bahnsteig der U8 hinabging.

Plötzlich trat ein Mann der 26-Jährigen in den Rücken. Durch den Tritt stürzte sie mehrere Stufen hinab und prallte mit Gesicht und Oberkörper auf den Treppenabsatz. Das Opfer musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der Täter und seine drei Begleiter gingen einfach weiter.

Passanten halfen dem Opfer. Laut "Tagesspiegel" hat die Frau inzwischen Anzeige wegen schwerer Körperverletzung erstattet.

Eine Polizeisprecherin sagte, die drei Begleiter seien auf der Aufnahme ebenfalls zu erkennen. Auch Hinweise zu deren Identität seien willkommen.

DPA

Das Opfer liegt am Boden, der Täter geht weg

ulz/dpa

Mehr im Internet

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP