Lade Daten...
31.12.2012
Schrift:
-
+

Promi-Baby

Kim Kardashian und Kanye West erwarten Nachwuchs

AP

"Liebe ist alles": Reality-Soap-Star Kim Kardashian und Musiker Kanye West erwarten ihr erstes Kind. Der Rapper verkündete die Schwangerschaft seiner Freundin während eines Konzerts.

New York - Das TV-Sternchen Kim Kardashian (32) ist schwanger. Ihr Lebensgefährte Kanye West verkündete die Nachricht US-Medienberichten zufolge vor mehreren tausend Fans bei einem Konzert in Atlantic City im US-Bundesstaat New Jersey. "Stoppt die Musik und macht Lärm für die Mutter meines Babys", rief West auf der Bühne, während Kardashian im Publikum saß. Ein Sprecher des TV-Sternchens bestätigte die Schwangerschaft wenig später.

Kardashians durch zahlreiche Reality-Shows bekannter Familien-Clan gratulierte per Kurznachrichtendienst Twitter. "Noch ein Engel für unsere Familie. Ich bin völlig aufgeregt", schrieb Schwester Kourtney Kardashian. "Geheimnisse zu haben ist so schwer bei so vielen Familienmitgliedern. Besonders, wenn man sich so verdammt freut. Liebe ist alles", twitterte Khloe Kardashian.

Das TV-Sternchen und der Rapper und Produzent sind seit April ein Paar, sie werden in den USA "Kimye" abgekürzt. Kardashian, die durch die Reality-Serie "Keeping Up with the Kardashians" bekannt wurde, war zwischen 2002 und 2004 bereits mit dem Musikproduzenten Damon Thomas und 2011 rund drei Monate lang mit dem Profi-Basketballer Kris Humphries verheiratet. Sowohl für Kardashian als auch für West ist es das erste Kind.

rom/dpa

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 13 Beiträge
1. Und in China fällt ein Sack Reis um
Galgenstein 31.12.2012
Weshalb sich SPON dafür hergibt letztlich belanglosen Promitratsch zu kolportieren, bleibt wohl ein Redaktionsgeheimnis.
Weshalb sich SPON dafür hergibt letztlich belanglosen Promitratsch zu kolportieren, bleibt wohl ein Redaktionsgeheimnis.
2. Ach wirklich
Ein_Forum_Schreiber 31.12.2012
und welche Auswirkungen hat das auf Politik, Umwelt, Menschen und Wissenschaft? Keine? Na dann gehört eine solche Meldung maximal in die Regenbogenpresse.
und welche Auswirkungen hat das auf Politik, Umwelt, Menschen und Wissenschaft? Keine? Na dann gehört eine solche Meldung maximal in die Regenbogenpresse.
3.
Attila2009 31.12.2012
Ausserordentlich wahnsinnig interessant. Diese Meldung ging heute durch alle Meldungen . Winterloch ? In China fielen gestern ürigens zwei Säcke um , mit Reis -und keiner berichtet drüber.
Zitat von sysop"Liebe ist alles": Reality-Soap-Star Kim Kardashian und Musiker Kanye West erwarten ihr erstes Kind. Der Rapper verkündete die Schwangerschaft seiner Freundin während eines Konzerts. Kim Kardashian ist schwanger - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/panorama/leute/kim-kardashian-ist-schwanger-a-875240.html)
Ausserordentlich wahnsinnig interessant. Diese Meldung ging heute durch alle Meldungen . Winterloch ? In China fielen gestern ürigens zwei Säcke um , mit Reis -und keiner berichtet drüber.
4. Goldene Blatt
hertha-koslowski 31.12.2012
Vielleicht sollte sich SpOn sich in "Das Goldene Blatt" umbennen, welchen Spiegelleser interessiert ob ein B Promi ein Baby bekommt ,heiratet, es mit irgendjemanden treibt oder ähnliches. Es ist traurig mit [...]
Vielleicht sollte sich SpOn sich in "Das Goldene Blatt" umbennen, welchen Spiegelleser interessiert ob ein B Promi ein Baby bekommt ,heiratet, es mit irgendjemanden treibt oder ähnliches. Es ist traurig mit Euch
5. Ach was
Herr Hold 31.12.2012
Karin Meckel und Rolf Karascik erwarten ebenfalls Nachwuchs. Mann, wer hätte das gedacht!
Zitat von sysop"Liebe ist alles": Reality-Soap-Star Kim Kardashian und Musiker Kanye West erwarten ihr erstes Kind. Der Rapper verkündete die Schwangerschaft seiner Freundin während eines Konzerts. Kim Kardashian ist schwanger - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/panorama/leute/kim-kardashian-ist-schwanger-a-875240.html)
Karin Meckel und Rolf Karascik erwarten ebenfalls Nachwuchs. Mann, wer hätte das gedacht!

Empfehlen

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

Verwandte Themen

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter RSS
alles zum Thema Kim Kardashian
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten