Lade Daten...
03.01.2013
Schrift:
-
+

Trennung der van der Vaarts

Boris Becker twittert Beziehungstipp

AFP

Boris Becker nimmt Anteil an der Trennung von Sylvie und Rafael van der Vaart und gibt einen Beziehungsratschlag. Doch auf den Tipp via Twitter hätte das einstige Glamour-Paar wohl gut verzichten können - zumal eine Kurzbotschaft Becker erst kürzlich Häme einbrachte.

Hamburg - Ja, die van der Vaarts haben sich getrennt. Das einstige Glamour-Paar, das in der Öffentlichkeit stets so verliebt, so perfekt wirkte. Die Nachricht vom Beziehungs-Aus beschäftigt offenbar auch Boris Becker. Er schickte einen Tweet an Sylvie und Rafael: "Liebe Van Der Vaarts, ich habe euch beide sehr gerne! Bitte keine schnelle Scheidung, vielleicht gehts in 6Monaten wieder ....."

Kann das wirklich sein? Boris Becker, der selbst jahrelang mit einer gescheiterten ersten Ehe, einer gescheiterten Verlobung und einem kurzen Trip in die Besenkammer für Schlagzeilen sorgte, geriert sich als Beziehungsexperte? "Da spricht der Fachmann", lautet ein Kommentar unter Beckers Tweet. Ein anderer: "Bei Beziehungsproblemen nicht verzagen, einfach @Becker_Boris fragen." Und ein weiterer User rät: "Hast du Hunger & Kummer? Wähle 1fach @Becker_Boris Nummer!"

Man sollte meinen, Becker habe aus der Vergangenheit gelernt, als einer seiner Tweets auf wenig Gegenliebe stieß. Zum Beispiel bei dem Shitstorm, der ihm erst Mitte Dezember entgegenschlug. Da hatte er sich auf Twitter als Patriot bezeichnet, schließlich habe Angela Merkel gerade den Friedensnobelpreis gewonnen. Kanzlerin und Europäische Union - das sei ja praktisch dasselbe.

Anfang Dezember hatte er den britischen Royals Kate und William online zum Nachwuchs gratuliert - mit einem Foto, auf dem er grinsend beide Daumen in die Höhe reckt. Und Anfang des Jahres richtete er seine Ratschläge an den damals in der Kritik stehenden Christian Wulff und empfahl ihm einen Krisenberater.

aar

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 39 Beiträge
1.
kolibri73 03.01.2013
O mei o mei, Bobbele! Es wird dir schwer fallen, so alt zu.werden, wie du in deinen Verbalentgleisungen aussiehst! : - )
O mei o mei, Bobbele! Es wird dir schwer fallen, so alt zu.werden, wie du in deinen Verbalentgleisungen aussiehst! : - )
2.
BlakesWort 03.01.2013
Danke für diese Neuigkeit, BILD.de!
Danke für diese Neuigkeit, BILD.de!
3. ...
nixkapital 03.01.2013
Ist das hier noch "Spiegel" oder schon "Frau im Spiegel"?
Zitat von sysopAFPBoris Becker nimmt Anteil an der Trennung von Sylvie und Rafael van der Vaart und gibt einen Beziehungsratschlag. Doch auf den Tipp via Twitter hätte das einstige Glamour-Paar wohl gut verzichten können - zumal eine Kurzbotschaft Becker erst kürzlich Häme einbrachte. http://www.spiegel.de/panorama/leute/trennung-von-sylvie-und-rafael-van-der-vaart-boris-becker-twittert-tipp-a-875504.html
Ist das hier noch "Spiegel" oder schon "Frau im Spiegel"?
4.
l.augenstein 03.01.2013
Der hat während seiner Tenniskarriere wohl eine Menge Bälle an die Birne bekommen! Seine "Öffentlichkeitsarbeit" überflügelt schön langsam das Loddar-Niveau!
Zitat von sysopAFPBoris Becker nimmt Anteil an der Trennung von Sylvie und Rafael van der Vaart und gibt einen Beziehungsratschlag. Doch auf den Tipp via Twitter hätte das einstige Glamour-Paar wohl gut verzichten können - zumal eine Kurzbotschaft Becker erst kürzlich Häme einbrachte. http://www.spiegel.de/panorama/leute/trennung-von-sylvie-und-rafael-van-der-vaart-boris-becker-twittert-tipp-a-875504.html
Der hat während seiner Tenniskarriere wohl eine Menge Bälle an die Birne bekommen! Seine "Öffentlichkeitsarbeit" überflügelt schön langsam das Loddar-Niveau!
5. Experte
Peter-Lublewski 03.01.2013
Was habt Ihr denn gegen die Tipps eines Experten :-)
Was habt Ihr denn gegen die Tipps eines Experten :-)

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

MEHR IM INTERNET

Verwandte Themen

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter RSS
alles zum Thema Boris Becker
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten