Lade Daten...
24.01.2013
Schrift:
-
+

Baby von Shakira und Piqué

Beinzart

REUTERS/ Twitter

Das hat nicht jedes Baby: Milan, gerade geborener Sohn von Pop-Ikone Shakira und Fußballstar Gerard Piqué, besitzt bereits Schuhe mit seinem Namen darauf. Zu sehen sind die Treter auf dem ersten Foto, das das Promi-Paar von seinem Junior veröffentlichte.

Barcelona - Wenn Stars Nachwuchs bekommen, stellt sich ihnen die Frage: Wie mit der Presse umgehen? Manche, zum Beispiel das Ehepaar Beckham, veröffentlichen ein Foto in sozialen Netzwerken, in der Hoffnung, damit die Neugier zu befriedigen und danach Ruhe zu haben. Andere, zum Beispiel Megan Fox, schützen ihr Kind, soweit es geht, vor der Öffentlichkeit.

Dass es auch einen Mittelweg gibt, beweisen nun Shakira und Gerard Piqué: Der Fußballstar veröffentlichte auf Twitter ein Foto des kleinen Milan. Das Bild zeigt allerdings nur die Beine des Babys und dessen Füße, die in Sportschuhen stecken. Mit den Schuhen ist das kleine Bändchen, auf dem in Kliniken der Name von Neugeborenen vermerkt wird, überflüssig geworden: Die Treter tragen bereits den Namen des Kleinen.

Piqué, Profi des FC Barcelona, verbreitete die Aufnahme gut 24 Stunden nach der Geburt via Twitter. Das Gesicht des Jungen bleibt ein Geheimnis.

Der Junge hat jetzt schon einen Spitznamen: das "Waka-Baby". Grund: Shakira und Piqué hatten sich 2010 bei der Aufnahme des Videos der Sängerin zu ihrem Hit "Waka-Waka" für die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika kennengelernt. Ein Großonkel des Jungen hat ihn bereits als Mitglied beim FC Barcelona eingetragen. Die Mitgliedsnummer ist kein Geheimnis, wer es genau wissen will: 171 761.

bim

Empfehlen

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

MEHR IM INTERNET

Video

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter RSS
alles zum Thema Shakira
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten