Schrift:
Ansicht Home:
Panorama

Fußballer und Model

André Schürrle und Anna Scharypowa werden Eltern

"Worte können nicht beschreiben, wie glücklich wir sind": Fußballer André Schürrle hat bei Instagram verkündet, dass er und seine Ehefrau Nachwuchs erwarten - das passende Foto lieferte er gleich mit.

AFP
Donnerstag, 14.02.2019   04:00 Uhr

Im Dezember hatten André Schürrle und Anna Scharypowa geheiratet. Nun gibt es die nächsten guten Nachrichten: Das Paar erwartet Nachwuchs. "Worte können nicht beschreiben, wie glücklich wir sind", schrieb der 28 Jahre alte Schürrle bei Instagram.

Dazu postete der Fußballer noch ein Baby- und ein Herz-Emoji sowie zwei Fotos des Paares. Auf einem davon hat sich Schürrle einen Fußball unter das schwarze T-Shirt geschoben und hält seinen Bauch gegen den seiner schwangeren Frau:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Words can‘t describe how happy we are. Soon parents to be ����❤️ @sharypova_nna @voguegermany @benediktachmed

Ein Beitrag geteilt von Andre Schürrle (@andreschuerrle) am

Die Fotos stammen aus der "Vogue Mum": Mit dem Magazin sprach das 30 Jahre alte Model Anna Scharypowa über ihre Schwangerschaft: "Geplant oder nicht, in den ersten Sekunden der Gewissheit sind es überwältigende Gefühle: Freude und Angst waren gleichermaßen vorhanden."

Schürrle hatte 2014 mit der deutschen Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft gewonnen. Derzeit spielt er auf Leihbasis beim FC Fulham in der englischen Premier League. Sein Vertrag bei Borussia Dortmund läuft noch bis Juni 2021. Er lebt mit seiner Ehefrau in London.

aar/sid

insgesamt 4 Beiträge
el_jefe 14.02.2019
1. Soon parents to be?
..."Parents to be" sind bereits werdende Eltern. Also sind sie doch nicht schwanger, sondern werden es bald? Loddar lässt grüßen. I think I spider!
..."Parents to be" sind bereits werdende Eltern. Also sind sie doch nicht schwanger, sondern werden es bald? Loddar lässt grüßen. I think I spider!
Suffiminis splendor 14.02.2019
2. Dislike
Schade, dass man hier nur so umständlich liken an. Ich mein, dass doch dies die eigentliche Aufgabe dieser Berichterstattung ist. Also dislike ich mal die Berichterstattung.
Schade, dass man hier nur so umständlich liken an. Ich mein, dass doch dies die eigentliche Aufgabe dieser Berichterstattung ist. Also dislike ich mal die Berichterstattung.
bluemetal 14.02.2019
3. Name falsch !
Lieber Spiegel, die Frau heißt Sharypova ! Mit SH und V !
Lieber Spiegel, die Frau heißt Sharypova ! Mit SH und V !
Hans58 14.02.2019
4.
Im Dezember 2018 heimlich geheiratet und erst vor wenigen Tage verkündet. Tage später die Verkündung der Schwangerschaft und die ersten Bilder schon mit "Kugelbauch". Früher nannte man das nicht Hochzeit, [...]
Im Dezember 2018 heimlich geheiratet und erst vor wenigen Tage verkündet. Tage später die Verkündung der Schwangerschaft und die ersten Bilder schon mit "Kugelbauch". Früher nannte man das nicht Hochzeit, sondern Hoch-Zeit :))))

Verwandte Artikel

Mehr im Internet

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP