Schrift:
Ansicht Home:
Panorama

Bestätigung via Twitter

Gigi Hadid und Zayn Malik haben sich getrennt

Nach rund zwei Jahren ist Schluss: Model Gigi Hadid und Sänger Zayn Malik sind eigenen Angaben zufolge kein Paar mehr. Man habe aber auch weiterhin den größten Respekt voreinander.

JUSTIN LANE/EPA-EFE/REX/Shutterstock
Mittwoch, 14.03.2018   02:25 Uhr

Der ehemalige One-Direction-Sänger Zayn Malik und das US-Model Gigi Hadid gehen nach einer rund zweijährigen Beziehung getrennte Wege. Beide gaben am Dienstag via Twitter ihre Trennung bekannt.

"Gigi und ich hatten eine unglaublich bedeutsame, liebevolle und fröhliche Beziehung", schrieb der 25-jährige Malik. Er habe großen Respekt für Hadid "als Frau und als Freundin", er bewundere sie.

Hadid wiederum schrieb, sie sei für ihre Liebe und die gemeinsamen Erfahrungen dankbar. "Ich wünsche ihm nur das Beste und werde ihn als Freund, für den ich großen Respekt und Liebe empfinde, weiter unterstützen." Binnen weniger Stunden gaben mehr als 100.000 Twitter-Nutzer an, der Beitrag gefalle ihnen.

Malik hatte die britische Boyband One Direction 2015 verlassen und eine Solokarriere gestartet. Hadid ist die Tochter des ehemaligen niederländischen Models Yolanda Foster, die 22-Jährige gilt als eines der gefragtesten Nachwuchsmodels. Zuletzt war sie gemeinsam mit ihrer Schwester Bella Hadid bei der Pariser Fashion Week auf dem Laufsteg zu sehen.

Fotostrecke

Gigi Hadid und Zayn Malik: Aus, vorbei

Hadid und Malik waren seit Ende 2015 ein Paar - und sie wurden schnell zu einem der prominentesten Paare der Unterhaltungsbranche. Im Video zu seiner ersten Solo-Single "Pillowtalk" traten sie gemeinsam auf, sie waren zudem Arm in Arm auf roten Teppichen und 2017 auf dem Cover der "Vogue" zu sehen.

aar/dpa/Reuters

Sagen Sie Ihre Meinung!

Mehr im Internet

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP