Schrift:
Ansicht Home:
Panorama

Wetter in Deutschland

Auf die Abkühlung am Wochenende folgt die Hitze

Sonnenschein und kühlere Luft machen das Wochenende nach der Hitzewelle erträglicher. Doch die Abkühlung ist in manchen Regionen nur von kurzer Dauer.

DPA

Das hochsommerliche Wetter kommt schnell zurück

Freitag, 10.08.2018   16:21 Uhr

Das Wochenende steht ganz im Zeichen der Abkühlung: Im Norden gibt es am Samstag bei Temperaturen zwischen 19 und 24 Grad vereinzelt Schauer und Gewitter, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im Süden wird es heiter bei Temperaturen von 23 bis zu 27 Grad.

In der Nacht zum Sonntag regnet es im Norden in Küstennähe vereinzelt. Ansonsten zeigt sich die Nacht vielfach gering bewölkt oder klar. Die Temperaturen liegen zwischen 16 und 10 Grad an der See und 12 und 7 Grad im Rest des Landes.

Am Sonntag wird es im Norden und Nordwesten wolkig, an der See regnet es örtlich. Ansonsten wird es heiter oder sonnig. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 Grad an der Nordsee und 31 Grad im Südwesten, wo die Hitze langsam zurückkehrt.

Alles zum Wetter

In der Nacht zum Montag zeigen sich im Nordwesten Wolken, ansonsten ist es gering bewölkt oder klar. Die Tiefstwerte liegen zwischen 18 und 9 Grad.

Am Tag ist es zunächst sonnig, lediglich im Norden und Nordwesten zeigen sich Wolken. Es bleibt aber weitgehend trocken. Es wird sehr warm bis heiß und zum Teil schwül mit Höchstwerten zwischen 26 und 33 Grad. Im Osten dürfte es lokal sogar noch etwas heißer werden. Örtlich muss mit Gewittern und Unwettern gerechnet werden.

sen/dpa

Alles zum Wetter

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP