Lade Daten...
28.01.2013
Schrift:
-
+

Billigflieger OLT

Angeschlagene Airline streicht alle Flüge

dapd

Schild am Flughafen von Bremen: Regional-Airline OLT stellt seinen Betrieb ein

Der regionale Billigflieger OLT steht kurz vor der Insolvenz: Am Montag blieben alle Maschinen des Bremer Unternehmens am Boden - die Passagiere haben nur wenig Chancen auf eine Rückerstattung.

Bremen - Die finanziell angeschlagene Bremer Fluglinie OLT lässt ab sofort ihre Flugzeuge am Boden. Das Unternehmen werde Insolvenz anmelden, sagte ein Sprecher am Montag. Grund für die Schieflage ist nach seinen Angaben, dass der Eigentümer, eine niederländische Investmentfirma, einem Sanierungskonzept nicht zugestimmt habe.

Dieses war nötig, weil Ende 2012 zwei Großaufträge weggebrochen waren. OLT fliegt mit 15 Flugzeugen von Bremen, Dresden, Saarbrücken, Münster/Osnabrück und Karlsruhe/Baden-Baden. Am Montag entfielen bereits Flüge von Bremen nach Kopenhagen, Zürich und Toulouse.

Die Passagiere haben schlechte Karten, wenn sie sich das Geld für ausgefallene Flüge erstatten lassen wollen. Anders als bei Reiseveranstaltern ist der Fluggast bei Airlines nicht gegen eine Insolvenz abgesichert. "Die Ansprüche fließen lediglich in das Insolvenzverfahren", sagt Sabine Fischer-Volk von der Verbraucherzentrale Brandenburg in Potsdam. Dabei stünden sie jedoch in der Regel hinter den Ansprüchen anderer Gläubiger zurück.

Passagieren, deren OLT-Flug jetzt gestrichen wurde, bleibe derzeit nur abzuwarten. Sobald das Insolvenzverfahren eröffnet ist, müssten die Ansprüche angemeldet werden. Fischer-Volk empfiehlt, die Airline zu kontaktieren.

dkr/dpa

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
1. echt?
zick-zack 28.01.2013
Auf deren Webseite (http://gds.oltexpress.de/) sieht alles noch ganz normal aus... Ich wußte bis eben noch gar nicht, daß es so eine Fluglinie gibt, ähhhhh gab.
Auf deren Webseite (http://gds.oltexpress.de/) sieht alles noch ganz normal aus... Ich wußte bis eben noch gar nicht, daß es so eine Fluglinie gibt, ähhhhh gab.

Empfehlen

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

Fotostrecke

Verrückte Flugreisen

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter RSS
alles zum Thema Reisen per Flugzeug
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten