Schrift:
Ansicht Home:
Reise

Frühling auf den Passstraßen

Im Serpentinen-Rausch

Der Winter verzieht sich, der letzte Schnee taut - und nach und nach sind die Passstraßen in den Alpen wieder offen. Gerade richtig für einen sonnigen Pfingstausflug mit Auto oder (Motor-) Rad gen Süden.

DPA
Montag, 02.05.2016   14:47 Uhr

Gleich zwei Pässe überquert die Großglockner-Hochalpenstraße: Fuscher Törl und Hochtor, beide sind über 2500 Meter hoch und machen das Überqueren des Alpenhauptkamms möglich. Ab Dienstag ist die vorwiegend touristisch bedeutsame, höchstgelegene Passstraße Österreichs nach den Wintermonaten wieder geöffnet - und erlaubt eine frühsommerliche Spritztour durch die Berge, mit Blick auf den 3798 Meter hohen Großglockner.

Schnee und Eis verschwinden zurzeit von den Straßen der Alpen, die Wintersperre wird nach und nach aufgehoben. Wie der ADAC mitteilt, wird auch die Nockalmstraße in Österreich, die sich über 52 Kehren durch den Nationalpark Nockberge windet, ab Dienstag wieder geöffnet. Die Maltatal-Hochalmstraße, der Sölkpass und das Hahntennjoch dürften bald folgen. In der Schweiz steht laut ADAC am 11. Mai die Öffnung des San-Bernardino-Passes an, am 13. Mai folgen Albula und Umbrail.

Die Pässe Flüela, Oberalp und Splügen sind bereits wieder befahrbar, ebenso wie das Penserjoch in Italien. Die übrigen im Winter gesperrten Alpenpässe werden frühestens erst Mitte Mai eröffnen, meldet der ADAC. Schlusslichter sind meist das Timmelsjoch vom Ötztal ins Südtiroler Passeiertal und der Gaviapass zwischen Bormio und Ponte di Legno - die frühestens Anfang Juni befahrbar sind.

Ob per Auto, Motorrad oder Fahrrad - eine Fahrt über Passstraßen ist etwas für Menschen mit Zeit für Kurven und Blick für die Bergwelt. Nockalm, Timmelsjoch, Staller Sattel und das Hahntennjoch gelten in Österreich als Tipp. In der Schweiz verlockt eine "Pässe-Acht" über Susten, Grimsel, Furka, Nufenen und St. Gotthard, die in Form einer Acht hintereinander abgefahren werden können. Einen guten Überblick über die tagesaktuelle Lage in den Alpen bieten die Webseiten des ADAC und vom Alpen-Journal.de.

Bildband von Berthold Steinhilber

abl

Newsletter
Die schönsten Reiseziele: Nah und Fern

Verwandte Artikel

Mehr im Internet

Verwandte Themen

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP