Schrift:
Ansicht Home:
Reise

Erste zwei Oktober-Wochen

Brückenbauarbeiten in Hannover behindern den Bahnverkehr

In Niedersachsen starten Montag die Herbstferien - und mit ihnen Bauarbeiten der Deutschen Bahn. Die Folge: Zahlreiche IC- und ICE-Züge werden bis zum 15. Oktober nicht am Hauptbahnhof Hannover halten.

imago/ Peter Seyfferth

Hauptbahnhof Hannover

Sonntag, 30.09.2018   08:57 Uhr

Eine Brückenerneuerung in Hannover beeinträchtigt in den ersten beiden Oktoberwochen den Bahnverkehr in Niedersachsen und darüber hinaus. Von Montag bis zum 15. Oktober halten die meisten IC- und ICE-Züge nicht am Hauptbahnhof in Hannover, sondern an Ausweichstationen, teilt die Bahn mit.

Auch im Regionalverkehr können etliche Züge den Hauptbahnhof nicht anfahren, Fahrzeiten verlängern sich und Anschlüsse entfallen. Einzig die ICE-Verbindung vom Ruhrgebiet über Hannover nach Berlin fährt wie gewohnt mit einem Stopp im Hauptbahnhof. Während der Bauarbeiten ist an der fast 140 Jahre alten Brücke über die Königstraße in Hannover-Mitte nur ein Gleis für den Verkehr Richtung Süden und Osten verfügbar.

DPA

Bauarbeiten in Hannover

Während der Arbeiten, die in die Herbstferien in Niedersachsen fallen, stoppen die ICE-Züge von Hamburg nach München und Frankfurt statt im Hauptbahnhof in Hannover Messe/Laatzen, einzelne Fahrten sowie die zweistündliche ICE-Linie Bremen-München entfallen. Die IC-Züge zwischen Amsterdam und Berlin sowie Köln und Dresden stoppen statt im Hauptbahnhof in Wunstorf und Lehrte. (eine Übersicht der Bahn-Ankündigungen findet sich auf dieser Info-Seite unten im grauen Kasten)

In allen Fällen sollen Regionalzüge und Stadtbahnen den Anschluss ins Stadtzentrum von Hannover sicherstellen. Auch im S-Bahnverkehr gibt es Fahrplanänderungen, der Flughafen wird nur einmal pro Stunde angefahren.

Bauarbeiten auch in Leipzig

Für die Bahnreisende sind die Bauarbeiten nicht das einzige Hindernis dieser Tage: Seit Mittwoch und bis zum Sonntagmorgen war bereits der Hauptbahnhof Leipzig gesperrt gewesen. Die Bahn nutzte den Zeitraum, um in ihrem elektronischen Stellwerk neue Software einzuspielen und um neu gebaute Bahntechnik zu überprüfen. Die Bauarbeiten gehörten zur Einbindung des Leipziger Hauptbahnhofs in die neue ICE-Schnellfahrstrecke München-Berlin.

Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn finden Interessierte hier auf ihrer Website und hier in Form eines Twitter-Accounts. Informationen zu baubedingten Fahrplanänderungen liefert diese Deutschland-Karte.

mbö/dpa

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP