Schrift:
Ansicht Home:
Schlagzeilen

Top-Meldungen

Im vergangenen Jahr haben in Deutschland 16,1 Prozent der 65- bis 69-Jährigen gearbeitet. Sie wollen nicht nur die eigene Rente aufbessern. (05:55 Uhr) mehr...

Die "Washington Post" geht nicht mehr davon aus, dass ihr Kolumnist Jamal Khashoggi lebend zurückkehrt. Die Zeitung veröffentlichte nun seine bislang letzte Kolumne - es geht um freie Meinungsäußerung in der arabischen Welt. (04:17 Uhr) mehr...

Die sechsjährige Zainab Ansari war im Januar vergewaltigt und ermordet worden, ihre Leiche fand man auf einem Müllhaufen. Der Fall sorgte in Pakistan für heftige Proteste. Nun wurde der Täter in Lahore hingerichtet. (02:05 Uhr) mehr...

Die EU-27 erhöhen den Druck auf die britische Regierung: Der Sondergipfel im November, bei dem das Brexit-Abkommen beschlossen werden sollte, liegt auf Eis - bis London sich bewegt. (00:56 Uhr) mehr...

Um Fahrverbote für seine Kunden zu verhindern, will VW alte Diesel nicht nur zurücknehmen, sondern auch verschrotten. Wer sich für einen Umtausch entscheidet, erhält offenbar eine Prämie von bis zu 10.000 Euro. (00:16 Uhr) mehr...

Die Polizei in Bergisch-Gladbach sucht nach einem Radfahrer, gegen den eine Rollstuhlfahrerin schwere Vorwürfe erhebt. Der Mann soll sie an einen Abhang geschoben haben, weil sie einen Wanderweg versperrte - und sie stürzte hinunter. (22:05 Uhr) mehr...

"Schämt euch!": Der Wiener Rapper T-Ser wirft der Polizei Rassismus vor. Videoausschnitte zeigen die Kontrolle. Wir haben mit ihm gesprochen - und zeigen bisher unveröffentlichtes Material. (18:31 Uhr) mehr...

Mit flammenden Worten hat Volkswagen-Boss Herbert Diess die zunehmende Autoskepsis in Deutschland beklagt. In einigen Punkten hat er sogar recht - den Anteil der Branche an der Misere verschweigt er jedoch. (18:13 Uhr) mehr...

Der Plastikmüllfänger "Ocean Cleanup" ist erfolgreich im Nordpazifik installiert worden. Dort soll das Gerät an einem der fünf größten Strömungswirbel weltweit tonnenweise Kunststoff aus dem Meer fischen. (17:37 Uhr) mehr...

Rund 700 Millionen Euro wollte der Milliardär Shahid Khan für das Londoner Wembley-Stadion ausgeben. Nun wurden die Verkaufspläne abgeblasen. (17:36 Uhr) mehr...

FaceTime verschlüsselt Gruppenchats, iPhones werden vor Forensik-Tools geschützt, Google sperrt sich aus Android-Back-ups aus: Viele neue Smartphone-Funktionen wirken wie gezielte Anti-Polizei-Maßnahmen. (17:22 Uhr) mehr...

EU-Gipfel berät über den Brexit +++ Viele Tote durch russischen Schüler auf der Krim +++ Wie sich ein Bayer an den Zeugen Jehovas rächte +++ Hier ist Ihr Update für den Abend. (17:16 Uhr) mehr...

Urteil des Bundesarbeitsgerichts

Dienstreisezeit ist Arbeitszeit

Wer eine Dienstreise macht, muss für die gesamte Reisezeit eine Vergütung erhalten - nicht nur für eine Arbeitszeit von acht Stunden am Tag. Das hat das Bundesarbeitsgericht entschieden. (17:11 Uhr) mehr...

Wegen eines Disputs über den Landesnamen "Mazedonien" hat Griechenlands Außenminister Nikos Kotzias sein Amt zur Verfügung gestellt. Offenbar fühlte er sich von Ministerpräsident Tsipras nicht ausreichend unterstützt. (16:54 Uhr) mehr...

Die Reparatur der Gleise auf der Bahnstrecke zwischen Köln und Frankfurt könnte noch Monate dauern. Doch die Lage für Reisende soll sich schon ab Samstag entspannen. (16:44 Uhr) mehr...

AfD-Spitzenkandidat in Thüringen

Höckes Hitler-Problem

AfD-Rechtsaußen Björn Höcke gerät unter Druck: Ein hochrangiger früherer Parteirichter aus Thüringen ließ sich mit Nazisymbolen ablichten. Wird der Landesverband ein Fall für den Verfassungsschutz? (16:34 Uhr) mehr...

Ein 18-Jähriger soll in einer Schule auf der Halbinsel Krim mehrere Menschen getötet haben. Die Ermittler gehen von einem Amoklauf aus. Zuvor hatten die Behörden auch einen Terrorakt nicht ausgeschlossen. (16:02 Uhr) mehr...

Die Zustimmung zu einer Mieterhöhung sollten sich Mieter gut überlegen. Sie können diese später nicht widerrufen, urteilte der Bundesgerichtshof. (15:41 Uhr) mehr...

Der Konflikt zwischen Brüssel und Rom eskaliert: Die EU-Kommission erwägt, Italiens Haushaltsplan abzulehnen. Die Regierung müsste dann in kurzer Zeit einen neuen Entwurf vorlegen. (15:13 Uhr) mehr...

Mehr als zehn Jahre lang hat er das Geld seiner Kunden in eigene Immobilienprojekte investiert: Ein ehemaliger Bankvorstand aus dem hessischen Limburg-Weilburg wollte dadurch Schulden begleichen. (14:54 Uhr) mehr...

Hunderte Helfer suchten nach der Sturzflut auf Mallorca mehr als eine Woche lang einen vermissten Achtjährigen. Nun steht fest: Der Junge ist tot. (14:31 Uhr) mehr...

Die SPD-Führung hat Katarina Barley als Spitzenkandidatin für die Europawahl im Mai nominiert. Die Justizministerin will bis Mai im Amt bleiben - und betont die Bedeutung der EU-Abstimmung. (13:59 Uhr) mehr...

Möglicher Anschlag auf der Krim

Schüler soll für Explosion verantwortlich sein

In einer Schule auf der Halbinsel Krim ist es zu einer schweren Explosion gekommen. Mindestens 13 Menschen wurden dabei getötet. Die russischen Behörden sprechen von einem Anschlag. (13:28 Uhr) mehr...

Kanzlerin Merkel zu Brexit-Verhandlungen

"Durchbruch ist noch nicht gelungen"

"Deutschland hat begonnen, sich auf einen harten Brexit vorzubereiten": Das sagte Kanzlerin Merkel zum Stand der Verhandlungen. Vor allem bei der Frage der Irland-Grenze gebe es weiter keine Lösung. (13:26 Uhr) mehr...

Die Bundesregierung äußert sich hinter verschlossenen Türen immer schärfer zur Affäre Khashoggi: Die bisherigen Erklärungen aus Riad zu dem verschwundenen Journalisten seien "nicht überzeugend". (13:10 Uhr) mehr...

Die Ex-Politikerin Sigi Maurer wehrt sich gegen Belästigung im Internet - und will mit einem Crowdfunding auch andere Betroffene unterstützen. In nicht einmal zwei Tagen hatte sie das Geld zusammen. (12:37 Uhr) mehr...

Im März 2017 stahlen Diebe eine zentnerschwere Goldmünze im Wert von 3,75 Millionen Euro aus dem Berliner Bode-Museum. Nun hat die Staatsanwaltschaft drei Tatverdächtige angeklagt. (12:19 Uhr) mehr...

Die Krippenbetreuung für Kleinkinder wird in Deutschland beliebter: Jedes dritte U3-Kind wird in einer Kita versorgt. Allerdings gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den Bundesländern. (11:55 Uhr) mehr...

CSU und Freie Wähler starten Sondierungen

Söder sieht "großes Maß an Übereinstimmung"

Die Präferenz der CSU nach der Landtagswahl ist klar: ein Bündnis mit den Freien Wählern. Ministerpräsident Söder und FW-Chef Aiwanger nannten das erste Gespräch konstruktiv, grundsätzliche Hindernisse gebe es nicht. (10:56 Uhr) mehr...

Umstrittenes Gesetz in Ungarn

Budapests Obdachlose meiden Unterführungen

Ein neues Gesetz in Ungarn kriminalisiert das "Leben auf der Straße". Kritiker bezeichnen es als unmenschlich, das Stadtbild der Hauptstadt hat sich bereits verändert. (10:27 Uhr) mehr...

Finanzminister Olaf Scholz will zur "Stabilisierung der Eurozone" eine europäische Arbeitslosenversicherung schaffen, die sich aus Beiträgen der Mitgliedstaaten speisen soll. Die Union kündigt Widerstand an. (10:10 Uhr) mehr...

Die USA wollen gegen das mexikanische Drogenkartell Jalisco Nueva Generación vorgehen. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Anführers führen, ist eine Belohnung ausgelobt: zehn Millionen Dollar. (08:32 Uhr) mehr...

Umfrage im Auftrag des Europaparlaments

Vier von fünf Deutschen sehen EU positiv

Die EU-Mitgliedschaft ist gut für das Land - meinen laut einer Umfrage mehr als 80 Prozent der Deutschen. Deutlich skeptischer sind da die Italiener. Die Mehrheit der befragten Briten sieht das Brexit-Votum heute mit Bedenken. (08:00 Uhr) mehr...

Zuletzt beschlagnahmten die Behörden in Berlin Dutzende Immobilen, die einem arabischen Clan zugerechnet werden. Der Chef der deutschen Anti-Geldwäsche-Einheit warnt nun, dass diese Art der Geldwäsche zunehmen könnte. (07:00 Uhr) mehr...