Top-Meldungen

Die Mietpreise im Großraum München explodieren - und mit ihnen die Zahl der Menschen ohne feste Bleibe. Schätzungen zufolge ist bereits rund jeder 200. Bewohner wohnungslos. (15:32 Uhr) mehr...

In der katholischen Kirche ist Abtreibung Sünde. Papst Franziskus hat Priestern nun die Erlaubnis erteilt, betroffenen Frauen zu vergeben - allerdings nur im Heiligen Jahr 2016. (13:40 Uhr) mehr...

Mit Chrome blockiert auch der weltweit meistgenutzte Browser jetzt standardmäßig die meisten Flash-Inhalte. Der schleichende Tod der vielerorts verhassten Web-Technik ist offenbar nicht zu stoppen. (13:35 Uhr) mehr...

Die hohe Zahl von Asylbewerbern wird die Sozialkassen stark belasten. Arbeitsministerin Nahles rechnet allein für das kommende Jahr mit Mehrausgaben von bis zu 3,3 Milliarden Euro. (13:03 Uhr) mehr...

Der September beginnt so, wie der August endete - mit negativen Signalen aus China. Asiatische Börsen schlossen deutlich im Minus, auch der Dax rutschte wieder unter die wichtige 10.000-Punkte-Marke. (12:14 Uhr) mehr...

Ist Rassismus vor allem ein ostdeutsches Problem? Spitzenpolitiker wehren sich gegen eine Stigmatisierung ihrer Bundesländer. Zu Recht? (12:08 Uhr) mehr...

Sondersitzung des Landtags nach Heidenau

Sachsens Regierungschef warnt vor Hass

Rassisten heizen in Sachsen immer wieder die Stimmung gegen Asylbewerber an. Ministerpräsident Tillich, dessen CDU-Regierung wegen einer zu nachlässigen Haltung gegen Rechts in der Kritik steht, reagierte jetzt im Landtag. (12:02 Uhr) mehr...

Mit Flüchtlingen durch Heidenau

"Ist doch okay hier"

"Komm nach Heidenau! Ich mach Döner aus dir!": Mit solchen Schreiben wurde unserem Korrespondenten gedroht. Nun ist der Sohn pakistanischer Eltern nach Sachsen gereist. Dort traf er optimistische Flüchtlinge - und irritierte Neonazis. (11:44 Uhr) mehr...

Der Zulauf vermeintlicher Gotteskrieger reißt nicht ab: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen hat sich die Zahl deutscher Dschihadisten, die nach Syrien gezogen sind, abermals erhöht. (10:47 Uhr) mehr...

Trotz Sommerpausen-Effekt

Arbeitslosenquote steigt minimal an

Im August ist die Arbeitslosenquote leicht von 6,3 auf 6,4 Prozent gestiegen. Das lag laut der Bundesagentur für Arbeit vor allem an der Jahreszeit. Klammert man die saisonalen Schwankungen aus, fiel die Zahl der Jobsuchenden. (10:16 Uhr) mehr...

Ungarn reagiert offenbar auf die Kritik aus Deutschland und Österreich: Die Polizei räumte den wichtigsten Bahnhof der Hauptstadt Budapest. Tausende Flüchtlinge waren von dort aus ohne Kontrolle in überfüllten Zügen Richtung Westen weitergereist. (10:11 Uhr) mehr...

Die Sorge um Chinas Wirtschaft hält an. Die Industrieproduktion ist so niedrig wie zuletzt 2009, auch der Dienstleistungssektor schwächelt. Das dürfte erneut die Börsenkurse drücken. (08:56 Uhr) mehr...

"Neger"-Äußerung von Bayerns Innenminister

"Ich verwende das Wort sonst überhaupt nicht"

"Roberto Blanco war immer ein wunderbarer Neger": Mit seiner Äußerung in einer Talkshow sorgte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann für Empörung. Jetzt versucht der CSU-Politiker zu erklären, warum er diesen Satz sagte. (07:54 Uhr) mehr...

Wirtschaftskrise im Schwellenland

Brasilien plant erstmals Haushaltsdefizit

Die brasilianische Präsidentin Rousseff steht unter Druck. Das Land steckt in der Rezession, Autobauer halten deshalb schon die Bänder an. Jetzt reichte Rousseff den ersten Haushaltsplan in der Geschichte des Landes mit roten Zahlen ein. (07:19 Uhr) mehr...

Ungarn stellt Bahnhofskontrollen ein

Hunderte Flüchtlinge erreichen Bayern

Ganz plötzlich stellte Ungarns Polizei die Kontrollen ein: Hunderte Flüchtlinge kamen mit überfüllten Zügen bis nach Mitternacht in Bayern an. In den nächsten Stunden werden weitere Migranten erwartet. (06:04 Uhr) mehr...

Bei seinem Besuch in Alaska inszeniert sich Barack Obama als Klimapräsident. Eindringlich fordert der US-Präsident von seinen Amtskollegen größere Anstrengungen im Kampf gegen die globale Erwärmung. (05:38 Uhr) mehr...

David De Gea sollte von Manchester United zu Real Madrid wechseln. Das war der Wunsch des Torwarts und nach zähen Verhandlungen waren sich auch die Vereine einig. Doch dann landeten die Vertragsunterlagen zu spät beim spanischen Ligaverband. (03:52 Uhr) mehr...

Die Terrororganisation "Islamischer Staat" hat den Baaltempel in Palmyra dem Erdboden gleichgemacht. Die Vereinten Nationen haben Satellitenbilder veröffentlicht, die das Ausmaß der Zerstörung zeigen. (01:44 Uhr) mehr...

CSU-Minister Herrmann bei "Hart aber fair"

"Roberto Blanco war immer ein wunderbarer Neger"

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wollte bei "Hart aber fair" wahrscheinlich sagen, dass die meisten Deutschen Migranten längst akzeptieren. Aber das ging ziemlich daneben. (00:42 Uhr) mehr...

Türkei

Terror-Anklage gegen britische Reporter

Zwei Journalisten von "Vice News" soll offenbar der Prozess gemacht werden. Ein türkisches Gericht wirft ihnen vor, in "terroristische Aktivitäten" verwickelt zu sein. Amnesty International nennt den Vorwurf bizarr. (22:36 Uhr) mehr...

Forscher schlagen Alarm: Die meisten Seevögel haben bereits jetzt Plastikreste im Magen. Im Jahr 2050 könnten bis zu 95 Prozent aller Tiere betroffen sein. Die Wissenschaftler fordern eine bessere Müllentsorgung. (21:11 Uhr) mehr...

Flüchtlingscamp in Calais

Neue Zelte für den "Dschungel"

Tausende Flüchtlinge harren vor dem Eurotunnel in Calais aus, sie hoffen auf einen Weg nach Großbritannien. Die Notlage rief Frankreichs Premier und zwei EU-Kommissare auf den Plan, nun sollen für fünf Millionen Euro neue Zelte gebaut werden. Ändern dürfte das wenig. (20:47 Uhr) mehr...

Pressekonferenz der Kanzlerin

Merkels zehn Botschaften - und was sie bedeuten

Klartext gegen Hetzer, Lob für die Helfer: Die Flüchtlingskrise dominiert Angela Merkels jährlichen Auftritt vor der Hauptstadtpresse. Was hatte sie noch zu sagen? Und warum tut sich die Kanzlerin mit einem populären Jugendwort so schwer? (20:06 Uhr) mehr...

Nun auch Zoi Konstantopoulou: Die griechische Parlamentspräsidentin verlässt die Syriza-Partei von Alexis Tsipras. Sie schließt sich der neuen Partei des linken Flügels an. (19:42 Uhr) mehr...

Ausgegraben wurde die Schnitzfigur 1890 in einem Moor nahe des Uralgebirges. Bis heute bestanden Zweifel am tatsächlichen Alter der einst fünf Meter hohen Stele. Ein Forscherteam hat sie nun neu datiert. (18:28 Uhr) mehr...

Sie waren auf dem Weg nach Deutschland, doch ihre Reise endete an der Grenze zu Österreich: Die Polizei hat einen Zug aus Budapest mit bis zu 150 Flüchtlingen angehalten. Wer bereits in Ungarn Asyl beantragt hat, darf nicht einreisen. (16:26 Uhr) mehr...

© SPIEGEL ONLINE 2015 Alle Rechte vorbehalten