Top-Meldungen

Die britischen Konservativen wollen sich bis September auf einen neuen Premier verständigen. Er oder sie muss die Austrittsverhandlungen mit der EU führen. Ein zweites Referendum schloss David Cameron aus. (16:41 Uhr) mehr...

Brexit

Petition für zweites Referendum mit Bots manipuliert

Millionen von Briten wollen einer Petition zufolge eine neue Abstimmung über den Brexit. Doch mindestens Zehntausende der abgegebenen Stimmen waren offenbar gefälscht. (16:31 Uhr) mehr...

Darf Verteidigungsministerin von der Leyen die Luftwaffenbasis in Incirlik nun doch besuchen? Die türkische Regierung sagt plötzlich, das sei kein Problem - aber viele Fragen sind ungeklärt. (15:04 Uhr) mehr...

Die SPD macht in der Brexit-Frage Druck: Sie erwartet von Kanzlerin Merkel schnelle Verhandlungen mit Großbritannien zum EU-Austritt. Parteichef Gabriel fordert Klarheit statt Taktiererei. (14:56 Uhr) mehr...

Die Briten haben für einen EU-Austritt gestimmt, die übrigen Staaten drängen auf eine schnellstmögliche Umsetzung. Auch die Bundeskanzlerin hat nun klargemacht, dass sie nicht lange warten will. (12:46 Uhr) mehr...

US-Rapper 50 Cent

Verflucht und abgeführt

Bei einem Konzert in der Karibik haben nicht nur die Fans von Rapper 50 Cent zugehört. Auch die Polizei sperrte die Ohren auf - und den Sänger ein. Wegen Fluchens. (11:15 Uhr) mehr...

Der britische Finanzminister rechnet nach dem Brexit-Votum mit weiteren Turbulenzen an den Märkten. Dennoch gibt sich George Osborne zuversichtlich: Sein Land werde die Herausforderung meistern. (09:58 Uhr) mehr...

Berühmter Karikaturist

Manfred Deix gestorben

Der österreichische Zeichner Manfred Deix ist tot. Der Karikaturist starb im Alter von 67 Jahren. Er galt als einer der wichtigsten satirischen Chronisten seines Landes. (09:42 Uhr) mehr...

Nach dem Brexit-Votum berät Europa über die Folgen. Boris Johnson, der als nächster britischer Premier gehandelt wird, gibt sich gelassen. Sein Land habe keine Eile. Der Konservative verspricht weiter Privilegien - auch ohne EU. (09:18 Uhr) mehr...

Elfmeter verschossen und das Finale der Copa América verloren: Lionel Messi war im Endspiel gegen Chile die tragische Figur. Jetzt tritt der Superstar aus der argentinischen Nationalelf zurück. (07:09 Uhr) mehr...

Spaniens Premier Rajoy hat die Wahl erneut gewonnen. Seine Konservativen legen zu, doch verfehlen klar die absolute Mehrheit. Es droht eine neue Hängepartie. (06:42 Uhr) mehr...

"Schimanski"

Götz George ist tot

Als "Schimanski" wurde er zu einer TV-Legende: Der Schauspieler Götz George ist tot. Er starb im Alter von 77 Jahren. (22:21 Uhr) mehr...

Eine Mehrheit der Briten entschied sich für den Brexit - der Anfang vom Ende für Premier Cameron. Nach der Ankündigung seines Rücktritts soll es in seinem Amtssitz mit Vertrauten angeblich zu emotionalen Szenen gekommen sein. (21:22 Uhr) mehr...

Locker eine Runde weiter: Deutschland hat das Achtelfinale gegen die Slowakei deutlich gewonnen. Das Team von Trainer Joachim Löw traf drei Mal, verschoss sogar noch einen Elfmeter. Im Viertelfinale wartet ein Top-Gegner. (19:50 Uhr) mehr...

Er stand auf der Liste Italiens meistgesuchter Mafiosi an zweiter Stelle: Ermittler haben Ernesto Fazzalari gefasst. Er war seit 1996 auf der Flucht. (19:15 Uhr) mehr...

Soll Großbritannien möglichst rasch den Antrag auf den EU-Austritt stellen? Die Koalition in Berlin ist sich uneinig: Die SPD drückt aufs Tempo, Kanzlerin Merkel hat es aber offenbar nicht eilig. (18:59 Uhr) mehr...

Best of Social Web

Schweinski ist wieder vereint

Neuer trägt Thrombosestrümpfe, Jogi schnüffelt noch mal und Schweinski ist wieder vereint: Das sind die Social-Media-Highlights zu Deutschland gegen die Slowakei. (17:56 Uhr) mehr...

Legendärer Street-Style-Fotograf

New York trauert um Bill Cunningham

Seine Kolumne in der "New York Times" galt als Modetrend-Bibel, er knipste Gala-Events ebenso wie den Stil der Straße - und wurde selbst zur Ikone. Der New Yorker Fotograf Bill Cunningham ist im Alter von 87 Jahren gestorben. (17:05 Uhr) mehr...

Russische Hooligans

Trophäenschau im Internet

Russland gelobt Besserung im Umgang mit Hooligans. Doch was sind die Versprechen wert? In sozialen Netzwerken feiern die Randalierer ihre Gewalttaten bei der EM - offenbar ohne Konsequenzen. (17:02 Uhr) mehr...

© SPIEGEL ONLINE 2016 Alle Rechte vorbehalten